alte Tama Snare bei EBAY

von Gast81983, 26.04.08.

  1. Gast81983

    Gast81983 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 26.04.08   #1
  2. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 26.04.08   #2
    Ist wohl eher eine von unzähligen Tama-Kopien aus den 70igern. Damals (60/70iger) kopierten die Japaner die berühmten amerikanischen Marken (Slingerland, Gretsch, Ludwig) . Da gab es zahlreiche mehr oder weniger gelungene Kopien und eine unüberschaubare Zahl an Firmen bzw. Markennamen.
    Das hier scheint mir so eine Kopie zu sein. Vor allem die Abhebung erscheint mir etwas seltsam. Hatten Tama mal Gladstone-Abhebungen? Experten vor!
    Interessante Infos zum Thema gibt es z. B. hier: http://www.vintagedrumguide.com/japanese_list_of_drums.html
    Viel Wert sind diese japanischen Kopien leider nicht. Manche Sets haben aber aussergewöhnliche Finishes und manch skurrile technische Finesse. Das ist für den ein oder anderen Sammler vielleicht interessant.
    Ich selbst hab auch eine Swingstar (aber keine Tama!!!). Die hab ich für 25,-- € ersteigert. Ist zwar nicht ganz schlecht, aber wohl auch nicht mehr wert. Als Übesnare aber völlig ausreichend.
     
  3. Gast81983

    Gast81983 Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.08
    Zuletzt hier:
    18.03.14
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 26.04.08   #3
    ah okay
    ja ich kenn mich ja nicht aus bei alten snares... bin selber erst 19
    ich denk mir nur für den preis zumindest kann ma eigentlich nix falsch machen
     
  4. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.959
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 26.04.08   #4
    Das Chrom ist noch gut (keine Rostpickel), die Böckchen und die Abhebung scheinen auch in Ordnung zu sein (soweit man das an den Bildern erkennen kann). Da hab ich schon schlimmeres gesehen.
    Mehr wie 20,-- € würde ich aber dann auch nicht zahlen. Es kommen ja noch Felle (Schlag- u. Resofell - ca. 25 - 30,--) und ein Teppich dazu (auch nochmal min. 10,--). Ach ja Spannreifen sind ja auch nicht dabei (macht dann auch nochmal so um die 25,-- und die Schrauben (auch so 10,--). Ob sich das dann noch lohnt?
    Für 50,-- € gibt es schon manchmal echt brauchbare Snares (und die sind ganz - zwar sind die Felle meist nicht mehr neu, aber eine Zeit lang spielbar).
    Dieser Kessel ist eher was http://cgi.ebay.de/Snare-Drum-DW-Ke...ryZ27592QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem. Kostet wohl neu min. 50,-- €. Wenn Stahlkessel würde ich eher auf die http://cgi.ebay.de/SONOR-Performer-...ryZ46623QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem bieten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping