Amp Garantie beim aufschrauben

von Camellion, 08.02.06.

  1. Camellion

    Camellion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.02.06   #1
    Hi,
    so mir is was dummes passiert. Ich hab mein Lieblingsplektron aufm Amp abgelegt und als ich es dann wieder nehmen wollte rutschte es zack die bohne übers Panel, durch den Schlitz in den Amp :(. Also nicht oben durch den Lüftungsschlitz, sondern zwischen dem Panel und dem Boxengehäuse. Kann ich das Ding jetzt einfach aufschrauben und mein Plektron rausholen, ohne dass die Garantie verfällt? Ein neues Pleck müsste ich ja erst wieder Jahrelang einspielen^^
     
  2. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 08.02.06   #2
    Wenn das Ding nach dem Aufschrauben so aussieht wie vorher... wo ist dann der Unterschied?
     
  3. SlashMeetsKirk

    SlashMeetsKirk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    15.04.08
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #3
    ^^ naja gibt schon so schrauben, an denen man sieht, wenn sie schonmal aufgedreht wurden..
     
  4. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 08.02.06   #4
    Naja, wenn da kein Siegel "Warranty Loss if Seal broken" klebt, wie bei Computerperipherie, würd ich sagen das kann man schon machen. ;)

    Bei dir halten Picks länger als 2 Tage?
     
  5. Camellion

    Camellion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.02.06   #5
    noja ca 356 mal länger, also ich hab des schon 2 Jahre. weiß auch ned was ihr so damit alles anstellt, aber solange sich die dinger ned im amp verkriechen hab ich die ewig
     
  6. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 08.02.06   #6
    Naja wenn es bei deinem Vox ist, kannste das ruhig machen , hatte meinen auch offen, da sind keine speziellen Schrauben oder Sicherung woran man erkennt , dass er schon offen gewesen ist !
     
  7. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 08.02.06   #7
    Also ich kann son Pick meistens nicht länger als für eine Probe verwenden... danach isses rund...
     
  8. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 08.02.06   #8
    schraub ihn auf alle fälle auf!in der musikbranche ist man da nicht so!aber ich kann dir sagen,hat mich die reaktion von sony-ericsson gefuchst als ich mein joystick repariert haben wollte:mad:
     
  9. TimothyMcFadden

    TimothyMcFadden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    6.04.14
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 08.02.06   #9
    Habe auch noch kein Pick klein bekommen liegt aber vllt dran das ich hier 20 Stück rumfliegen habe.
     
  10. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 08.02.06   #10
    Ich hab letztens 150 auf einen Schwung verloren, als ich meine tolle Pickdose verlegt hab... naja, jetzt haben wir 250 Custompicks mit eigenem Logo drauf, die halten wieder für n paar Wochen. :D
     
  11. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 08.02.06   #11
    Hm mein pick hällt schon seit 2 jahren, und ist noch nicht rund, dabei spiele ich ab und an schon recht viele "aggressive" sachen .. :twisted: .. naja es ist auch irgnetwie nen komisches pick das is so 2mm dick und selbst beim scratchen kommen keine kratzer rein :screwy: schon komisch aber toll ..
     
  12. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 08.02.06   #12
    wieso verschleissen eure pleks denn so schnell?

    ich spiel einfach mit einem jim dunlop big stubby (2mm) und das hält für nen monat, dabei spiel ich ca 2-3 stunden pro tag
     
  13. the hoff

    the hoff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.04.15
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.06   #13
    wo bekommt man den custommade picks her? was zahlt man da so?
     
  14. MichiK

    MichiK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    390
    Ort:
    Wildwood
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    453
    Erstellt: 08.02.06   #14
    wenn meins rund iss mach ichs wieder spitz ganz einfach! alter teppich, oder die wand geht auch, einfach drüberziehen des ding.
     
  15. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.02.06   #15
    Auch mit Siegel.
    Da kannst du vor jedes Gericht gehen, es gibt genügend andere Fälle in denen das gemacht wurde.
    Nur durch das öffnen eines Gerätes erlischt kein Garantieanspruch.
    (Es sei denn dieses Gerät wird dadurch unbrauchbar oder zerstört... weil im inneren bspw. ein Vakuum bestehen muss..weiß der geier was .. etc..)

    Wenn ein Amp, Computer oder Staubsauger aufgeschraubt wird, erlischt die Garantie nicht.
    Mal abgsehen von baulichen Veränderungen die eben nicht durch Fachpersonal durchgeführt wurden.
     
  16. saTa

    saTa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    17.09.16
    Beiträge:
    2.710
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    296
    Kekse:
    4.939
    Erstellt: 08.02.06   #16
    Interessant... vielen Dank.
     
  17. Camellion

    Camellion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.05
    Zuletzt hier:
    29.11.07
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.02.06   #17
    Naja vor Gericht möchte ich ja ned direkt^^
    Aber sogesehen bin ich ja fast gezwungen den aufzuschrauben, weil ein Plek ja immerhin mehr änderung im Innenraum ist, als wenn keins drin is :D. Na gut dann werd ich mal schrauben (wollt sowiso mal reinguggn).

    Übrigens (auf den Post von edeltoaster) finde ich, dass die Musikindustrie noch eine der wenigen ist, die sich gut gehalten hat. Da gibt es fast keine Billigangebote, die sich gegenseitig unterbieten. Ein Amp kostet immer gleich viel, egal wo man ihn kauft. Außerdem wird ned an Qualität und Service gespart. Des Benutzerhandbuch von meinem Vox zb is so schön geschrieben (in korrektem und kumpelhaften Deutsch), dass ich die sogar ganz durchgelesen hab :great:
    Wo anders ist der Preiskampf ja schon so ausgeartet, dass an Qualität und Service nix über is.
     
Die Seite wird geladen...

mapping