Amp HoTone Loudstar für Kemper (ggfs. neutral klingende Alternativen - ca. 250€)?

  • Ersteller Volrath
  • Erstellt am
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Hi Leute,

hat jemand von euch Erfahrungen mit dieser kleinen Endstufe?

https://www.hotoneaudio.com/products/Nano_Legacy_Floor/Nano_Legacy_Floor/2018/0606/278.html

Ich suche zur Zeit eine neutrale Endstufe für meinen Kemper, die ich für kleine Gigs und Bandproben nutzen kann. Leider findet man im Netz nicht so viel zu dieser Endstufe, aber gerade den Preis und die einfache Ausstattung finde ich hier sehr interessant.
Ich weiß das es auch alternative Endstufen in Bodentreter Format gibt. Bei denen schreckt mich aber die geringe Leistung etwas ab. Die Seymour Duncan 170 fände ich noch gut. Die ist mir aber preislich doch etwas zu hoch, da ich maximal 250€ ausgeben möchte.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Grüße Phil
 
mjmueller

mjmueller

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
05.08.14
Beiträge
6.008
Kekse
25.568
Ort
thedizzard.bandcamp.com
Hallo,
die geringe Leistung
Die speziell von Dir genannte Endstufe kenne ich leider auch nicht :rolleyes: Hatte aber einige HoTone Sachen durch und das war durch die Bank alles okay. Technisch sowieso auch wenn China.
Die Endstufe allerdings hat auch nicht sooo viel Saft. Die 75W beziehen sich auf 4Ohm, bei 8Ohm sind es nur 40W und bei 16Ohm nur noch 20W.
Wenn das reicht, wäre mir die Endstufe definitv einen Versuch wert.

Die haben wir gerade angeschafft
Die finde ich echt nicht gut. Das ist was für zuhause aber doch nicht als Gitarrenendstufe. Alleine schon die Cinch-Dinger würden mich jedes Mal nerven :igitt:

BTW: Sehr interessant finde ich das Binary IRCab von denen - gerade erst entdeckt :)
 
drholg

drholg

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.21
Registriert
30.01.08
Beiträge
408
Kekse
1.064
Ort
Ostfriesland
Eine günstige Endstufe ist auch die Harley-Benton GPA 400. Hat ordentlich Dampf und macht damit schön laut. Ich nutze sie mit einer Engl E530 Vorstufe zusammen.
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Vielen Dank für eure Antworten!

Bei den Rackendstufen habe ich mich auch schon durchgewühlt. Da gefiel mir die Palmer Macht auch sehr gut. Ich hatte nur die Hoffnung eine kleine (von der Gehäusegröße her) Endstufe im günstigeren Rahmen zu bekommen.
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Danke Paruwi. Die hatte ich mir auch schon mal kurz angeschaut. Hat die schon jemand testen können?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Paruwi

Paruwi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.21
Registriert
11.11.12
Beiträge
7.439
Kekse
27.907
Wohl kaum, ist ja noch nicht lieferbar
 
Volrath

Volrath

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.10.20
Registriert
13.07.04
Beiträge
898
Kekse
237
Ort
Herten
Ich habe am Samstag eine Camplifier 180 Endstufe für 200€ bekommen. Deshalb hat meine Suche hier ein Ende. :=)
Danke an alle für die Hilfe.
Gruß Phil
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben