Amp mit einer Endröhre weniger betreiben (3 statt 4): Ungesund für Amp?

von m-warrior, 08.01.07.

  1. m-warrior

    m-warrior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.01.07   #1
    hi!
    glücklicherweise spiele ich neuerdings mit dem engl SE, aber den powerball brauche ich trotzdem noch für gitarrenunterreicht usw. jetzt habe ich (mit schrecken) festgestellt dass eine der 4 endstufenröhren im powerball nicht zu leuchten beginnt. ich habe besagte röhre mal in einen anderen slot gesteckt um zu schauen, ob dieser vielleicht nicht richtig funktioniert, aber die röhre hat auch in einem anderen slot nicht geleuchtet.

    da ich mir im moment keine neuen röhren leisten kann, und der amp aber trotzdem funktioniert mit 3 intakten röhren, würde ich gerne wissen ob es den amp beschädigen kann, wenn ich ihn so betreibe. oder hat das leuchten etwas anderes zu bedeuten? wobei ich mit ziemlich sicher bin dass die röhre kapputt ist.

    danke schonmal für die infos!

    warrior
     
  2. m-warrior

    m-warrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.01.07   #2
    hoppla, der kam gleich 2 mal :D sorry, bitte löschen!
     
  3. uckkreator

    uckkreator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    546
    Ort:
    Goldbach
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    147
    Erstellt: 08.01.07   #3
    Ich weiß nicht ob die Röhre kaputt ist, oder ob es dem Amp schadet, jedoch ist es gängig das in Amps manchmal ein Kompletter Röhrenpaar herausgenommen wird, um die Leistung zu drosseln. Normalerweise V3 und V4 der Endstuffe raus und die sache hat sich.
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 08.01.07   #4
    hi!
    ja, daß die röhre nicht deutlich leuchtet muß nicht sofort bedeuten, daß sie kaputt ist. schau mal (vorsichtig!) ob sie im betrieb heiß wird - wenn nicht ist sie mit einiger sicherheit hin.
    ich würde dann dazu raten den amp nur mit einem paar röhren zu fahren (das innere ODER das äussere paar)!
    allerdings verändert sich dadurch die impedanz - du musst dann den wahlschalter eine stufe höher oder tiefer einstellen als normal - leider kann ich mir nie merken was richtig ist...

    wenn du den amp mit 3 röhren betreibst läuft er nicht "korrekt" und irgendwas könnte schaden nehmen.

    cheers - 68.
     
  5. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 08.01.07   #5
    wenn er ne 8 Ohm Box hat muss se dann an den 4 Ohm Ausgang auf jeden Fall si des beim Marshall Superbass den ich mal hatte so gewesen 16 Ohm Box an 16 ohm bei 4 Röhren bei 2 dann an den 8 Ohm
     
  6. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 08.01.07   #6
    Wenn eine Röhre den Geist aufgegeben hat, solltest Du den Amp nicht mehr damit betreiben, ansonsten droht im schlimmsten Fall ein Kurzschluß in der Endstufe. Du kannst aber den Amp mit 2 Röhren betreiben, dabei mußst Du jeweils eine Röhre auf jeder Seite des OT ziehen (meist sind die Röhren in der Reihenfolge L1 L2 R1 R2 verbaut, also folgende Möglichkeiten: 1+4,1+3,2+3,2+4). Desweiteren mußt Du die Impedanz anpassen, also den Amp auf die halbe Impedanz der Box stellen (und den BIAS nachregeln).
     
  7. m-warrior

    m-warrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.01.07   #7
    ok danke für die antworten! allerdings kann man das bias beim powerball ja nicht einfach so nachregeln wie beim SE! muss ich ihn jetzt doch noch zum spezialisen bringen?

    ich hätte noch einen satz 6L6 WXT, vielleicht könnte ich es auch mit diesen versuchen? aber dann ist ja immer noch das ding mit dem bias.... hmmm....

    warrior
     
  8. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 08.01.07   #8
    Kannst es erst einmal ohne BIAS Abgleich probieren, aber der Sound könnte eventuell zu wünschen übrig lassen.
     
  9. m-warrior

    m-warrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 08.01.07   #9
    und die 6l6wxt sollte ich besser nicht da reindrücken? (ab werk sind ja 6l6gc drinn...) naja gut wenn das nicht geht und / oder besch....eiden klingt, dann nehm ich einfach mal 2 röhren raus (die äusseren).

    warrior
     
  10. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 08.01.07   #10
    das ist egal, ob du die kaputte Röhre drinlässt oder nicht. Der Powerball hat doch dieses Röhrenüberwachungssystem eingebaut... wenn eine Röhre kaputt ist, schaltet er automatisch die dazugehörige zweite Röhre ab und fährt nur noch mit den anderen beiden:great:

    Wollt ich nur anmerken, austauschen musst du sie dann doch irgendwann:D
     
  11. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 08.01.07   #11
    Der Threadsteller schreibt jedoch, dass 1 Röhre nicht leuchtet. Wenn eine zweite tatsächlich automatisch abgeschaltet wäre, hätte er geschrieben, dass 2 Röhren nicht leuchten ;)
     
  12. Necrotized

    Necrotized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 08.01.07   #12
    @warrior: kann es viellecht sein, dass nur die beleuchtung der röhre ausgefallen ist? (nicht dass ich dich für dumm halte, aber manchmal steht man einfach auf dem schlauch :D )
     
  13. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 08.01.07   #13
    Kann doch sein das die Heizung noch aktiv ist. Und diese Schaltung nur den Anodenstrom (des kaputten pärchens) abschaltet :great:

    Gruss,

    ThePolice
     
  14. Stifflers_mom

    Stifflers_mom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.576
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 08.01.07   #14
    Ok ok, ich hab das Sicherungssytem ja nicht auswending gelernt...:rolleyes:

    "Power Tube Monitor: Dieses LED leuchtet, wenn der Strom durch die Endstufenröhre V[1-4] zu groß ist und aus diesem Grund das elektronische Überwachungssystem diese Endstufenröhre abgeschaltet hat."
    http://www.engl-amps.com/manuals/e645-ba.pdf

    Es wird nur die jeweilige Röhre abgeschaltet.

    @Threadersteller: Leuchtet das LED oder nicht? das sollte ja dann die Frage klären...
    wenn man schon so ein tolles System eingebaut hat;)
     
  15. m-warrior

    m-warrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 09.01.07   #15
    ja, auf die hilfe dieses tollen systems habe ich eigentlich auch gehofft! allerdings leuchtet keines der 4 lämpchen des überwachungssystems. aber irgendwas kann doch da nicht stimmen...... die röhre wird nämlich auch nicht warm. und zwar egal in welchem slot sie steckt. also daraus kann man doch nur schliessen dass die röhre selbst *irgendwie* keinen kontakt im slot zulässt oder so ähnlich. dass die röhre nicht glüht ist erst seit einem neulichen röhrenwechsel der fall (ich habe die röhren kurzfristig in den SE eingebaut, da in diesem nach einem gebrauchtkauf die falschen und nicht gematchten röhren drinn waren - lange geschichte das :D )

    ich habe auch schon versucht, die röhre neu einzusetzen (richtig) aber da hilft irgendwie alles nichts. das ding glüht nicht und wird nicht warm. und auch das überwachungssystem zeigt nichts an.

    ratlosigkeit............

    > (am liebsten würde ich ja einen kompletten neuen satz kaufen, aber das kann ich mir im moment nicht leisten....)

    warrior
     
  16. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 09.01.07   #16
    Dann spiel eben in der Zwischenzeit einfach mit 2 Röhren wie hier schon empfohlen. Ich denke 50Watt reichen für den Unterricht ;)
     
  17. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 09.01.07   #17
    Jo, zweite Röhre aus dem Paar auch rausziehen. BIAS einstellen brauchst du nicht.

    Wenn du einen Lötkolben hast, dann löte mal die Heizpins der Röhre nach...also Pin 2 und Pin 7. Einfach die Röhre umdrehen (zwischen die beine klemmen oder so), einen Pin heißmachen und von unten dann Lötzinn drauf. Die Pins sind innen hohl, da muss das Zinn rein. Oft ist es nämlich so, dass ein Pin keinen Kontakt mehr macht und durch Nachlöten wieder kontaktiert werden kann.

    MfG OneStone
     
  18. m-warrior

    m-warrior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    15.01.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 09.01.07   #18
    okay dann nehm ich mal 2 röhren raus. allerdings haben 2 der röhren einen braunen sockel, und die anderen 2 einen weissen. ich schätze mal da die eine braune "defekt" ist, muss ich diese und die andere braune rausnehmen? die reihenfolge ist glaube ich braun, weiss, braun, weiss. das würde heissen ich nehme die erste und die dritte röhre raus. ..oder? :D

    warrior
     
  19. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 09.01.07   #19
    Das wirst du schon merken....wenns scheisse klingt, dann hast eine falsche rausgezogen ^^

    Also Cleankanal und schauen, was passiert...wenns zerrt, wars die falsche.
     
Die Seite wird geladen...

mapping