[Amp] Orange Overdrive 120 Orange (OD120)

P
>>PilleKalle<<
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.12
Registriert
24.10.09
Beiträge
27
Kekse
0
als denkst du das liegt an der Box? Oder sind ältere Amps einfach häufig nur logarithmisch regelbar?
 
Lum
Lum
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.09.22
Registriert
05.05.05
Beiträge
3.236
Kekse
61.217
Also mein Orange ORS 100 ist von 72 und ist bei 9 Uhr schon verdammt laut. Bei 13 Uhr Zerrt er richtig geil, allerdings ist das denke ich schon weit über gängiger Proberaumlautstärke..
Ist bei mir Boxenunabhängig.
 
Whiteout
Whiteout
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.12.21
Registriert
29.01.10
Beiträge
3.937
Kekse
12.547
als denkst du das liegt an der Box? Oder sind ältere Amps einfach häufig nur logarithmisch regelbar?

Ich kenne die Verstärker jetzt nicht, wollte aber nur ein wenig vor Verallgemeinerung warnen und davor, die Begrifflichkeiten durcheinander zu werfen. ;)

Das menschliche Ohr nimmt Lautstärke (-zuwächse) logarithmisch wahr. Ist ein Poti mit linearem Regelweg verbaut, kommt es zu dem beschriebenen Phänomen, dass ein Großteil des Regelwegs nichts zu passieren scheint und dann ein enormer Zuwachs in der Lautstärke auf sehr engen Bereich kommt. Bei einem logarithmischen Poti folgt der Verlauf der menschlichen Wahrnehmung und wir "hören" einen gleichmäßigen Zuwachs der Lautstärke über den gesamten Regelweg des Poti...

Hat mal jemand spaßeshalber an den Customer-Service von Orange geschrieben und nachgefragt? (Oder findet sich gar etwas im Manual (oder auf der Homepage von Orange) darüber?)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
P
>>PilleKalle<<
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.12
Registriert
24.10.09
Beiträge
27
Kekse
0
Hab das mit den Potis wohl vertauscht...

Ich muss vielleicht dazu sagen, dass ich den Gain Regler auf ca 11 zu stehen hab damit das mit meiner Zerre vor dem Amp nicht rummatscht aber selbst dann oder gerade deswegen müsste der Amp doch schon bevor der master auf 12 uhr is ordentlich drücken oder? Das mit dem Customer Shop mach ich mal...
 
E
  • Gelöscht von Banjo
  • Grund: Boardregel #8 beachten!
hups
hups
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.15
Registriert
10.04.08
Beiträge
678
Kekse
4.185
Ich meine mich zu erinnern, dass mein alter OR120 auch erst so ab 12:00 Uhr anfing lauter zu werden. Danach ging es aber richtig zur Sache.
 
*Stephan*
*Stephan*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.11
Registriert
24.05.11
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Greifswald
moin,
bin neu hier und hab mal ne frage zum or120. ich spiele bass über meinen orange or120 und das hat auch immer gut geklappt. seit einiger zeit jedoch habe ich ein sch**ß zerren, wo eigentlich keines sein sollte. wenn ich ihn zum 2strich auf drehe(ca8-9uhr) und den gain komplett raus habe und ich dann spiele zerrt er ganz merkwürdig. sinus und co ist alles in ordnung röhren sind auch alle top. werte stimmen alle. aber dennoch ist dieses zerren da. hab´s mit aktiv/passiv und weiß ich was alles getest. keine ahnung wo es herkommt.
hat einer von euch ne idee??

gruß Stephan
 
P
>>PilleKalle<<
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.12
Registriert
24.10.09
Beiträge
27
Kekse
0
Ich kann dir leider nich helfen Stephan sry...
Aber wo wir grad dabei sind das ganz hier ein bisschen auszuweiten, hab ich mal noch eine andere Frage. Was macht eigentlich, beispielsweise alte Orange oder Hiwatt Boxen fähig, sowohl für Gitarren als auch für Bässe tauglich zu sein? Das sind ja ansich auch nur 4x12 Boxen, oder? Liegt das daran, weil die Boxen so geräumig und massiv gebaut sind oder sind die Speaker einfach robuster? Vielleicht kennt sich wer aus....
 
*Stephan*
*Stephan*
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.06.11
Registriert
24.05.11
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Greifswald
also alleien von den frequenzen würde ich immer für bass natürlich ne bassbox vorziehen. wobei auch sagen muß, dass ich mal mit der 4x12" von meinem gitarristen den or120 gespielt habe und das wirklich FETT klang. kann mir aber nicht vorstellen das ne gitarrenbox octav-bass-effekte sauber rüberbringt und sich daran "verschluckt".
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben