Amp rasselt beim ton e

von Mark O, 18.04.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Mark O

    Mark O Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.19
    Zuletzt hier:
    19.04.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 18.04.19   #1
    Hallo,

    seit ein paar Tagen rasselt mein engl Rockmaster 20w Combo bzw bei viel Clean Gain und im Lead Channel entwickelt sich das dann zu einem starken verschwommenen Wummern.
    - Fast nur bzw sehr stark ausgeprägt wenn ich e spiele 12. Bund (6. saite), aber auch 7. Bund 5. Saite, bei diesem ton aber sehr stark
    - Bei zwei verschiedenen Gitarren das gleiche. Die Strat ist vor kurzem komplett sauber eingestellt. Bei der Ibanez hab ich die Oktavreinheit geprüft inkl flagolets und passt auch von daher vermute ich es ist nicht die Gitarre, insb das es ja auch nur beim e auffält.
    - Es macht keinen Unterschied ob der Amp am boden, auf einer Holzbox oder einer Couch auf einer Decke (als test) steht
    - Schrauben des Gehäuses sind fest
    - ggf ist innen irgendetwas locker aber was warum würde es dann fast nur bei einem tiefen e so stark rasseln oder ist das Zufall?
    - amp ist 4 Jahre alt, spiele nur zu hause also Zimmerlautstärke, powersoak auf 5 watt
    - Wenn ich die Hand auf das Gehäuse lege ist es so gut wie weg, was auf Vibrationen im oder des Gehäuses schliessen lassen würde (aber wie gesagt, schrauben sind fest).

    Merci wenn einer noch eine Idee hat bevor ich mal aufschraub oder zum Service.
     
  2. Dr Dulle

    Dr Dulle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.14
    Zuletzt hier:
    23.05.19
    Beiträge:
    3.702
    Ort:
    Berlin Wedding
    Zustimmungen:
    2.301
    Kekse:
    9.776
  3. RisingSeph

    RisingSeph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.19
    Zuletzt hier:
    22.05.19
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.04.19   #3
    Du könntest die Röhren mal im ausgeschalteten und abgekühlten Zustand mit einem nicht leitenden Gegenstand (Holzstab, etc.) leicht anklopfen und schauen ob das rasseln von dort kommt.
    Bei dem Amp hast du sogar die kleinen EL84 die ein wenig günstiger im Duett sind... und nach 4 Jahren wäre mMn auch ein Röhrenwechsel (Endstufe) angebracht.
     
  4. Mark O

    Mark O Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.19
    Zuletzt hier:
    19.04.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.04.19   #4
    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

mapping