ampeg 410 + sunn 300t settings

von liqid, 08.02.07.

  1. liqid

    liqid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.02.07   #1
    hallo allerseits!
    ich habe mal eine frage, die man nicht so pauschal beantworten kann aber vlt kann man mir trotzdem anregungen und tipps geben.
    also da mein bruder mit bass spielen aufgehört hab, hab ich jetzt mit bass spielen angefangen.
    folgendes equipment:
    ampeg SVT-410HLF + sunn 300t topteil
    dazu n rickenbacker 4003 .
    ich hab auch mit n paar bekannten ne band gegründet und wir proben fleißig und schreiben viele lieder und sowas. aber was mich irgendwie stört ist der basssound. ich hab keine wirkliche ahnung wie ich das ding einstellen soll. mein bruder hat mir das zwar mal eingestellt aber naja das war auch nich so wie ich mir das vorstelle. ich finde z.b. den tool sound von 10.000 days sehr geil und in die richung soll das gehen.
    ich hab auch schon an dem 10band eq rumprobiert und in alle richtungen verschoben aber naja so richtig wird das nichts. und dann kann man ja auch noch so höhen und tiefen verändern und auch noch bei den compressor einstellungen höhen und tiefen ändern und und und...also quasi zu kompliziert für mich das teil.
    aber naja ich habs nunmal und so fänd ichs cool wenn mir mal jemand n paar anregungen und sowas geben könnte, allgemein und speziell über den amp..
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 08.02.07   #2
  3. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.02.07   #3
    ja nur ich will ja nicht haargenau seinen sound haben (ist eh unmöglich selbst mit dem gleichen equipment).
    der sound soll nur in seine richtung gehen. z.b. bei the pot auf 10.000 days der basslauf das is der hammer wie geil der klingt. sowas in der richtung such ich und da hab ich keine ahnung wie ich den 300t einstellen soll.
    was ich noch vergessen hab: wozu ist eigentlich das regelbare horn bei dem ampeg?
     
  4. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 08.02.07   #4
    Ein Horn macht die ganz Hohen Töne, die du evt. braucgst wenn du slapst oder mit Plek son transparenten Punk-Rock Sound haben willst. Ich glaub auch beim normalne Spiel hört man es oder?

    Ansonsten dreh es erst ganz auf und spiel n bisschen dann dreh es ganz weg und spiel das gleiche... dann merkst du den Unterschied. ;)

    MFG
    Henne
     
  5. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 08.02.07   #5
    hehe ja hab ich schon gemacht aber mir ist nix aufgefallen. ich hab zwar gute ohren aber die sind nicht auf sowas geschult, deshalb weiß ich ja auch net wie ich was am amp einstellen soll
     
  6. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 09.02.07   #6
    Entschuldigung - aber wenn du den Unterschied zwischen Horn AN / AUS nicht hörst -> Dann hast du keine GUTEN Ohren mehr.

    Oder das Horn ist im Jenseits :eek:
     
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 09.02.07   #7
    Vielleicht hat er ja auch nur alte Saiten drauf?

    Gruß,

    Goodyear

    //EDIT: Das regelbare Horn wird hier erklärt: *klick*
     
  8. OliBasser

    OliBasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    199
    Erstellt: 09.02.07   #8
    Ich hab hier mal eine Seite mit Sound Settings für den Sunn 1200s:
    SUNN® Support
    Da ich kein anständiges Bild vom 300t gefunden hab, kann ich allerdings nicht beurteilen, inwiefern die beiden Modelle Ähnlichkeiten aufweisen.
    Ich hoffe der Link bringt dich trotzdem weiter.

    Gruß,
    Oli
     
  9. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 09.02.07   #9
    ja die saiten sind definitiv schon älter denke mal bestimmt 2 jahre oder so.
    vlt mach ich einfach schonmal n neuen satz drauf.
    aber wie muss ma den n eq und sonstr höhen und tiefen grundsätzlich für einen tool sound einstellen? badewanne oder irgendwie mitten erhöhe un wie low und high?
     
  10. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 09.02.07   #10
    Alles klar, kein Wunder dass du das Hochtonhorn nicht hörst. Kauf dir mal zum Beispiel d'Addario XL, dreh den EQ auf neutral und hör dir erst mal an, was in deiner genialen Anlage so drin steckt. Das wird ein himmelweiter Unterschied.

    Gruß,

    Pablo
     
  11. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 10.02.07   #11
    okay alles klar, saiten hab ich noch ohne ende hier rumliegen.
    dann ist das schonmal geklärt, bleibt die frage nach den settings bzgl. toolartigem sound
     
  12. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 12.02.07   #12
    niemand mehr?
     
  13. Doertbeg

    Doertbeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Hagen NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 12.02.07   #13
    plekspiel

    meines wissens nach spielt justin nur mit plek,dadurch kommt der sehr direkte und aggressive klang zustande.falls du mit fingern spielt wirste mit plek dem sound etwas näher kommen ;)
     
  14. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 12.02.07   #14
    ja das mach ich sowieso...
    und im hinblick aufm amp einstellungen? höhen? tiefen? eq?
     
  15. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 12.02.07   #15
    EQ-Einstellung: Etwas die Bässe und Höhen boosten und die Mitten rausdrehen. Nicht viel, je nach geschmack. Genau kann man das aber nicht sagen, da bei Justin schon viel am Bass passiert.
     
  16. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 12.02.07   #16
    hm okay..beim durchstöbern hier im forum hab ich auch gelesen das er die mittleren mitten (oder waren es die tiefen mitten??) auch etwas geboostet hat..
    mh ich glaub ich bräuchte erst mal irgendwoher grundwissen welche hertz zahl wozu gehört und all sowas
     
  17. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 17.02.07   #17
    hat nich noch irgendwer tipps für mich?
     
  18. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 17.02.07   #18
    Erst, wenn du deine zwei Jahre alten Saiten gewechselt hast :-)

    Nee im Ernst: Dafür braucht man doch kein Grundwissen. Ausprobieren und hören ist angesagt:

    1. Alle Klangregler auf Mitte stellen
    2. Spielen
    3. Hören
    4. Klangregelung verstellen
    - Klingt besser: So lassen oder anderen Regler verstellen
    - Klingt schlechter: Regler wieder zurückstellen
    5. Wieder bei 2. anfangen

    Außerdem hast du von Olibasser schon diesen Link mit den Soundeinstellungen bekommen, auf der Grafik sieht man Beispiel-EQ-EInstellungen.

    Soll jetzt noch jemand vorbeikommen und den Amp für dich einstellen?

    Gruß,

    Goodyear
     
  19. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 17.02.07   #19
    ja ich mein ja eher in bezug auf den tool sound noch ein paar tipps wie der sein dingen einstellt...saiten hab ich übrigens schon gewechselt :)
     
  20. liqid

    liqid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.05
    Zuletzt hier:
    5.01.16
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    433
    Erstellt: 25.08.07   #20
    ich muss den thread leider nochmal ausgraben..
    also mittlerweile gefällt mir mein sound vom bass sehr gut, schöne höhen und klingt auch toolmäßig. aber wenn ich den rickenbacker spiel dann fehlt mir irgendwie das drücken...dann hab ich das gefühl da kommt überhaupt kein druck raus. wodran kann das liegen? am ric selber? weil mim epiphone thunderbird drückts bei gleichen amp einstellungen gewaltigt. oder müsste man dann beim ric irgendwelche eq frequenzen anheben?


    EDIT
    mit nich drücken meine ich die tiefe e saite. der rest drckt schon ganz ordentlich
     
Die Seite wird geladen...

mapping