Amps tunen??

  • Ersteller Grashüpfer Flip
  • Erstellt am
G
Grashüpfer Flip
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.06
Registriert
03.11.03
Beiträge
21
Kekse
0
Ort
Limburg
Hi Leute!
Ich habe einen aalten Peavy studio reverb. Leider hat der ein bisschen zu wenig Bass. Kann man das vielleicht irgendwie ändern?

Würde mich über eine Antwort freuen :-D
 
Eigenschaft
 
L
Lucki
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.09
Registriert
18.08.03
Beiträge
536
Kekse
15
na du könntest einen equalizer vorschalten.

die gibt's von boss in bodentreterformat.


MfG Lucki
 
LilyLazer
LilyLazer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.02.13
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.002
Kekse
654
Ort
Neuwied
Vorschalten bringt nicht viel. Wenn einschleifen.
Weiß nur nicht ob dein Peavey einen Loop hat.
 
G
Grashüpfer Flip
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.06
Registriert
03.11.03
Beiträge
21
Kekse
0
Ort
Limburg
Find ich coll, dass das hier so schnell mit den Antworten geht :D . Auf jeden Fall schomma danke. Loop hab ich zwar keinen, aber ich denke mal, dass ich mir bald sowieso einen neuen Amp kaufen muss.
 
L
Larry_Croft
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.10
Registriert
03.10.03
Beiträge
1.213
Kekse
0
Ort
NRW
vorschalten kann genau so gut klappen....drehste den eq vom amp überall auf 0 (0 ist NICHT -15 oder sonstwieviel)
 
Killigrew
Killigrew
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.07
Registriert
18.08.03
Beiträge
2.091
Kekse
811
Ort
Südlich von Ffm
Rein Theoretisch könnte man vieleicht durch veränderung der Wiederstände im inneren ne höhere Bass wiedergabe erzeugen aber das herrauszufinden dürfe wohl recht schwer werden ;)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben