an die Schecter Gurus PU Frage

von Jion, 04.06.07.

  1. Jion

    Jion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.06.07   #1
    Hi Leude!

    kurz um was es geht. Ich werd mir die Tage ne neue Gitarre zulegen. Soll max 400 euro kosten. Lag hat mich sehr begeistert, doch weckt schecter nun auch immer mehr mein Inetresse.

    Das Prob bei Schecter ist leider, dass man sie kaum anspielen kann.
    Und ich werd quasi von einer Fülle an PU´s erschlagen.

    Was mir gefällt sind die C-, die Omen Modelle und mein Favorit ist momentan die Demon FR.

    Und ja ich hab die Suche genutzt, nur wollt net den ganzen Schecter User Thread durchlesen :-)

    Also High Output PU brauch ich nich.

    Was könnd ihr mir denn zu den Duncan Designed sagen? Gibts ja 102 und 105.
    Oder generell ne empfehlung an PU´s bei Schecter. Nzw ne Empfehlung einer Gitarre, nach der ich dann ma gezielt zum antesten suchen werde.

    Ich will net unbedingt ein pures Metal Brett. So ein bisschen Flexibilität sollte schon drin stecken.
    Also sollte auch auf keinen Fall nur derb daher brutzeln, sondern auch ma was sahniges herausbekommen.
    Und Da es ne fulltime Gitte werden soll, auch nen ordentlichen Clean sound produzieren.

    Was sagt ihr zu der Demon FR? hat die schon jemand gespielt?


    bin ma gespannt was so kommt!
    gruß
    Patrick
     
  2. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.06.07   #2
    Hallo , kann dir leider nix zu den Omen oder Demon Pu's sagen...aber schau dir auch mal die Damien 6 an ....die hat EMG HZ h4 Pu's schon drin die sind ja garnicht mal so schlecht ..."Geschmackssache ".....ich Interesiere mich auch für diese Gitarre und habe bis jetzt nur Positives gehört . Aber so flexibel ist sie nicht .

    http://www.ppc-music.de/?frame=/exec/detail~0045619.html

    Vieleicht wäre eher Ibanez was für dich ...was die Flexibilität angeht und Clean Sound ....
     
  3. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.06.07   #3
    hey! schonmal danke für die Antwort.

    Joar, die steht neben der Demon bei mir. Halt auch mit FR. Hab ich oben ganz vergessen.

    Ich kann mir nur unter den Pickups nicht wirklich was vorstellen...
    hast du sie schon gehört?

    und ibanez.. weis nicht warum, aber ich mag ibanez nicht. vielleicht weils jeder hat...
     
  4. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.06.07   #4
    Gehört habe ich sie schon ...sie sind ja auch in vielen anderen Gitarren zb. Jackson DXMG ...LTD's zum Teil ..Cort ect

    Sind halt die passive Version der aktiven EMG's was du sicherlich ja weißt ...und ich finde die können auch die Eier schaukeln lassen...

    Ist ja auch Geschmackssache ...viele finden sie auch nicht gut ...und zum Sound beitrag gehört ja dann zb auch noch das Holz ""Linde/Mahagoni"" ...ect dazu .

    Also aus der Extreme Reihe würde ich nicht gerade eine nehmen ...sehen zwar schick aus ..aber dann doch lieber etwas drauflegen noch und was besseres kaufen.
     
  5. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.06.07   #5
    klar, da spielt noch mehr mit als der PU ..

    ich kenn die teile nur gar net.. kennen schon abe rnoch nie gehört...

    also was ich nciht mag sind mörder kratzbestien... das passt weder zu meinem stil noch zu meinem musikgeschmack ...

    kann gern aggressiv klingen, aber muss auch das "sahnige" können .. bzw sie müssen "singen" können wie man bei uns sagt...

    zum holz.. für die demon spricht halt das mahagony!

    //edit.. nöö die extreme mag ich schon nicht wegen den Higjh Output PUs..

    okay aktive ahben auch höheren output, aber ncih solch hochgezüchteten ...
     
  6. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.06.07   #6
    Joa ...ok wenn du jetzt nix gegen Ibanez hättest...würde ich dir die SZ 320 mal vorschlagen die hat nämlich ein schönes Sustain ..geleimter hals ...Mahagoni ..und ist auch splittbar.zum singlecoil......und mit den Headstock kommt es ja auch fast hin ....ausser das sie eine Paula artige Form hat.

    Aber ich denke mit der Demon wirst du nix falsch machen für den Preis ...die Pu's kannst ja zur Not später immer noch mal wechseln...würd mich aber auch interesieren wie die aktiven Duncans sind.?
     
  7. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 04.06.07   #7
    Hallo.

    Vllt erzähl ich ja nicht wirklich was neues, aber der Hauptunterschied bei den Duncan Designed 102 und 105 ist, daß die 105er aktive PU´s sind. Hatte mal ne Jackson mit DD´s und die waren absolut genial. Allerdings waren das die 103er. Aber so große Unterschiede wirds da wohl nicht geben.
    Selbst spiel ich ne Omen 6 in Walnut Satin. Anfangs dachte ich, die High Output Pu´s würdens bringen. Aber hab die dann doch getauscht, da die zwar laut sind, aber nicht wirklich klingen (matschen). Die Gitte selbst ist in Ordnung (meine Meinung!!!). Ist jetzt zwar nicht die High-End Gitte, aber für meine persönlichen Zwecke voll ausreichend.
    Zu den C-Modellen kann ich jetzt nicht viel sagen, aber frag doch mal den Vegas aus dem Schecter-User Thread. Der ist da voll der Chef drin.

    Gruß, richi01.
     
  8. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.06.07   #8
    argh :-)
    ich hab irgendwie ne abenigung gegen ibanez... nix gegen die marke und die gitten sind gut, aber weis ja auch net :-)

    wenn ich sie im laden finde, werd cih sie aber trotzdem ma spielen...

    klar ich denk zu dem Preis kann man wirklich nichts falsch machen, da die schecter doch rehct viel für den PReis ieten.. genauso wie LAG

    finds nur schade, dass es die Damien wie die Demon nur in schwarz gibt.

    a besten wär wohl beide ma schicken lassen, aber das is wohl net die feine englische art ...

    @richi01: bestätigt meine Meinung. ich halt davon auch irgendwie nichts.
    Wie klangen denn deine 103er? beschreib ma ihren chraracter?
     
  9. riff

    riff Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    24.10.10
    Beiträge:
    2.413
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.324
    Erstellt: 04.06.07   #9
    Also ...ist schon auch eine schwierige entscheidung zwischen den beiden...mir wurde mehr zur Damien geraten ...:cool:

    Finde zb die Inlays der Damien :o ..dafür hat sie aber Grover Mechaniken ...und EMG HZ Pu's

    Und die Demon hat wieder Mahagoni Body obwohl das ja auch geschmacksache ist ...aber ..Schecter Tuners...taugen die auch ?
    Black Nickel Hardware..ja und die Duncan Aktiv ..aber ich denke die werden auch nicht schlecht sein....:cool:

    Sicher kann man sich beide Gitarren zukommen lassen....
     
  10. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 04.06.07   #10
    ich kann dir ne kleine übersicht geben ...

    ich hab die shedevil mit aktiven 105er, output wie die sau und schon recht brachial die axt.
    meine tempest hat passive 102er, sehr schön für clean/crunch/rock, für metal nicht unbedingt zu empfehlen, da fehlt der biss. sonst aber top, da splittbar!
    die hellrasier hat aktive EMG's, metallbrett vom feinsten, clean/crunch geht auch, da sind die 102er bzw SuperRock aber besser!
    exotic star hat die passiven SuperRock drin, die teile sind der oberhammer, clean/crunch/rock/hi-gain alles vom feinsten, ich war echt baff! lassen sich auch splitten - mörder cleansound ...

    soviel dazu
     
  11. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 04.06.07   #11
    Siehe folgendes Zitat von Maestro Vegas:

    Passt so auch auf die 103er. Mit nicht unbedingt für Metal zu empfehlen würde ich aber hinzu fügen, daß die schon für Metal tauglich sind, jedoch mit Vorsicht zu genießen, da ab einem gewissen (zu hohem) Grad an Gain auch die mit matschen anfangen. Sind halt keine EMG´s o.ä.
    Ist aber wie immer rein subjektiv.
    Sind mit Sicherheit keine schlechten PU´s. Kommt halt aber echt auch drauf an was DU willst. Im "schlimmsten" Fall investierst halt noch mal so ca 150 -200 Euronen und haust Dir original Duncans (bspw. Jeff Beck und 59er) rein.
    Ich hab in der Omen zum Beispiel Tesla PU´s drin. Die Drücken wie Sau, haben aber nicht so die crispen höhen die sich vllt manch anderer wünscht. Sind eher Vintage angehaucht.
    MIR gefällts.

    Gruß, richi01.
     
  12. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 04.06.07   #12
    @mr. vegas

    danke für den überblick!

    ich hab die superrock in keiner anderen gitte egfunden. is dem so, oder hab cihs nur übersehen?

    kannst mir auch was über die apssiven EMGs sagen? die sind ja in der damien!

    erläuter mal "brachial" etwas genauer bitte :-)

    hast keine soudnfiles zur hand ??

    @richi das wär ne möglichkeit, aber ich will gleich ne fähige gitarre :-)
     
  13. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 05.06.07   #13
    die superrock's sind in der exoticstar, die sprengt etwas deinen preisrahmen ;)
    emg hz hab ich nur 1x kurz gehört, klangen glaub auch ganz ok. mehr kann ich aber nicht zu sagen!
    meinste die 105er? naja haben halt nen mega output und schieben richtig fett, für ruhige cleansound ist die shedevil jetzt nicht unbedingt 1. wahl ;) da ist der name halt programm :D
     
  14. jesushippie

    jesushippie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 05.06.07   #14
    hi
    Ich hab die EMG-HZ in meiner Damien 7 drin.
    Ist halt natrülich dann noch ne Spur härter , klingt auch clean ganz oke , für crunch und angezerrtes kannste sie aber meiner Meinung nach vergessen.
    Verzerrt klingen sie ganz ordentlich , auch wenn ich sie auf A stimme kommts noch recht gut rüber !
     
  15. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 05.06.07   #15
    also jion nach deiner beschreibung würd ich dir einfach zu ner tempest raten ... mit der geht fast alles, lässt sich geil bespielen und sieht top aus!
    c-1 elite wär auch noch ne maßnahme!
     
  16. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 05.06.07   #16
    Das denk ich mir. Aber wenn ich die PU´s nicht für nen Appel und nen Ei bekommen hätte...
    :great:

    Gruß, richi01.
     
  17. Distel

    Distel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    953
    Ort:
    Unterfranken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    528
    Erstellt: 05.06.07   #17
    Ich verkauf momentan auch meine 006 Elite mit original Seymour Duncan SH4 drin. kannst dich ja bei Interesse melden.
    Evtl. hätt ich auch ne C-1 Blackjack anzubieten...
     
  18. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.06.07   #18
    schonma thx für eure antworten!

    hab heut einen laden gefunden, der eine schecter hatte. das war ne 006 deluxe..

    musste dann feststellen, dass die schecter ja doch einen recht dicken hals haben..

    sind die hälse von der form her alle gleich oder gibts auch noch schmalere???
     
  19. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 05.06.07   #19
    Ich kann nur für meine Omen sprechen...
    Und ja, die hat auch nen dickeren Hals. Ibanez und auch Jackson sind da wesentlich dünner. Wie es nun mit den C- oder bspw Exotics aussieht... ka.

    Gruß, richi01.
     
  20. Jion

    Jion Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Homburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.06.07   #20
    ach nee... hab heut auch ne ibanez gespielt.. nicht am amp, nur des gefühls wegen. denn das ist mir das wichtigste, dass sie sich gut spielen lässt.

    da war die ibanez dann doch favorit... dicht gefolgt einer ltd..wobei diese aus dem preisrahmen fallen wenn man wenigstens etwas fürs geld bekommen will...


    @richi: wie aussieht land ich doch bei einer ibanez, obwohl mit die schecter so gut gefallen ...

    dann bleiben jetzt nur noch lag und ibanez...
     
Die Seite wird geladen...

mapping