"Anblasen" eines Amps ohne den Klang zu verbiegen!

von mindlessjay, 18.01.07.

  1. mindlessjay

    mindlessjay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 18.01.07   #1
    Hey leute, ich suche jetzt schon länger nach einem kleinen gerätchen was ich benutzen kann um meinem amp kräftig(bei bedarf) in den popo zu treten...
    er sollte den klang so wenig wie möglich ändern!
    ich dachte das könnte man zu einer kleinen liste ausbauen, in der die geräte vorgestellt und aufgelistet werden...

    bevorzugt werden kistchen die nur einen gain regler haben!!!!

    meine idee bisher: der mxr micro amp, über den ich hier auch schon ein bischen was gefunden hab...

    habt ihr noch weitere ideen(mit erfahrungen gepaart)???
     
  2. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 18.01.07   #2
  3. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 18.01.07   #3
    Den MicroAmp kann ich nur empfehlen!
    Hab das Teil schon des öfteren bei unseren Proberaumnachbarn hören dürfen. Der bläst damit einen Voll aufgerissenen Orange an.
    Das Teil is echt geil!

    Absolute Empfehlung zum anblasen! Ändern nichts hörbares am sound, aber kickt ienfach nochmal supergeil!
     
  4. mindlessjay

    mindlessjay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    3.03.15
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    472
    Erstellt: 18.01.07   #4
    danke erstmal!

    @götterfunke: gibt es einen hörbaren unterschied zwischen dem CAE und dem normalen mxr?

    der mxr wäre halt auch meine wahl gewesen erstmal, aber vielleicht hat ja irgendwer nen geheimtip parat?!
    kann in dem preislichen rahmen liegen(+ -)!
    ich dank euch!!!
     
  5. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 18.01.07   #5
    Das normale MXR kenn ich leider nicht, aber ich kann mir vorstellen dass das normale MXR etwas wärmer klingt, da das von mir vorgeschlagene CAE etwas kalt und steril klingt, auch im Vergleich mit dem MXR ZW44.
     
Die Seite wird geladen...

mapping