Anschaffung geplant : x Effekte

von Vincent-Vega, 21.04.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 21.04.08   #1
    Servus allerseits,
    ich habe mich gerade von meinem ME-50 getrennt und verscherbel jetzt auch mein Crossroads, ich möchte ein wenig back to the roots und pro Effekt ein Pedal, möglichst wenig Knöpfe...Ich tendiere allerdings zu G.A.S., und bei meinen Schnellschüssen kommt oft Käse bei raus, was dann sehr ärgerlich ist. Da vergesse ich z.B drauf zu schauen ob so ne Tretmiene auch Netzteilanschluss hat (und ob es bei der Lieferung dabei ist) etc etc. daher wollte ich Euch ein wenig um Hilfe bitten, sagt mir doch mal was ich evtl noch beachten sollte, bezüglich Anschlüssen / Formaten / Unverträglichkeiten oder besseren Vorschlägen. Falls das ausschlaggebend sein sollte : Ich spiele Sachen die aus der 70er 80er Rock Ecke kommen, Röhrensound, etwas vintage...sowas. Danke !
    Geplant hatte ich folgendes :

    Flanger / Chorus : EHX Electric Mistress
    Delay : Excalibur analog AD350, Carl Martin Red-repeat oder Artec analog ADL2
    Compressor: EHX soul preacher oder Marshall ED1
    EQ : Boss GE7 , oder Artec SE-EQ8

    Wenn jemand Erfahrungen mit einem der Teile hat - bitte posten.
    Danke nochmals,
    Gruss,
    Larz
     
  2. Something

    Something Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.07
    Zuletzt hier:
    20.02.13
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 21.04.08   #2
    Also ich kenne nur die Compressorpedale aus deiner Einkaufsliste, bzw. habe nur mit denen schon Erfahrung. Als ich im Laden verschiedene getestet hab war ich mit einem Boss CS-3 zufriedener als mit Marshall und EHX. Der CS-3 dürfte so 20 Taler mehr kommen als das von Marshall, bei EHX bin ich mir da nicht sicher.... aber ich finde es lohnt sich.

    Unter Berücksichtigung deiner Vergesslichkeit sage ich dir jetzt einfach mal: Kauf Patchkabel!
    Und eventuell noch ein Noise Gate, bei vielen Tretern kann das Rauschen schonmal unfreundlich werden...

    Vielleicht kannst du dir ja auch die vielen Netzteile sparen und dir sowas kaufen wie nen Artec Power Brick. 4 Netzteile dürften ungefähr genauso teuer sein wie so ein Stromklotz, und an den passen glaube ich sogar 5 Geräte...
     
  3. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 21.04.08   #3
    Das mit dem Power Brick ist ne gute Idee...Wie isn das eigentlich : Haben die Firmen alle andere 9V Stecker ? Und - haben überhaupt alle 9V ? Nicht dass ich dann so n Brick kaufe und die lustigen Effekte passen nicht an die Stecker ...
     
  4. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 21.04.08   #4
    Mit der Electric Mistress fährst du sicherlich ganz gut, ansonsten könntest du dich aber auch noch nach einem Boss BF-2, Ibanez FL-9 oder was von MXR umschauen.
    Ist Geschmackssache.
     
  5. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 21.04.08   #5
    Hi,
    ich kann dir nur was zum Boss GE-7 sagen, ein echt geiles Teil. Da kannst du nichts falsch machen.

    Zur PowerBrick:
    Es haben zwar die meisten Pedale 9V Anschlüsse (manche 12V oder 18V) aber nicht alle haben die typischen Stecker. Gerade die EHX Pedale haben Miniklingenbuchsen für die Stromversorgung.
     
  6. hal west

    hal west Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    161
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 21.04.08   #6
    ich könnte ein Marshall SV1 Supervibe anbieten... Klick

    Ich habe bei meinem FX Board folgende Stromversorgung:
    Ibanez DC-5 Netzverteilerkabel
    Ibanez AC-109 Powersupply Netzteil
    Ich betreibe damit ein Morley Wah, Ibanez Delay, Boss Overdrive und Dunlop Rotovibe. Die Stecker passen in diese Geräte und wohl auch die meisten anderen (und auch zum SV1 passt der stecker;))
     
  7. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 21.04.08   #7
    Ich hatte den Marshall ED the compressor. Hat bei meinem Cleansound schöne Wärme hinein gebracht, aber im Endeffekt hat er in meinem Setup alles nur komplizierter gemacht. Mal kams zu früh etc...
    Ich bin einfach kein Komp typ glaub ich^^
    Probier mal deine Favoriten in nem Musikhaus. Im Anbetracht deiner Gas Anfälle solltest du acuh darauf achten, dass dir erstmal ein Kompressor Modell reichen müsste ;):D

    Liebe Grüße

    Alex

    PS: Wenns nicht unbedingt flanger sein muss, sondern auch phaser sein kann, musst du auf jeden Fall den Small Stone (nano) von EHX testen! klingt sehr warm und natürlicher als bisher jeder Flanger den ich hören durfte....
     
  8. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 21.04.08   #8
    Zum Delay: Vom Excaliburteil habe ich eher schlechtes gehört. Sowohl das von Artec als auch das von Carl Martin habe ich ausgiebig probiert: Beide klingen ähnlich schön, allerdings ist das Artec etwas rauschiger und das CM etwas unhandlicher und teurer :D beide halte ich aber für empfehlenswert.
     
  9. Vincent-Vega

    Vincent-Vega Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.07
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Marburg
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.615
    Erstellt: 22.04.08   #9
    Habe jetzt n red repeat und EHX electric mistress bestellt. Wenn die da sind, werde ich auch mal ausführliche Reviews schreiben.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping