Arbeiten am Griffbrett

von Mr. Scanner, 05.04.06.

  1. Mr. Scanner

    Mr. Scanner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    6.05.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Sennfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 05.04.06   #1
    Särsn Leude,

    da sich im Moment mein alter verschrampelter Fernandes (fragt nich welches modell, ich weis es selbst nicht aber sieht mir stark nach einem sehr qualitativ minderwertigem Fender Nachbau aus) beim Rot-Rosa-Flip-Flop-Lack Lackieren befindet, habe ich ein wenig zeit mich mit dem Hals(sorry keine ahnung welches Holz...:odoch....das Griffbrett ist zumindes sehr dunkel ) zu beschäftigen...

    Die Bundstäbchen lieben sehr sehr flach im Griffbrett, bekomm ich die irgendwie da raus:confused: ´Muss ich jetz stundenlang mit Schleifpapier rumschleifen?? Zudem viel mir auf das sie sehr verdreckt sind....

    Na ja hab mir jetz auf jeden Fall schonmal weise DiMarzios:great: und rote Würfel-Knöpfe :great: bestellt...ma schaun wie ich die dran bekomme......

    aloha:D

    PS: scheiß Wetter:mad:
     
  2. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 06.04.06   #2
    Klingt als wären die Bundstäbchen abgespielt. Mit rausholen läuft da nicht, du kannst sie höchstens versuchen abzurichten. Dafür gibts z.B. bei Rockinger nen passenden Feilensatz. Im Zweifelsfall mal nen Fachmann fragen und den machen lassen.

    Ich schätze mal, dass dein Hals aus Ahor und dein Griffbrett aus Palisander ist, das wäre jedenfalls die klassische Variante. Wenn er die gängigen Fender-Maße hat, dann wäre eine Alternative auch ein gebrauchter Hals, z.B. bei ebay oder ein ganzer Bass, von dem du den Hals abschraubst.

    Übrigens hört sich das mit deiner Lackierung ziemlich cool an, würde gerne ein paar Bilder sehen, wenn er fertig ist.:great:
     
  3. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 06.04.06   #3
    Basshals fixieren, daß er mit einer Seite zu dir zeigt, mit der anderen festen Grund unter sich hat.

    Dann extrem dünnen Meißel oder etwas meißelähnliches und einen Hammer nehmen und die Bünde seitlich rausschlagen. Bünde abzuschleifen ist nicht trve.
     
Die Seite wird geladen...

mapping