Artikel: Test: Native Instruments Traktor Kontrol S2

von Johannes Hofmann, 23.11.11.

  1. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.08.19
    Beiträge:
    27.457
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    14.497
    Kekse:
    114.963
    Erstellt: 23.11.11   #1
    Native verhieß mit dem S2 einen kompakten „Rundum-Sorglos-Controller“. Sozusagen eine „portablere“ Variante des S4, mit den gleichen Jogwheels und einem integrierten Audiointerface, welches mit 24-Bit und 96 kHz werkelt. Auf den ersten Blick haben sie ihr Versprechen auch gehalten, doch der „Teufel“ steckt wie so oft im Detail. Denn der S2 ist nicht nur eine Zweikanal-Variante des S4, sondern auch im Umfang der Direktzugriffe dezimiert. Wie das im Einzelnen aussieht, erfahrt ihr im Test …

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping