At4040 oder rode nt-1000

von konni1603, 09.03.08.

  1. konni1603

    konni1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.08
    Zuletzt hier:
    8.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #1
    bracuh ein neues mikro.
    hab hier schon viel gutes über CAd mics gehört will die aber nicht über ebay aus den staaten kommen lassen, da mir das risiko zu hcoh ist (keine garantie und ich hab schonm,la nen i pod aus dne staaten net bekomm.....bin skeptisch)

    steh jez zwischen 2 dingern die immer wieder hochgelobt werden..

    at4040 und
    rode nt-1000

    ich mach sprechgesang /rap und hba gehört das das at oft zu fiselig in den höhn ist und man da zviel mit deesser spielen müsse und sich das rode nt-1000 gut für rapt eignet...
    bin verwirrt eigentlich kostet das at doch rund 70 euro mehr und die wäre ich auch gern beriet zu zahln ^^

    mfg konni
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 09.03.08   #2
    CAD bekommst Du bei CML noch relativ preiswert. Ich denke das AT 4040 und das Røde tun sich nicht viel.
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 09.03.08   #3
    Nachtrag, das E² 100 und das E² 300 sind England sehr günstig zu bekommen. Kein Zoll! Es dauert aber was, bis der Engländer versendet. Da braucht man Geduld.
     
  4. konni1603

    konni1603 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.08
    Zuletzt hier:
    8.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #4
    super erstmal thx für den tipp aber sind da imme rnoch ziemlich teuer...

    wah irgnen unterschied abgesehn vom aussehn das mir sch*** egal ist muss es doch geben...
     
  5. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    7.660
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 10.03.08   #5
    Kenne leider weder das AT noch das Røde aus der Praxis. Deshalb kann ich wenig dazu sagen, außer dass beide Firmen prinzipiell gute Mikros machen.
     
  6. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 10.03.08   #6
    Das mit den Höhen ist Stimmabhängig und außerdem Geschmackssache ;-)

    Schlecht ist das AT sicher nicht. Ich nehm's allerdings lieber für GitarrenAmps.

    Das Rode 1000 kenn ich leider nicht - nur das NT2-A.

    Sind die beiden Kandidaten schon die endgültigen?
     
  7. konni1603

    konni1603 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.02.08
    Zuletzt hier:
    8.02.09
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.08   #7
    eigl ja mit dem CAD noch was mir her so wrmsten epfohln wird....

    hast etwa noch nen heißen tipp^^?

    mg konni
     
  8. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 10.03.08   #8
    Wenn du weniger ausgeben willst, z.b. das AKG Perception 200 oder das T.bone SCT1100 (besser als sein Ruf [oder besser als der Ruf von t.bone - sagen wir so]).

    Ansonsten borg dir doch beide Mics (Røde und AT) einmal aus und teste sie... ;-)
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 10.03.08   #9
    Ich weiß, es ist heutzutage uncool wenn man auf Grammatik und Rechtschreibung achtet, aber gib Dir doch bitte etwas Mühe. Ich hätte Dir auch gerne geantwortet, aber man kann es echt nicht lesen. Wenn du also an deinem Thema interessiert bist, dann schreib lesbar und Dir werden mehr User antworten.

    War nicht böse gemeint, sondern nur ehrlich. Danke !
     
Die Seite wird geladen...

mapping