Audio-Spur aus DVDs/Filmdateien rausziehen

von FloVanFlowsen, 07.02.07.

  1. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 07.02.07   #1
    Hallo!

    Ich hab mir letztens die Cunning Stunts von Metallica rausgelassen. Jetzt hab ich mir gedacht: es wäre doch fetzig, sich die Audiospur aus dem Film rauszuziehen, aufzusplitten und dann eine Live-CD zu erstellen. Jetzt frage ich mich: kennt jemand ein entsprechendes Programm, mit dem man sowas anstelle kann? Ich bin dankbar für jede Hilfe :)

    Greets, Flo
     
  2. MasterBlaster

    MasterBlaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 08.02.07   #2
    du nimmst dvddecrypter (freeware), liest damit die dvd ein und aktivierst "stream processing".
    dann machst du alle häkchen weg und setzt bei der tonspur wieder eins hin, die du auf deiner cd haben willst. falls vorhanden, nimm eine PCM-spur, die is stereo und unkomprimiert, andernfalls ac3. weiterhin nimmst du, wenn die gewünschte tonspur aktiviert ist, unten die Auswahl "Demux" (WICHTIG). jetzt gehst du über "Tools -> Settings" in die Einstellungen und stellst im Reiter "File Mode" die Filesplittingoption auf "By file". starte den ripvorgang.

    nachdem die spur gerippt ist und falls die Quelle ac3 war, musst du sie ins waveformat konvertieren. das machst du am besten mit besweet (auch freeware). die proggies kann ich dir bei Bedarf alle per mail schicken. Als Ausgabeformat in besweet nimmst du stereowave.

    jetzt wo du waveformat hast, startest du in Nero (keine freeware :( ) ein neues Audio-CD Projekt. lies die datei ein. mit rechtsklick -> Eigenschaften -> Indizes, Grenzen, Trennen kommst du in das Menü rein, in dem du die Datei in einzelne Tracks aufsplitten kannst. musst erstmal ne ewigkeit warten, bis die graphische Kurve fertig is. danach gehst du mit der markierung an die richtigen stellen und fügst trennmarkierungen ein. wenn du fertig bist, klickst du auf okay. jetzt hast du eine menge tracks in deiner zusammenstellung. markiere sie alle und gehe mit Rechtsklick -> Eigenschaften zu den Trackeigenschaften. setze ganz unten einen haken bei Kreuzblende mit vorhergehendem Track, lasse die Sekundeneinstellung bei 0. das verhindert den 2-sekunden-vorlauf von nero, der dafür sorgen würde, dass zwischen jedem track 2 sekunden pause ist, was das liveerlebnis natürlich erheblich stört.
    da deine zusammenstellung mit sicherheit länger als 80 Minuten geht, musst du das Konzert auf 2 CDs splitten. hierzu markierst du die titel, die zuviel sind, und kopierst sie mit drag+drop in eine neue, zuvor geöffnete Audio-CD-Zusammenstellung. jetzt musst du den letzten track der 1.cd ausfaden lassen, damit der applaus nicht zu plötzlich abbricht: Rechtsklick -> Eigenschaften -> Filter. wähle Ausblenden und stelle auf einen dir angenehmen wert, kannst in der vorschau hören, ob das so passt. analog fadest du den 1. titel der 2.cd ein.

    nun brennst du die cds, die erscheinende meldung, das vor dem 1. track 2-3 Sekunden Vorlauf sein müssen, braucht dich nicht zu irritieren, da ein vorlauf VOR dem 1. track sowieo nicht stört.

    FERTIG. Falls noch Fragen auftauchen sollten, nur Mut :)
     
  3. Errraddicator

    Errraddicator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    1.406
    Kekse:
    15.241
    Erstellt: 08.02.07   #3
    Das rausziehen geht meiner Meinung nach am einfachsten mit "DVD Audio Extractor" (oder so ähnlich).
    Klappt echt geil.

    Kostet allerdings auch was.

    ...

    btw. fällt mir da gerade ein das meine Testversion abgelaufen is und ich eigentlich mal die Vollversion kaufen wollte :D
     
  4. Karl.

    Karl. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    19.07.16
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    522
    Erstellt: 08.02.07   #4
  5. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 08.02.07   #5
    Also erstmal vielen dank für die Antworten :)
    @masterblaster: erst mal danke für die lange antwort^^ich hab mir jetzt den dvd audio extractor runtergeladen, da ich bei dvddecrypter die rauszumachenden häkchen nicht gefunden habe. allerdings würde ich das programm eventuell doch nutzen wollen. von daher: wo findet man die häkchen? aber der tipp mit nero ist gut mit dem splitten, wusste nicht dass nero das kann :) merci

    danke an klumpatsch und erradicator.
     
  6. MasterBlaster

    MasterBlaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    438
    Erstellt: 09.02.07   #6
    zuerst (hatte ich vergessen zu erwähnen) bei Mode auf IFO stellen (Bild 1)
    dann rechts auf den Reiter Stream Processing und alle nicht benötigten Häkchen weg (Bild 2)
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping