Audio-Technica Pro 35 im Vergleich AKG C409/419

von hannosch, 20.09.06.

  1. hannosch

    hannosch Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.09.06   #1
    Hallo Fachleute!

    es geht um die Mikrophonierung eines Pandeiros, meine bisherigen Live-Erfahrungen habe ich überwiegend mit einem AKG C409 (Vorgänger vom 419) gemacht, der Sound ist total in Ordnung, aber die Klammer ist gänzlich untauglich.
    Ab und an habe ich auch ein Beyer Opus 62 verwendet, das soundmäßig bei weitem nicht an das AKG rankommt und die gleiche besch...eidene Klammer hat.

    Heute wurde mir ein Audio-Technica Pro 35 empfohlen, liegt im Preis etwa beim AKG C419 und soll noch homogener über den gesamten Frequenzbereich wiedergeben. Dadurch, daß das Kabel nicht im Schwanenhals steckt, könnte ich vielleicht eine sinnvolle Klemme "basteln".

    Wer kann mir was aus der praktischen Anwendung zum Pro 35 sagen?
     
  2. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 20.09.06   #2
  3. hannosch

    hannosch Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    7.12.09
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    115
    Erstellt: 20.09.06   #3
    Danke!
    Geht zwar um Saxe, aber das C409 am Sax hab ich auch vielfach gehört, damit kann ich mir den Test in etwa übertragen.

    Eine andere Frage, in dem Text wurde das ATM 35 erwähnt, unterscheidet sich das nur an den Anschlüssen oder auch an der Kapsel?
     
Die Seite wird geladen...

mapping