Audiointerface und MacOS 9.0.4

von Fisher, 26.09.06.

  1. Fisher

    Fisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 26.09.06   #1
    Hi werte Recording-Gemeinde,
    nach recht ausführlichem, aber unbefriedigendem Einsatz der SuFu muss ich wohl ein neues Thema eröffnen:
    Ich bin auf der Suche nach einem externen Audiointerface, das im Hinblick auf Treiber und evtl. mitgelieferte Recordingsoftware mit meinem altehrwürdigen G4 unter MacOS 9.0.4 zusammenarbeitet. Leider finden sich auf den Herstellerseiten nur Kompatibilätsangaben zu MacOS 10.x (und da mein Scheißekaff hier immer noch kein DSL hat, sind diese Net-Recherchen sowieso schon ziemlich langwierig). Ein Update/-grade der Systemsoftware scheidet aus finanziellen Gründen aus (nicht für das System, sondern für die Software zum Brötchenerwerb ;-)
    Ob das Interface nun MOTU, Edirol, M-Audio oder sonstwie heißt, ist mir erst einmal egal. 8 Inputs fände ich ganz schick, Sound- und Verarbeitungsqualität sollten stimmen (keine kratzenden Potis, wie ich hier irgendwo gelesen habe :-), Preisoberkante ca. 1.000 Euronen.
    Wäre nett, wenn der eine oder andere Freak unter euch mir weiterhelfen könnte.
    Danke, Fisher
     
  2. Fisher

    Fisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 29.09.06   #2
    Wie? Kennt keiner was?
     
  3. Fisher

    Fisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 06.10.06   #3
    Editieren geht irgendwie nicht, deshalb hier last call:

    Gibt es unter den zigtausend Forumsbesuchern tatsächlich keinen, der mir hier weiterhelfen kann? Auch keine Mods, HCAs oder wie auch immer?

    Sollte sich in den nächsten Tagen niemand finden, dann kann dieser Beitrag ja wieder gelöscht werden, damit das Board etwas übersichtlicher wird ;-)
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 06.10.06   #4
    Offenbar nicht ;-) Die MacUser sind wohl eh in der Unterzahl, und offenbar haben da mittlerweile alle OS X. Was ich auch gut nachvollziehen kann. Du hast halt einen sehr speziellen Grund, warum du nicht aufrüstest. Gibt es denn keine Möglichkeite auf einem Mac zwei Betriebssystem parallel zu installieren?

    Ansonste eben einfach bei den Herstellern nachfragen, ob der Betrieb des gewünschten Gerätes unter MacOS 9 möglich ist. Die sollten es am besten wissen. Wenn dazu nichts auf der Website stehet, dann eben anrufen oder E-Mail schreiben.
     
  5. BowlingX

    BowlingX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    8.08.16
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 06.10.06   #5
    Hi,
    wenn du einen G4 hast, war da nicht von anfang an OSX dabei? Tiger kostet doch nicht die Welt, das sollte in den 1000 € Buget doch drinn sein ;)
    David
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 07.10.06   #6
    Es geht nicht um den Preis des Betriebssystems, sondern um den Preis einer mir noch unbekannten professionellen Software. Und da hat er wohl eine Lizenz, die nur auf Mac OS9 läuft. Wenn er auf Mac OS X aufrüstet, müsste er sich dieses Programm offenbar auch neu kaufen. Und das wäre ihm zu teuer.
     
  7. Fisher

    Fisher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Weinfestwüste
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    11
    Erstellt: 07.10.06   #7
    Ein Mensch, der genau lesen kann - heureka ;-)

    Danke an ars ultima für den Beitrag. Über kurz oder lang wird's dann wohl doch nur die Lösung mit der groben Kelle geben - neuer Rechner, neues System, entsprechendes Interface etc.
    Vielleicht weiß hier jemand, ob es bei den neueren Mac OS 10 (.4 etc.) immer noch die Classic-Umgebung gibt (9.2.x)? Bei frühen Mac OS X gab's das mal. Das wäre ja auch noch einen Versuch wert.
    Und ansonsten Merci allerseits!
     
Die Seite wird geladen...

mapping