Aufnahme Probleme (Tipps für Homerecording gesucht!!!)

  • Ersteller Outrageous
  • Erstellt am
O

Outrageous

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.12
Mitglied seit
10.04.08
Beiträge
27
Kekse
0
Moin Leute.

Mit unserer Band ( Metalcore) sind wir gerade dabei erste Demos zu machen um uns bei Veranstalltungen bewerben zu können. Nur will das nich so richtig klappen.

Unsere Probleme:

- Rauschen im Hintergrund
- Rückkopplung beim Shoutermic bei normaler Lautstärke

Bitten um Hilfe und allgemeine Tipps fürs Homerecording.

Gitarren wurden über den Pod ( Line6 Pod x3) ans Mischpult und dan an Rechner angeschlossen.
Mic direkt ans Mischpult

Danke für eure baldigen und hilfreichen Antworten.
 
Nerezza

Nerezza

Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
14.02.18
Mitglied seit
18.08.06
Beiträge
4.424
Kekse
10.835
Was für ein Mixer, was für eine Soundkarte und was für ein Mikro habt ihr benutzt? Grundätzlich eigenen sich die meisten onBoard Karten eher nicht fürs aufnehmen (-> Soundkarte oder Interface aka externe Soundkarte kann hier abhilfe schaffen).

Grüße
Nerezza
 
O

Outrageous

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.12
Mitglied seit
10.04.08
Beiträge
27
Kekse
0
mhh...Soundkarte ist onBoard.
Der Mixer ist ziemlich alt.

Die genaue Bezeichnung schreib ich nachher noch mal hier rein, ich muss vorher in den Proberaum...
 
T

TheRemix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.09
Mitglied seit
15.03.09
Beiträge
14
Kekse
0
Moin!

Die meisten Onboard Soundkarten sind Müll. Das kann schon mal ein Grund für das Rauschen sein. Wie Nerezza schon geschrieben hat solltet Ihr über ein USB/Firewire-Interface nachdenken.
Wie nehmt ihr denn auf? Alles zusammen, also in einer "Live-Situation" oder macht Ihr Overdubs, also einer nach dem anderen? Die Rückkopplungen können verschiedene Gründe haben. In was für einem Raum nehmt Ihr auf? Wie ist der beschaffen (vielleicht glatte Betonwände oder ähnliches)?

Gruß, TheRemix
 
N

Navar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.21
Mitglied seit
08.07.04
Beiträge
2.166
Kekse
7.063
Alter Mischpult + Onboard Soundkarte kann definitiv sehr gut Rauschen. Da hilft nur besseres Equipment.

Wenn ihr Vocals aufnehmt solltet ihr das auf jeden Fall mit Kopfhörern machen. Das Playback über Boxen laufen zu lassen und dazu zu singen ist sehr schlecht.
 
ars ultima

ars ultima

HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Mitglied seit
19.03.05
Beiträge
16.529
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Gitarren wurden über den Pod ( Line6 Pod x3) ans Mischpult und dan an Rechner angeschlossen.
Warum dieser Umweg? Mischpult und Soundkarte machen den Klang nur schlechter. Im POD ist eine Soundkarte eingebaut, wenn ihr den per USB direkt mit dem PC verbindet habt ihr auch kein Rauschen. Ihr könnt das Mikro auch an den POD anschließen, das Teil kann man eben auch als USB-Interfce benutzen, da muss eigentlich kein neues her.

Oder spielt ihr alle gleichzeitig? Gut, geht dann natürlich nicht, würde ich aber dann eh nicht unbedingt empfeheln, wenn das Ergebnis gut werden soll.
 
uija

uija

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.01.21
Mitglied seit
12.01.09
Beiträge
717
Kekse
4.320
Ort
Ahrensburg
Ihr könnt das Mikro auch an den POD anschließen, das Teil kann man eben auch als USB-Interfce benutzen, da muss eigentlich kein neues her.
Als ich mein x3 Live neu hatte hab ich das auch mal ausprobiert einfach um zu gucken, obs und wie es funktioniert. Damals ist mit das Interface ständig weggebrochen. Da half dann nur ein neustarten vom POD. Da ist alle 5-30 Minuten passiert und laut einiger Foren ein Problem, was "üblich sei" und Line6 seit release versuchen würde zu fixen. Ich hab keine Ahnung ob das immernoch so ist, da ich den POD nur nutze, um was zu haben, wärend ich DI Tracks aufnehme und wenn POD Sound, dann halt SPdif und meine richtige Soundkarte.
 
O

Outrageous

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.12
Mitglied seit
10.04.08
Beiträge
27
Kekse
0
Ultima du hast recht, wir haben es mal ohne Mischpult gemacht, und schon hört es sich besser an...
Danke =)

Wir spielen nicht gleichzeitig, sondern nehmen alles einzeln ab..
Wir nehmen in unserem schalldichten Proberaum auf..

Aber das ganze ist uns zu wenig, deshalb gehen wir in 2 Wochen in ein Studio von Freunden :p

Danke schonmal für die Antworten
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben