Aufstellung Congas

von Siegfried Zynzek, 19.10.05.

  1. Siegfried Zynzek

    Siegfried Zynzek Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.05
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Regensburg - Hamburg - Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    249
    Erstellt: 19.10.05   #1
    Hallo,
    ich bin leider kein Percussionist, habe aber dennoch gerade zwei Congas herumstehen.
    Kommt üblicherweise die größere (tiefere) Conga nach links, und die höhere nach rechts, oder genau umgekehrt?

    Viele Grüße
    Siegfried
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 19.10.05   #2
    Siegfried, das ist wohl eher wieder eine philosophische Frage...!

    Ich bin Rechtshänder, spiel Congas aber wie ein Linkshänder und hab die Tumba (tiefere Conga) links von mir stehen, die Conga (bei dir die höhere, bei mir die mittlere) steht vor mir, die Quinto steht rechts von mir - ob das jetzt so richtig ist, ist mir völlig wurscht, ich kann so am besten spielen!
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 20.10.05   #3
    Das stimmt. :great:

    Bei mir steht die Tumba rechts und die Conga links. Kommt aber auch darauf an, was du spielst:
    Wenn ich als Rechtshänder mit der "tiefen" (= Tumba) nur den Takt klopfen will, kommt sie nach links, da die (ich unterstelle das jetzt einfach) linke Hand nicht so gut für "anspruchsvollere" Pattern geeignet ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping