B & L Custom Gitarren

  • Ersteller hoochie coochie
  • Erstellt am
H

hoochie coochie

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.05.09
Mitglied seit
17.04.09
Beiträge
2
Kekse
0
Habe hier mal einen heissen Tip für Freunde der S- u. T-Modelle - B&L Custom Gitarren aus dem Süden der Republik. Wurde auch schon des öfteren in Grand Guitars erwähnt. Hatte mir letzten Mai die Classic T zugelegt. Kompromissloser T-Sound u. alles nur vom Feinsten: Swampash Body in klassischem butterscotch blonde, Hals one piece quartersawn maple (ordentliches Stück Holz), Fender custom shop nocaster pickups (51 nocaster wiring), Gotoh Kluson Tuners, Callaham bridge. Ende des Jahres dann das Gegenstück als Classic S (dafür von S- u. T-Fender getrennt und mit einem extraordinärem Teil belohnt). Korpus premium swamp ash in 2-tone burst. Hals one-piece high flamed maple (wahnsinnige Maserung). Die pickups v. Bryk (endlich der lange gesuchte S-Sound). Dazu einmaliger Service von den Jungs die hier mit Herzblut bei der Sache sind. Nicht umsonst wird hier unter dem Motte gearbeitet: built with pride in the South of Germany. Also eine echte Alternative zu Fender Custom Shop, vor allem was Preis/Leistung/Serivice betrifft (darauf kommts ja nicht nur bei Schwaben drauf an)
 
N

NoUse4aName

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.01.17
Mitglied seit
25.02.07
Beiträge
311
Kekse
658
Ort
Hannover
Und du hast dich jetzt extra dafür hier angemeldet?
Wie ist das so als Mitarbeiter von denen?

Klingt trotzdem ganz interessant.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben