Bachmaier IEM für Elacin ER

von nagges, 15.04.08.

  1. nagges

    nagges Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    22.12.09
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.04.08   #1
    Morgen zusammen,

    ich wollte mal fragen, ob jemand von euch mit den In Ear hörern von Bachmaier Erfahrungen gemacht hat, oder diese einfach kennt und mir sagen kann ob die gut sind oder nicht. Leider kenne ich diese Firma nicht und wurde nur durch meinen Hörakustiker darauf aufmerksam.

    http://www.bachmaier-labor.de/deu/gehoerschutz/in-ear-monitoring.php
    auf der Page meine ich die biem ER Hörer ganz unten, welche anstelle des Elacinfilters eingesetzt werden.

    Die Dinger sehen an sich ganz gut aus, leider bekomme ich, auch auf Anfrage, keine Informationen über verwendete Lautsprecher usw.

    Vielleicht findet sich da draußen einer der die Teile hat und kurz berichten kann, ob die für die Bühne geeignet sind und wie sie vergleichsweise zu anderen Marken wie Shure und Senheiser im Preissegment um 200 Euro, abschneiden.

    Gruß und danke wie immer,
    nagges
     
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 18.04.08   #2
    Ich würde vermuten, dass das der gleiche Hörer ist wie der Hearsafe HS 15-1.

    Die meisten aktuellen Hörer kenne ich leider nicht, mit Vergleichen kann ich dir momentan nicht helfen.
     
  3. Stöpsel

    Stöpsel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.07
    Zuletzt hier:
    5.09.11
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Waldecker Land
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 20.05.08   #3
    Hallo!

    Ich habe für meine Ultimate Ears SF5 Pro über den örtlichen Akustiker bei Bachmaier Plastiken machen lassen. Kostet pro Ohr all incusive 35,- Euro.

    Tragen sich gut, sich gut dicht und ist preislich unschlagbar. (169,- + (2 x 35,-))
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 21.05.08   #4
    die fischerams-otoplastiken sind so weit ich das kombiniere auch die von bachmaier. steht halt f-amps drauf. ich weiß nur nicht wie das mit den aufnahmen für die hörer ist, vllt gibts da unterschiede.

    der hörer sollte um 200 euro schon ein 2wege sein. bachmaier gibt hierzu aber leider keine angaben. am besten mal anrufen oder ne mail schreiben.
     
  5. nina08

    nina08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.08
    Zuletzt hier:
    21.05.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.08   #5
    Hi!

    Die EIM-S Hörer gibt´s nicht ausschließlich von Bachmair -
    Egger in Kempten hat sie ebenfalls im Programm:

    Hier immerhin ein paar wenige Daten:
    Frequenzgang: 100-12000Hz
    Emfindlichkeit: 113dB
    Impedanz: 30 Ohm bei 1kHz

    aber soweit ich weiß: nix 2 Wege :(

    Liebe Grüße nina08
     
Die Seite wird geladen...

mapping