Basic Fragen zum Singen

von SirJoker, 11.04.08.

  1. SirJoker

    SirJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #1
    Hallo Community!
    Ich bin neu hier und auf dem Gebiet des Singens und hab auch schon ein paar Übungen auf anderen Seiten gefunden zb mit der Gitarre (ich selbst bin Lead Gitarrist inner Band [und soll jetzt auch die vocals übernehmen deswegen die frage]) einen Ton spielen und denn dann nachsingen, das kann ich schon. Das mit der Bauchatmung kann ich auch schon da diese ja essenziell sein soll fürs singen. Aber wie setze ioch das richtig ein? Mein eigentliches Problem ist nämlich das ich die Töne zwar treffe aber "schwanke" zwischen dem Ton und halbton drüber/ drunter. Darüber hinaus will ich fragen wie man so singt wie z.B. im Immigrant Song von Led Zeppelin. ICh weiß das gehört eigentlcih ins Unterforum für gutteralen Gesang aber deswegen einen eigenen Thread aufmachen ist irgendwie sinnlos.

    Ich Danke für absolut jede Hilfe :D
     
  2. Cörnel

    Cörnel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.08
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Lüdenscheid
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    519
    Erstellt: 11.04.08   #2
    Zum "Schwanken": Atmung weiter trainieren, die Luft gleichmäßig strömen lassen. Siehe dazu die FAQ.
     
  3. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    6.856
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    968
    Kekse:
    19.989
    Erstellt: 11.04.08   #3
    Ich kann auch nur zum Schwanken reden: sauber stuetzen. Ruhig bleiben, nix rumtun im Mund.
     
  4. SirJoker

    SirJoker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #4
    und zu dem hohen singen bzw shouten? da "stürz" ich immer ab
     
  5. Cörnel

    Cörnel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.08
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Lüdenscheid
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    519
    Erstellt: 11.04.08   #5
    Ich kenne mich mit Shouten überhaupt nicht aus. Aber wenn du schon "schwankst", dann bist du ggf. für die hohen Stellen noch nicht so weit. Fang doch erst einmal an, ein Lied in einer mittleren Lage zu singen, mit einem Ambitus von einer Oktave.
     
  6. SirJoker

    SirJoker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.04.08   #6
    Gibst da vl Übungen für?
     
  7. Cörnel

    Cörnel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.08
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Lüdenscheid
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    519
    Erstellt: 11.04.08   #7
    Naja sicher gibt es viele Übungen, die FAQ helfen hier sicherlich weiter, aber: Wenn du was schlecht singst, aber überzeugt bist, dass es genau so sein muss, dann hast du da überhaupt keinen Nutzen von. Singen im Selbststudium als Anfänger geht nicht.
    Später, wenn du weißt, worauf es ankommt, dann kannst du dich selbst aufnehmen und teils bis zu einem gewissen Grade selbst korrigieren. Aber Anfangs geht wohl kein Weg am Gesangslehrer vorbei.


    Grüße
    Cörnel
     
  8. SirJoker

    SirJoker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.08
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.08   #8
    Die mittleren Töne treff ich eigentlich ziemlich gut und ich merke es schon wenn ich falsch singe, aber mein finanzieller Horizont erlaubt mir zurzeit keinen Gesangslehrer, da geht alles für eine Gibson SG drauf
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.244
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.430
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 15.04.08   #9
    Singen im Selbststudium geht schon und nicht jeder MUSS Gesangsunterricht haben.

    Nur wann man - wie in Deinem Fall - nicht allein weiterkommt, unzufrieden ist und sich auf lange Sicht nicht mehr verbessert: dann muss man sich was überlegen. Und da greift dann der Gesangunterricht.

    ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping