Bass-Amp Mikro

von Motaman, 30.01.08.

  1. Motaman

    Motaman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #1
    Also ich weiß ich könnte die suchfunktion dafür beanspruchen, is mir aber zu nerfig die beiträge zu durchforsten,

    also: ich suche nach einem mikro für einen Bassamp, bin nämlich etwas verwirrt, wo muss ich suchen, bei bassdrummikros oder eher bei gitarrenmikros,

    postet einfach einmal einige vorschläge (preis bereich von 70 - 250)



    ps: noch ne unabhängige frage nebenbei: was is der unterschied zwischen dem AUDIO TECHNICA AE 2500 und dem AUDIO TECHNICA ATM 250DE (zur info, das sin die doppelkapsel Teile)

    danke schon mal für die antworten
     
  2. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 30.01.08   #2
    Ich benutze zur Bassabnahme immer ein Bassdrum-Mic, AKG D-112
    [​IMG] oder Shure Beta 52-A
    [​IMG] (bzw. zuhause im eigenen Projektstudio den sehr guten beta 52-Clone von JTS) für den Bassdruck sowie näher an der Kalotte 'n Shure SM57 oder beta 57 (zuhause halt wieder den JTS-Nachbau vom beta, auch sehr gut!) für den Draht- und Klick-Anteil. Zusätzlich nehm' ich eigentlich immer noch das DI-Signal mit auf. Damit lässt sich im Mix so ziemlich jeder Basssound in Griff kriegen ...
    Aber ganz ehrlich, wenn's schnell gehen soll, über den Tech21 Bass Driver DI ins Pult, und gut isses ... Meistens fast genau so gute Ergebnisse wie mit oben beschriebener Methode, oftmals sogar besser :D
    Wenn Du mit nur einem Mic abnehmen willst, musst Du halt entscheiden, wo Du deine klanglichen Schwerpunkte setzt - bassiger, warmer Sound lässt sich eher mit Bassdrum-Mics umsetzen, für drahtige Klicker-Sounds machen die Mics, die auch für Gitarrenamp-Abnahme eingsetzt werden, 'ne gute Figur.
     
  3. Motaman

    Motaman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.06
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Gleisdorf/Steiermark/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.08   #3
    o.k. gibts ein mittel ding? also es is so, hauptsächlich brauch ich ein mic weil ich im proberaum über kopfhörer spiele, und ich fahr auch zur zeit über DI in den mixer aber der klang is kacke weil halt der "amp sound" fehlt,
    es soll halt ein ausgewogener klang sein (kleine info: in der band (Punk Rock) spiel ich mit pick also das heißt eher mittiger sound, aber ich brauch ein mic das ich auch benützen kann um andere baounds aufzunehmen
     
  4. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 30.01.08   #4
    Naja, die typischen Gitarrenamp-Mics sind schon so'n Mittelding - die nehmen ja auch über 'n großes Spektrum auf, nur die Tiefbässe kommen halt nicht wirklich rüber, und brilliante Höhen fehlen i.d.R. ... Der Mittenbereich ist dagegen oft etwas ausgeprägter. Bassdrum-Mics dagegen sind - wenig überraschend :D - in den Bässen und oft auch Tiefmitten stark, dafür sind die Hochmitten eher etwas mager. Lässt sich natürlich schlecht pauschalisieren, aber meist kommt's schon hin.
    Dazwischen ist schwierig - beide Varianten überschneiden sich quasi im Tiefmittenbereich und bilden entweder darunter oder darüber besonders gut ab ...

    Für wirklich gute Allround-Sounds würde ich persönlich einfach statt 'ner normalen DI-Box den Bass Driver DI (oder vergleichbare Preamp/DI-Kombinationen) nehmen, ansonsten macht man mit 'nem Shure SM57 oder beta 57 (oder auch einem guten Nachbau von einem der beiden, da gibt's wirklich gute Teile, für SM57 kann ich das DAP PL-07 empfehlen, statt dem beta 57 macht das JTS NX-7 'ne sehr gute Figur) wohl nix verkehrt ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping