Bass Potiknobs vs: Gitarren Potiknobs

von JoePublic, 13.05.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JoePublic

    JoePublic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    6.06.08
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Auf dem Planeten Erde
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    74
    Erstellt: 13.05.06   #1
    (ACHTUNG SATIRE!)
    Wie wir ja alle wissen haben bass knobs SELTENST irgendwelche Markierungen, Gitarristen hingegen scheinen ohne sie nicht lebensfähig zu sein.
    Nun, wieso ist das so?

    These #1: Der Idol-Faktor
    "OH, MANN DER (insert gitarren legende here) HAT DIE POTIS (insert beliebige einstellung here) GESTELLT! WENN ICH DAS AUCH SO MACHE BIN ICH GENAU SONE GEILE SAU!!!!!11!einself!"

    These #2: Die Reproduzierbarkeit
    Da das Posing-Zentrum im Gehirn des allseits(un)beliebten Sechssaiterclowns dort vorne neben dem Sänger (ja liebe Rhytmusfreunde, da wo das Licht hinscheint, da wo wir nie hindürfen) einen relativ grossen Anteil seiner intellektuellen Ressourcen aufbraucht muss er sich die vielen verschiedenen Einstellungen dieser hübschen bunten Drehdinger notieren (ärgerlich, nein fatal, sollten diese Aufzeichnungen verloren gehen).

    Kommen wir nun zur letzten und entscheidenden These.
    These #3: Bassisten haben's einfach im Blut
    Feste Poti-Einstellungen? Nie gehört.
    Und wenn doch wird das Pi mal Daumen während des Gigs nach Gefühl (das Aufgrund des Bass-Gens nie, NIE trügt) eingestellt.
    Sonst wird halt einfach rumexperimentiert und sollte ein Traumsetting verloren gehen wird innerhalb von Sekunden ein völlig neuer, unverwechselbarer Zaubersound erzeugt.
     
  2. BassBesitzer

    BassBesitzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.06
    Zuletzt hier:
    6.07.07
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.05.06   #2
    These #4: Es ist egal, wie der Bass klingt, weil man den sowieso nicht hört. *duck* *wegrenn*
     
  3. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 13.05.06   #3
    These#5:
    die striche auf den potis sind aus speziellem material. dieses material bewirkt:
    1. einen boost relativ hoher töne. - brauchen gitarristen unbedingt.
    2. angenehmen geruch - so klappts auch mit der nachbarin
    3. erwecken das gefühl doch ein professionelles instrument zu spielen (naja...)
    4. verändern die struktur der haut an den fingern so, dass man nur noch mit plektrum spielen kann, weil ansonsten die saite den finger in brand stecken würde.
     
  4. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 13.05.06   #4
    These#6:
    Gitarristen brauchen die Zahlen auf den Knobs damit sie überall rumprollen können, ich habe meine Einstellungen, die lauten so und so und es gibt ja nix besseres, nur wenn du die genauso einstellst wie ich dann haste DEN PERFEKTEN SOUND.
     
  5. soggy

    soggy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    191
    Ort:
    L.E (Leipzig)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #5
    These #7: Gitarristen wollen einfach nicht zugeben das sie eh die potis immer voll aufdrehen damit sie die lautesten sind. Desswegen drehen sie die potis bis zum anschlag auf und stellen sie dann so ein, dass es aussieht sie wären nur auf die hälfte gestellt, um dann sagen zu können: " ich dreh mich doch schon leise!"
     
  6. the unholy scare

    the unholy scare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #6
    These #8: Die Gitarristien haben schon wieder was zum posen gefunden, indem sie sich immer neue Potis mit noch mehr Zahlen drauf kaufen damit sie angeben können dass ihre Gitarre viel lauter geht und die Zahlen, und damit auch ihr Schwanz, viel größer sind als die von anderen Gitarristen.
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.05.06   #7
    These #9: Gitarristen glauben, die Zahlen auf den Potis symbolisieren den Skill-Level, deswegen stellen Gitarristen die Potis in ihrer sagenhafter Selbstüberschätzung immer auf 10 :p

    Btw: Hey, nur 66,6 Prozent meiner E-Gitarren haben numerierte Potis :D

    Zu These 1: Tsts, immer die Bassistne mit ihren vorurteilen. Man weiss doch, dass nur die Tonabnehmer fürden Sound des Idols verantwortlich sind. Immer diese Vermutungen von euch Bassern :D
     
  8. Ryknow

    Ryknow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    18.08.15
    Beiträge:
    4.640
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    730
    Kekse:
    10.700
    Erstellt: 14.05.06   #8
    These #10: Da Gitarristen schlechte Denker sind und Mathe überhaupt nicht können brauchen sie die Nummern 1 - 10 auf ihren Potiknobs um die Oktaven und die Quinten usw, auszurechnen ohne ihre Finger zu benutzen
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 14.05.06   #9
    These #11: Da Gitarristen so vergeßlich sind können sie sich anhand der Potinumerierungen orientieren, wie viele Soli sie noch in diesem Song spielen müssen :D
     
  10. LaeWahn

    LaeWahn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    13.09.12
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Hamm (NRW)
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    252
    Erstellt: 14.05.06   #10
    These #12: Der Gitarrist ist, da er den Kopf voller Solis und Akkorden hat, zu vergesslich um sich zu merken dass die Gitarre aufgedreht ist. Ursprünglich waren die Zahlen auf dem Poti nur die 0 (aus) und die 1 (an), da ein Poti aber zu schade ist für nur zwei Einstellungen wurden noch weitere Zahlen eingefügt damit der Gitarrist weiß, wie weit er noch drehen muss um voll aufgedreht zu sein.

    These #13: Die E-Gitarre war ursprünglich eine getarnte Enigma-Dechiffrier-Maschine. Selbst Gitarristen wissen nicht wofür die ganzen Zahlen sind. Sie haben jedoch schnell rausgefunden dass es schön laut ist wenn alles auf 10 steht. Da selbe Prinzip hat sich dann auf Verstärker ausgeweitet.
     
  11. szem

    szem Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    7.03.16
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Wulkaprodersdorf
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    4.258
    Erstellt: 14.05.06   #11
    These #14: Die Eierschneider haben alle keine Ahnung, was die Symbole bedeuten. Sie würden es nur cool finden, wen sie im Dunkeln leuchten täten.
     
  12. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 14.05.06   #12
    these #15: bassist: "potis?ach, die kann man drehen?und dann?"
     
  13. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.529
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.419
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 18.05.06   #13
    These #16:

    Damit Bassisten sich in einem Nonsense-Thread das Gehirn bei der Enträtselung dieser Frage verknoten und sich dabei outen, dass sie voller Vorurteile und Neid gegenüber den Gitarristen sind, die es nicht nötig haben, sich wie einige Bassisten in einem kühl-designten Understatement zu üben, welches deren eigene Minderwertigkeitsgefühle verrät.

    :p
     
  14. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 18.05.06   #14
    [​IMG]

    bisher der beste post in dem thread :D
     
  15. Eradicator666

    Eradicator666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    28.07.07
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 18.05.06   #15
    :eek: Man!!! Was soll das hier??? :confused: Auf meinen Potis sind die Zahlen 1-10 drauf. Ist das irgendwie un cool oder demütigend für euch. :cool: Und ich bin mir sicher das es ein Bass und keine Gitarre ist!!!:screwy: Hab ich jetz irgendwas verpasst?
     
  16. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 18.05.06   #16
    Spamthread.

    <'nuff said>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping