[Bass] - Rockbass Streamer Std. 5

von hennea, 27.01.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 27.01.07   #1
    Hallo

    Ich hab ihn bei Musik-Produktiv gekauft, für 230€, das war ein Angebot und da hab ich sofort zugeschlagen. Jedoch gab es ihn nur noch in rot.
    Der normale Preis liegt bei 350€.
    Hier ist noch ein Link:
    Rockbass by Warwick Streamer 5 2PU passiv Lefthand


    Es war (ist) mein erster eigener Bass, der davor war nur geliehen.



    Facts:

    * 4 String
    * Carolena Korpus
    * Ahornhals mit Palisander Griffbrett
    * 24 Bünde
    * 2x Passive MEC Humbucker Vintage Pickup
    * Passive Elektronik
    * 2x Volume und 1x Tone Regler
    * Chrome Hardware
    * Handcrafted in China
    * (meiner is rot)
    * 350 €





    Verarbeitung/Optik

    Mir persönlich gefällt die Form des Basses nicht so gut.Da gibt es schon schönere Formen. Einer meiner Freunde findet hingegen die Form sehr schön. Sie ist also eher Geschmackssache.
    An der Verarbeitung kann man nicht meckern. Durchweg gut. Von der einteiligen Brücke (die ich VIEL besser finde als die von Squier etc) bis hin zu den sehr guten geschlossenen Mechaniken. Alles sitzt fest und nichts wackelt. Der Lack ist meiner Meinung nach ebenfalls SEHR GUT. Ich bin mit dem Bass schon sooo oft angeeckt und er ist auch schön ein oder zweimal auf raue Fliesen geknallt. Der Lack hat dies alles wunderbar verkraftet. Man sieht fast nix.
    Auch die Bundstäbchen sind gut. Stehen nicht über und haben sich bis jetzt noch nicht verfärbt.

    Jedoch ist mir nach 1 Monat de Sound-Potie-Knopf abgefallen. (net der potie nur der Knopp)
    Gestern ist er wieder augetaucht :) muss ich wohl wieder ankleben.





    Bespielbarkeit

    Ich als "fortgeschrittener" bin mit der Bespielbarkeit zu 110% zu frieden. Der Hals ist etwas breiter als beim 4-Saiter (logisch oder?:rolleyes:) das stört jedoch nicht.
    Er liegt wunderbar in der Hand. Der Form des Bodys ist auch ok (fürs spielen). Evtl. könnte das Cut-Away weiter ausgeschnitten sein.
    Der Bass ist meiner Meinung nach nur ein ganz kleines bisschen Kopflastig, das stört aber nicht besonders.
    Als ich mit dem Bass bei meinem Basslehrer angetanzt bin, meinte er ich hab mir einen sehr sehr guten Bass für den Preis gekauft. Und er sei echt überraschd wie gut er sei.
    Die Werkseinstellungen waren jedoch nicht so der Hit, etwas zu hohe Saitenlage,außerdem war der Klang H-Saite ziemlich "schlaff".Wenig Attack und sie war leiser die Restlichen Saiten.
    Mit etwas Wissen (von meinem Basslehrer :rolleyes:) bekommt man das aber hin und dann klnigt die H-Saite auch wie sie klingen soll.





    Sound

    Ich kann bei diesesm Thema nur MEINE Meinung wiedergeben, also verlasst euch nicht auf mich ;).

    Ich persönlich stehe auf richtig fetten Rock-Sound. Viel knurren und drückend schiebende Tiefmitten:cool:. Und bei diesem Thema hab ich mit meinem Bass absolut NICHTS falsch gemacht. Schöner knurrender Rocksound mit viel Tiefmitten.
    An einer großen Box schiebt und drückt der Bass schon ganz ordentlich (hab ihn direkt mit einem Dean Bass verglichen(550€, aktiv) Ehrlich gsagt war ich enttäuscht von dem Dean. Hab mir für 550€ mehr erwartet. Natürlich war der Sound lauter aber auch nicht mehr...)
    Der Neck Pu klingt sehr rockig und fett mit viel Tiefmitten. Der Bridge PU hingegen hat weniger Bässe und klingt etwas runder und "ausgeglichener" nicht so fett und drückend. Mir persönlich gefällt der Neck besser, deswegen ist der Bridge auch meist komplett aus.
    Jetzt darf man natürlich nicht erwarten das der Sound so fett klingt wie von nem 1500€ BAss, das kann man von 350€ ja auch nicht erwarten.
    Die Wirkung von dem Sound Potie hält sich jedoch sehr in Grenzen. Man hört es nur beim Slappen und wenn man mit Plek spielt unf gut höhen im Amp drin hat.

    Ich habe mir viele Bässe angehört von Collins,Squier,Dean aber nichts hatte meiner Meinung nach so einen guten Sound (das sieht natürlich jder anders ist klar, wer mehr auf runden Sound steht mit weniger aggresiven Charakter wird mit dem
    Dean Edge One 5 CBK glücklicher.(übrigends auch sehr gut find ich für den noch günstieren Preis)





    Fazit

    für 350€ bekommt man einen sehr schönen Bass der besonders gut, wie der Name schon sagt, für Rock geeignet ist.
    Alles in allem ein schöner Bass mit kleinen Mängeln ,die aber nicht besonders auffallen oder gar stören.
    Ich würd mir ihn IMMER wieder kaufen.


    Pro:

    +Sound
    +Bespielbarkeit
    +Verarbeitung
    +Hardware

    Contra:

    -Optik (in meinen Augen)
    -Werkseinstellungen
    -Potieknopp der bei mir abgefallen ist :screwy:


    (Bilder werden bald per Edit kommen. (Meine Kamera is on Tour)
    Falls ihr weiter Fragen habt meldet euch dann doch eben per PN oder postet es hier im Forum.





    Vleich konnte ich den ein oder anderen Helfen

    MFG

    Henne
     
  2. Step2Web

    Step2Web Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    28.01.09
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #2
    danke fürs review! könntest du bitte ein paar soundsamples mit verschiedenen einstellungen online stellen. möglichst grad in die soundkarte, damit der instrumentencharakter rüberkommt.

    wär echt super. interessiert mich nämlich wie die rockbass variante vom streamer klingt.

    stephan
     
  3. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 27.01.07   #3
    Ja für mich bitte auch Samples da mich der bass sehr interresiert.

    Wie klingt der Corvette eigentl im vergleich(vl. wegen der sc's attraktiver für mich)
     
  4. hennea

    hennea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 28.01.07   #4
    Soundsampels kommen wenn ich den passenden Adapter wiedergefunden habe. Dürfte nicht mehr so lange dauern;)

    Bilder kommen auch noch. Jedoch ist mit gestern der Bass runtergeflogen. Dieser Sch*** Gurt hat sich gelöst. Voll aufen Boden gedonnert. Jetzt hab ich da unten ne fette Macke drin:mad: :eek: . Also net wundern wenn die Bilder da sind. (ich hasse diesen Gurt)

    MFg
    Henne
     
  5. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 28.01.07   #5
    Kauf dir doch n andren Gurt und dazu dann gleich security-Locks.
    Ich bin auch gespannt auf Soundsamples, da ich n Warwick schon in der Hand hatte aber noch keinen Rockbass by Warwick. Das interessiert mich wirklich was die klanglich unterscheidet.
     
  6. hennea

    hennea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 29.01.07   #6
    Am 2.2 hab ich Geburtstag. Da bekomm ich auf jeden Fall Security Locks :-).

    Bilder werden morgen übermorgen kommen uns Soundsamples denke ich auch. (SUch noch den Adapter:mad: )
     
  7. hennea

    hennea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 08.02.07   #7
    Soooooo

    jetzt hab ich endlich die Bilder fertig :)

    Weiter Bilder auf Anfrage ;)
     

    Anhänge:

  8. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 09.02.07   #8
    Ich hab meinen Streamer nun auch schon fast einen Monat in Blau und bin höchst zufrieden. Der hat da so einiges Platt gemacht vom Sound und läst sich süper spielen. Ich stimme dir voll und ganz zu. Nur mir gefällt die Form richtig gut. Ich habe kein Porblem mit Kopflastigkeit. Stritt bei meinem mit 6cm Ledergurt nicht auf. Meine Werkseinstellung war auch nit so der hit. Meiner hat etwas mehr Halskrümmung bekommen und auch eine etwas tiefere Saitenlage. Das Problem mit der H Saite hab ich nicht. Meine sind alle gleich Laut und drücken richtig schön knurrig von unten raus. Der Hals ist für mich eine Wohltat. Schon breit und man kann richtig hinlangen. Sehr schön zu spielen. Ich werde mal gucken ob ich es schaffe den Sound von ihm einzufangen. Der Lack hält bei mir auch schön viel aus. Der macht keine Mucken.

    Pro
    +Verarbeitung
    + sehr guter Sound *opjektiv*
    +Lack
    +Gewicht *ich empfinde ihn als sehr leicht und gut in Balance.*

    Contra
    -Wirkung des Soundpoti.
    - Form der Klinkenbuchse *für gewinkelte Klinken nahezu unnutzbar*

    Fazit: Wunderbarer Bass für wenig Geld. Der könnte auch das Doppelte kosten und es wäre für mich okey.

    Im Großen und Ganzen stimme ich dir zu. Viel Spaß mit deinem. Du kommst nicht zufällig aus der Ecke um Ibbenbüren?
     
  9. hennea

    hennea Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 11.02.07   #9
    Stocky, wie man sieht haben wir exakt die gleiche Meinung über den Bass.
    Leider find ich den Adapter net wieder für die Soundsamples.
    Stocky, kannst du das eventuell übernehemen?


    Ich wohn in der nähe von Ibbenbüren.
    Das sind ungefähr 20 Minuten Bummelzugfahrt.
     
  10. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 12.02.07   #10
    Aus welcher Ecke kommst du denn? Man ist sich aber nicht schon mau auf die Füße Getreten? Haste vllt mal Bock nen keinen Warwock Rockbass Jam zu starten?

    Ich hab hier zwar 4 kleine Sounds. Nur sind die nicht wirklich vorzeigbar. Klingt sich so doll. Ich muss noch mal gucken, ob ich das nicht noch besser hinkriege.
     
  11. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 13.02.07   #11
    Bis es so weit ist wird das Review geschlossen. Eine kurze PM an mich genügt und weiter gehts.

    <'nuff said>
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping