Bassist sucht seine erste E-Gitarre (Metal)

von loyal-to-none, 26.12.06.

  1. loyal-to-none

    loyal-to-none Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #1
    Hey,

    also wie bereits im Titel geschrieben, suche ich eine E-Gitarre. Am Geld soll nicht gespart werden, mein oberstes Maximum liegt bei 500 € (was nicht heißt, dass sie 499 € kosten muss). Als Verstärker habe ich den Roland Cube 20X angedacht.

    Jetzt habe ich schon ein bisschen rumgestöbert und bin immer wieder auf die Pac-112 für 215 € gestoßen. Die gefällt mir eigentlich ganz gut.
    Sehr angetan hat es mir auch die Explorer-Form, nur konnte ich in meiner Preisklasse nichts Gescheites finden (bringt es die LTD EX50?).
    An eine Epiphone Explorer-Kopie habe ich auch schon gedacht, aber irgendwie sagen mir die Farbkombinationen, die zur Zeit auf dem Markt sind, nicht so wirklich zu. Wäre aber nur zweitrangig, was zählt ist der Sound!
    Gegen eine Strat der härteren Gangart hätt ich aber auch nichts einzuwenden.

    Soundmäßig erwarte ich eine rockbare Gitarre mit kraftstrotzendem, vollem Klang - also typischen Explorer-Sound. Sie sollte sowohl braten können und Wärme ausstrahlen, als auch clean schön differenziert klingen.
    Aber wie gesagt, es muss ja keine Explorer sein, mit einer metaltauglichen Srat wär ich mindestens genauso zufrieden. Eine LP muss es nicht sein, aber vielleicht gibt es ja andere Äxte, die meinen Ansprüchen genügen.

    Also, habt ihr evtl. ein paar Empfehlungen für mich?
     
  2. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 26.12.06   #2
    Ahoi !

    Ich persönlich würde eher zu dieser "Axt" raten:

    Jackson KE-3 Kelly Transparent Red

    Da weiss man was man hat, ansonsten schau in einem Musikladen in deiner Nähe
    vorbei, und teste die Gitten selber an !
     
  3. It's fun to lose

    It's fun to lose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.08
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    244
  4. Hurricane1988

    Hurricane1988 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.06
    Zuletzt hier:
    9.05.10
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #4
    also als erstes gibt es schonmal keine typische metal gitarre , sondern nur den eigenen geschmack ;)

    wenn du allerdings metal spielen willst dann sollte ein oder 2 humbucker nicht fehlen auf der gitarre . der rest ist geschmackssache . ich würde dir empfehlen mal in ein musikgeschäft zu gehen und verschiedene gitarren auszuprobieren .

    was den verstärker angeht , da gibts auch nix was definitiv metal ist . das ist auch geschmackssache . es gibt leute die spielen metal auf eher jazz mässigen amps usw das is alles geschmackssache . man muss einfach mal ein bisschen rumprobieren und gucken was gefällt .

    die verzerrung wurde auch nur durch rumprobieren entdeckt ;)
     
  5. -Pest-

    -Pest- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    29.01.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Weinheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #5
    Mit ESP kannst du eigentlich nichts flasch machen. Sehr gute Marke, guter Sound, gut verbaut und stabil ;)

    ESP - LTD F-50

    Das hier ist meine, ESP LTD F-50, und bin mehr als zufrieden damit. Klingt schön hart und voll, Clean auch sehr hübsch. Ich spiele damit schon länger Metal (bevorzugt Black und Death) und bin definitv befriedigt :)
     
  6. loyal-to-none

    loyal-to-none Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #6
    OK, vielen Dank für die Antworten!
    Zu meinem örtlichen Dealer wollt ich eh diese Woche gehen, leider führt keiner ESP...

    Mal schauen, sollte ich mich beim Antesten im Musikgeschäft in keine Gitarre verlieben, so wird es wahrscheinlich die ESP - LTD EX-50 in schwarz.
    Aber vor allem auf Jackson werd ich noch ein Auge werfen.

    jo, schließlich habe ich einen Jazz-Bass zuhause stehen, den ich immer wieder misshandle :D
     
  7. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 26.12.06   #7
    ich würde dir für den anfang eine ibanez powerstrat aus der RG-Serie empfehlen.

    als erste gitarre gleich so extreme formen, na ich weiß nicht so recht...

    aber auf jeden fall anspielen, die extremen gitarrenformen vor allem im stehen, nicht nur im sitzen!!!!!!
     
  8. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.12.06   #8
    Wenn du 500 ausgeben kannst, dann nimm auf keinen Fall die LTD 50er Serie, die ist echt unterirdisch! Die Jackson JS-30 Serie ist da schon besser, aber auch noch gerade so an der Grenze. Ich würde die eine Ibanez RG-350 oder RG-321 empfehlen, Soundtechnisch wirklich gut, und die Bespielbarkeit ist auch nicht zu verachten.
     
  9. rocknrolf

    rocknrolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.06.13
    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    951
    Erstellt: 26.12.06   #9

    Hi,

    ..das Teil von Jackson gibt es auch in schwarz und um 70 Euro billiger:

    Musikhaus Hermann Online Store

    ..ich habe selber diese Gitte = EMPFEHLUNG !

    den Händler kannst du auch noch auf 500 € runterdrücken, ich habe es auch gemacht :great:
    Die kann man auch gut im sitzen übers Knie legen und spielen !
     
  10. loyal-to-none

    loyal-to-none Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.06   #10
    werd ich auf jeden fall antesten, falls sie da ist (gibt's bei thomann sogar für 479 €), sieht ja sehr lecker aus ;)
    von den ibanez powerstrats wird der dealer sicherlich auch was vorrätig haben, die werd ich mir auch mal anschauen

    nochmal danke für die infos; jetzt weiß ich wonach ich im musikgeschäft schauen werde :great:
     
  11. loyal-to-none

    loyal-to-none Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #11
    so, ich wollt mich nochmal melden. habe vorgestern folgenden Kauf bei eBay getätigt:

    Klick mich! Ich bin ein Link!

    eine ESP-LTD EX-400 für 400 €, dazu ein kleiner Amp, ein Effektpedal und ein Case. Kommt noch ein bisschen Versand und Zoll dazu, trotzdem sind knapp 600 € für die Gitarre plus das ganze Zubehör ein Schnäppchen wie ich finde.
    Hoffentlich klappt alles mit dem Versand.
     
  12. ProfDrMeier

    ProfDrMeier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.06
    Zuletzt hier:
    5.09.10
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Warbsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 27.01.07   #12
    probiers mal mit hamer gitarren ...
    die sind auch nicht schlecht und meiner meinung nach auch für metal gutgeeignet ...
    ich finde die hört sich verzerrt sehr aggressiv an

    die explorer von hamer ist die hamer standard ...
    Hamer Standard Black
     
  13. Fläxx

    Fläxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.07
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Haren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #13
  14. Slaytanic

    Slaytanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    4.02.15
    Beiträge:
    1.761
    Ort:
    Caparison Heaven
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.462
    Erstellt: 27.01.07   #14
    Wenn sie da ist sag mal bescheid ob alles geklappt hat .........interessiert mich da ich auch mit diversen USA Modellen liebäugle..

    MFG:great:
     
  15. Multifrucht

    Multifrucht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.06
    Zuletzt hier:
    11.02.10
    Beiträge:
    2.468
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.621
    Erstellt: 27.01.07   #15

    Ist aber die alte Version mit den Duncan Designed Pickups, hol dir lieber die neue mit den original Seymour Duncans ;) Hast du länger was von :)

    MfG
     
  16. Fläxx

    Fläxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    10.09.07
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Haren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #16
  17. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 27.01.07   #17
    leute, er hat sich doch schon eine gitarre gekauft.

    eure "tipps" kommen zu spät.
     
  18. loyal-to-none

    loyal-to-none Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    17.01.15
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #18
    :great::great::great:

    werd ich machen. versand hat übrigens 95 $ gekostet (USPS Airmail, dauert allerdings 4 Wochen, UPS und FedEx die Schweine wollten über 250 $ haben). Zoll aus den USA sind glaub ich 19 % Einfuhrumsatzsteuer + 3,75 % spezifischer "Gitarreneinfuhrzoll"

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping