Bedien-Frage zu Botex DC-1216

D

DaveS

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.08.12
Registriert
05.08.12
Beiträge
1
Kekse
0
Hallo zusammen

Ich habe einen Botex DC-1216 und einige Chauvet ColorDash LED Spots (9 DMX Kanäle)

Nun ist mir beim Ausprobieren und einrichten aber eine Frage aufgekommen.

Der Botex hat ja 12x16 Kanäle. Diese werden mit den Tasten "Scanners" 1-12 ausgewählt. es gibt 8 Faders, via Page Taste 16 zum bedienen. Meine Idee:
Spot 1-3 auf Taste "Scanner 1" und Spot 4-6 auf Taste "Scanner 2".
Dies kann ich auch so einrichten und es funktioniert grundsätzlich.

Nun möchte ich aber mit den zwei Gruppen welche ich erstellt habe zwei verschiedene Sachen machen. Also einfach gesagt Scanners 1 = Rot und Scanners 2 = Blau
Ich bekomme es nicht hin, dass ich auf den jeweiligen Scanners Tasten gleichzeitig eine andwere Funktion laufen lassen kann und nicht nur entweder oder.

Meine Frage: Mache ich etwas falsch, gibt es einen Trick? Oder ist dies nicht so gedacht und habe ich so zu sagen das falsche Pult für das?

Eine Lösung habe ich gefunden: Ich begrenze die Spots auf 4 DMX Kanäle (RGB) und setze die erste Gruppe auf 1-4 und die zweite auf 5-8. So habe ich dann einzelne Fader und es funktioniert... dies ist aber nicht mein Wunsch, da noch weitere Scheinwerfer für den Raum dazu kommen und an den versch. Orten gleichzeitig andere Farben resp. Funktionen leuchten sollten. und ich 6-8 Gruppen machen würde schlussendlich.
Ich muss noch sagen, dass ich mich erst neu mit dieser Lichttechnik befasse und noch nicht so viel Erfahrung habe.

Um einen Tipp oder Hinweis bin ich euch sehr dankbar.

Grüsse, Dave
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben