Behringer Podcaststudio Firewire

von michael_goehner, 09.12.07.

  1. michael_goehner

    michael_goehner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #1
    Hi, ich weis nicht ob ich das hier jetzt ins richtigeUnterforum schreib. Wenn es falsch ist tuts mitr leid.

    Also ein paar freunde von mir Rappen. wir haben noch keine gute ausrüßtung und möchtens us etwas billiges kaufen mit dem man eine halbwegs normale Gqualli hinbekommt jetzt habe ich bei Thoman ein Set gefunden das meiner meinung nach nicht schlecht ist. Es kostet 99€. Ich habe die Preise der einelnen Komponenten mal zusammen gerechnet und kahm auf ein Preis über 225€. Jetzt weis ich aber nicht ob man so aufnehmen kann oder ob man noch etwas benötigt oder ob dieses Set üpberhaupt gut ist zum aufnehmen.

    hier gehts zum Set

    Ich wütrde mich sehr freuen wenn ihr mir Weiterhelfen könntet.

    MfG. michael Göhner
     
  2. gigatone

    gigatone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    9.12.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 09.12.07   #2
    Hey,
    was Preis/Leistung angeht, ist dieses Set mit Sicherheit klasse! Hab nochn Testbericht aus Professional Audio gefunden und die bewerteten das Set damals so:
    Gesamtnote: Economyklasse Sehr gut
    Preis/Leistung: Sehr gut (Damalige UVP: 237 Euro!!!)
    Also machst du mit Sicherheit nix falsch.....
    Was du definitiv brauchst: Einen Computer mit nem gut laufenden Windows XP (Achtung: Es gibt noch keine Vista-Treiber) und nem Firewire-Anschluss (logisch).
    Ansonsten ist alles dabei, um einfach mal anzufangen....und später kann man nach und nach mit nem besseren Mikro, Mischpult, Audiointerface usw. noch ne schippe drauflegen.
    Ich habe selber keine praktischen Erfahrungen mit diesen Geräten, aber generell war bisher alles, was ich von Behringer in den Fingern hatte, O.K.! Natürlich kann man keine Wunder für den Preis erwarten....aber für den Einstieg ist das Set super!
     
  3. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.07   #3
    Danke für deine Antwort, das hört sich ja super an.

    Jetzt habe ich noch ne Frage:

    Was hat das fire wire zu bedeuten?

    Kann man das direct über fire wire an den pc anschliesen oder für was ist das?

    Dabnke für eure Hlfe

    MfG. Michael Göhner
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 09.12.07   #4
    FireWire ist wie USB eine Schnittstelle an deinem PC. Also wird darüber das Gerät (Interface) angeschlossen und arbeitet dann wie die Soundkarte in deinen PC, nur noch Qualitativ besser. Dieser Anschluss muss halt gegeben sein, damit man dieses Gerät überhaupt nutzen kann. Also ohne geht nicht. Wenn du nicht genau sicher bist, ob du so einen Anschluss am Rechner hast, würde ich mal mit google nach FireWire suchen, um ein genaues Bild von diesen Anschluss zu sehen.
     
  5. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #5
    ok danke für deine ASntwort jetzt habe ich noch net letzte Frage:

    Was verstehen die unter windschutz ist das ein richtiger Popkiller en man vor micro hängt oder ist das nur en stück schaumstoff im micro?

    Danke für eure hilfe

    MfG. Michael Göhner
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 10.12.07   #6
    I.d.R sollte das eine Pop-Killer sein. Ich habe jetzt aber keinen genauen Informationen darüber gefunden.
     
  7. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.07   #7
    Ok ich vermute es auch.

    ich frag einfach mal beim support auf thomann.de nach
     
  8. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.07   #8
    Ist das set so wie es ist, voll funtionsfähig oder benötigt man noch etwas?

    Gibt es noch Teile die villeicht wichtig sein könnten?

    Musss ich noch irgendetwas beachten?

    Danke für eure Hilfe

    MfG. Michael Göhner
     
  9. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.12.07   #9
    Ja, du kannst damit voll durchstarten.
    Die bessere Alternative wäre übrigens dieses Bundle, was halt auch etwas mehr kostet.

    Monitorboxen (damit du deine Musik auch vernünftig mischen kannst)

    An sich erst mal nicht. Treiber installieren, Geräte anschließen, Aufnahmeprogramm starten, Treiber dort auswählen, Mono Spur erstellen und Aufnehmen.
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.650
    Zustimmungen:
    816
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 11.12.07   #10
    Da muss ich dem 4feetsmaller mal widersprechen. Der Windschutz ist ein Stück Schaumstoff, was man bei Bedarf auf das Mikro steckt.
    Der Popschutz ist ein Stück Gaze, auf einem Rahmen oder ein Metallgitter, das in Einsprechrichtung vor das Mikro kommt und ist im Gegensatz zum Windschutz nicht als Zubehör inklusive.

    Zur Empfängnisverhütung und AIDS-Prävention ist der Popschutz aber auch nicht geeignet! :D
     
  11. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.12.07   #11
    An sich ist mein Gedanke auch in die Richtung gegangen, aber so richtig konnte ich mir das bei diesem Mikrofon garnicht vorstellen. Jedenfalls ist mir kein Studio-Großmembraner gekannt, was mit Windschutz geliefert wird. Eventuell irre ich mich auch und vom Prinzip hast du natürlich recht.

    [​IMG]
     
  12. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #12
  13. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.07   #13
    Jetzt hätte ich noch ne Frage kann mir jemand die Begriffe BAL und UNBAL erklären?#

    Ich danke für eure Hilfe

    MfG. Michael Göhner
     
  14. Xkan

    Xkan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.07
    Zuletzt hier:
    12.05.14
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Tamm!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 16.12.07   #14
    BAL ist balanced wenn ich alles richtig verstanden habe.. dadurch kann ein höherer Pegel gewährleistet werden... UNBAL ist daher das Gegenteil, also unbalanced... z.B. Chinch ist UNBAL und Klinke gibts und XLR ist immer BAL wenn ich mich net täusche, sonst bitte verbessern...
    Die Regler unter den XLR Inputs sind die GainRegler für die Preamps... es kann jeweils nur XLR oder Klinke angeschlossen werden, soweit ich weiß, anderes würde keine Sinn machen, wegen Lautstärkeabsimmung... Die Chinch Stecker sind für CD Player oder ähnliches und die ChinchOutputs für Hifi... wenns an ne Anlage dran soll... des Conrol Room Zeuchs ist für z.B. Monitore, die zusätzlich zum PA oder sonstiges angeschlossen werden... müsste alles so stimmen, wenn net, verbessert mich...
     
  15. morry

    morry Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.15
    Beiträge:
    2.490
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Zustimmungen:
    40
    Kekse:
    9.813
    Erstellt: 16.12.07   #15
    Das Studio Projects B1 wird mit "Kondom" geliefert. Zumindest war bei mir eins dabei. :great:
     
  16. michael_goehner

    michael_goehner Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.03.10
    Beiträge:
    110
    Ort:
    Uttenhofen/Rosengarten/Schwäbisch Hall/Baden Würte
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.07   #16
    Ich habe jetzt mal alles hingeschrieben ewass ich weis und wenn was falsch ist oder wenn fragezeichen drann sind bitte ich euch mir zu sagen was das bedeutet ich hätt es gern ganz einfach erklärt.

    Danke

    http://s3.***.net/images/071217/eg2w3smm.jpg

    Bitte kleinere Bilder. Danke.

    4fs - Mod
     
Die Seite wird geladen...

mapping