Behringer u phoria Wiedergabe blubbert und knackt

  • Ersteller loudenough
  • Erstellt am

L
loudenough
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.22
Registriert
19.05.16
Beiträge
46
Kekse
84
Hallo zusammen,
ich bin neu in der Recordingwelt, bin Gitarrist und kein Informatiker.
Ich benötige eure Hilfe

Die Wiedergabe meiner Aufnahme (auch MP3s via MediaPlayer) werden seltsam abgespielt.
Es hört sich an, als seien die Boxen unter Wasser. Es knackt und blubbert.

DAW: Reaper
Interface: Behringer 404 u phoria
Windows 7
Arbeitsspeicher 4 GB
HP-Notebook
64 bit


Ich habe den aktuellen Treiber für windows 7 herunter geladen
Das Gerät wird erkannt
ich kann aufnehmen
lass ich eine mp3 von der notebook-internen soundkarte abspielen läuft es normal
lass ich die mp3 oder reaper über das behringer ablaufen, blubbert es!

ich verzeifel langsam!

kann jemand helfen??
 
Eigenschaft
 
LtdBoomer
LtdBoomer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.22
Registriert
01.12.16
Beiträge
498
Kekse
838
Ort
Das RuhrgeBeat
Hallo.
Deine Einstellungen in Reaper wären wichtig zu wissen.
Welche Abtastrate? 44,1 oder gar 96 Khz? , 24 oder 16bit?
Welche Puffergröße?
Deine 4 Gb Speicher sind schon etwas wenig,gerade bei Notebooks.Da wird gerne Speicher für die Grafik abgezogen,also werden Dir so in etwa nur 2 Gb
zur Verfügung stehen.
Spielst du Gitarre über ein Vst Instrument zB. GuitarRig oder Amplitube? Bei so wenig Speicher eigentlich nicht möglich.Mp3 müsste aber normalerweise gehen.
Installiere mal Reaper und Treiber neu.
Es gibt mehrere Treiber von Behringer.Ist das speziell der fürs 202/404?

Ich nutze auch ein Laptop,mit 8 Gb Speicher und 500 Gb SSD.Das wird oder ist, langsam eng.
Mein System läuft komischerweise am besten bei 48Khz/24bit mit einem Puffer von 256.Die Latenz ist unter 10ms.
Bei 44,1Khz meine Ich eine schlechtere Performance zu haben.

Such im Netz mal nach dem Programm "LatencyMonitor".
Damit kannst du schon mal analysieren,was bei Windoof Ärger macht.

Steckt dein Interface in einem Usb 2.0 oder 3.0 Port?
Auch das gibt manchmal Probleme.Geh mal in einem 2.0 Port mit dem Interface.

Hast Du Nvidia oder Radeon Grafik im HP?
Nvidia macht in Verbindung mit Usb Audio gerne Ärger.Du kannst die Treiber deinstallieren und dann mal probieren.
Ich hab Radeon und auch alle Treiber runtergeschmissen,weil Ich eh kein Gamer bin.Dadurch wurde die Latenz besser.

Bist du Online beim recorden?
Schalte das Internet mal aus.Wenn es geht die ganze Netzwerksache und vor allem Antivirus.
Ich kann das leider nicht,weil einige Vst plugins bei mir wegen der Berechtigung nach Hause telefonieren wollen,leider.
Die laufen schlichtweg nicht ohne internet.

Stimmen deine Audiowerte im U-Phoria Treiber und in den Windowseinstellungen überein? also,beides gleich?
Auch da kann es Probleme geben.

Ansonsten kann aber auch das Interface defekt sein.Villeicht mal an einem anderen Rechner probieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
L
loudenough
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.22
Registriert
19.05.16
Beiträge
46
Kekse
84
Hallo.
Deine Einstellungen in Reaper wären wichtig zu wissen.
Welche Abtastrate? 44,1 oder gar 96 Khz? , 24 oder 16bit?
Welche Puffergröße?
Deine 4 Gb Speicher sind schon etwas wenig,gerade bei Notebooks.Da wird gerne Speicher für die Grafik abgezogen,also werden Dir so in etwa nur 2 Gb
zur Verfügung stehen.
Spielst du Gitarre über ein Vst Instrument zB. GuitarRig oder Amplitube? Bei so wenig Speicher eigentlich nicht möglich.Mp3 müsste aber normalerweise gehen.
Installiere mal Reaper und Treiber neu.
Es gibt mehrere Treiber von Behringer.Ist das speziell der fürs 202/404?

Ich nutze auch ein Laptop,mit 8 Gb Speicher und 500 Gb SSD.Das wird oder ist, langsam eng.
Mein System läuft komischerweise am besten bei 48Khz/24bit mit einem Puffer von 256.Die Latenz ist unter 10ms.
Bei 44,1Khz meine Ich eine schlechtere Performance zu haben.

Such im Netz mal nach dem Programm "LatencyMonitor".
Damit kannst du schon mal analysieren,was bei Windoof Ärger macht.

Steckt dein Interface in einem Usb 2.0 oder 3.0 Port?
Auch das gibt manchmal Probleme.Geh mal in einem 2.0 Port mit dem Interface.

Hast Du Nvidia oder Radeon Grafik im HP?
Nvidia macht in Verbindung mit Usb Audio gerne Ärger.Du kannst die Treiber deinstallieren und dann mal probieren.
Ich hab Radeon und auch alle Treiber runtergeschmissen,weil Ich eh kein Gamer bin.Dadurch wurde die Latenz besser.

Bist du Online beim recorden?
Schalte das Internet mal aus.Wenn es geht die ganze Netzwerksache und vor allem Antivirus.
Ich kann das leider nicht,weil einige Vst plugins bei mir wegen der Berechtigung nach Hause telefonieren wollen,leider.
Die laufen schlichtweg nicht ohne internet.

Stimmen deine Audiowerte im U-Phoria Treiber und in den Windowseinstellungen überein? also,beides gleich?
Auch da kann es Probleme geben.

Ansonsten kann aber auch das Interface defekt sein.Villeicht mal an einem anderen Rechner probieren?
44,1 kHz
256 samples

wo finde ich die bits?
 
L
loudenough
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.22
Registriert
19.05.16
Beiträge
46
Kekse
84
Hier noch eine gute Pdf Datei zum kostenlosen lesen.
Hier wird für Windows 7 (aber gut auch für Win 10 nutzbar)beschrieben,wie ein Computer bestens für Audio konfiguriert wird.

https://www.cantabilesoftware.com/glitchfree/

Damit müssten eigentlich alle Fehler beseitigt werden können.

Hier der Link zum LatencyMonitor:

https://www.resplendence.com/latencymon
75 seiten Englisch
Hut Ab!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Das Programm hat herausgefunden, dass ich Probleme beim Abspielen von Audiodateien in REALTIME habe.
Hab ich aber auch schon
wie gehe ich nun vor?
 

Anhänge

  • lat_mon.jpg
    lat_mon.jpg
    59,9 KB · Aufrufe: 40
Zuletzt bearbeitet:
smello
smello
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
26.03.08
Beiträge
2.646
Kekse
8.335
Ort
München
Stelle mal den Buffer auf 1024 Samples (oder noch mehr) und schau ob es weg ist. Falls ja mangelt es dem PC an Rechenleistung.
 
Z
ziemlichalt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.22
Registriert
01.02.19
Beiträge
38
Kekse
0
bei onboardsound ist die mp3-Wiedergabe o.k.? dann kann es afaik nicht an der Rechnerperformance liegen (es sei denn der Rechner ist 25Jahre alt) ich würde mir zuerst die Verkabelung vom interface ansehen. Wie nimmst du den sound ab? evtl. ein defektes AudioKabel? Blubbert mp3-Wiedergabe auch über Kopfhörer, wenn dieser direkt am Interface eingestöpselt ist?
 
LtdBoomer
LtdBoomer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.22
Registriert
01.12.16
Beiträge
498
Kekse
838
Ort
Das RuhrgeBeat
Zuletzt bearbeitet:
L
loudenough
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.04.22
Registriert
19.05.16
Beiträge
46
Kekse
84
Im Kopfhörer blubbert es auch wenn dieser am Interface ist
CD Laufwerk hat mein Laptop nicht
Boxenkabel vom Interface sind neu
Usb kabel ohne Beschädigung, denk ich
Mp3 bei onboardsoundkarte normal
 
Z
ziemlichalt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.09.22
Registriert
01.02.19
Beiträge
38
Kekse
0
versuch das Teil probehalber an einem anderen Rechner (wo es noch nie dran war). lad dir vorher den korrekten Treiber runter (für den versuch kannst du es ja auch auf einem win10Rechner mit win10Treiber installieren). wenn es da immer noch blubbert, ist das Interface vermutlich defekt.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben