[Beratung] Was wird für Homerecording benötigt?

von Zelli, 25.02.08.

  1. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 25.02.08   #1
    So, einen schönen guten Abend an die Recording Gemeinde ;)

    Ich hab da ne kleine Frage an euch.
    Da hier noch das kleine Cubase ( Le) rumfährt, möchte ich rein aus Spass, ohne grosse Ambitionen grösseres zu machen, bissl Homerecording betreiben.. Sprich hauptsächlich Akkustikgitarre , Vocals und evlt. E Gitte/ Bass aufnehmen.

    Jetzt meine Frage:

    Was brauch ich denn alles genau?

    Ich will halt am besten n kleines Pult (über Kopfhörer (vorhanden) klick, Playback usw einspieln) und dann vom Pult in Pc.

    Das ganze soll nicht wirklich über 300 Euro gehn.
    Sprich, ich dachte an Dap Audio bzw Thomann Mics und gaanz kleine Pulte.
    Ich weiss euch stellts die Nackenhaare auf, aber ich als armer Schüler will ja nur spielen ;)
    An mics wollte ich mir eigtl auf jeden Fall die sm58 Kopie vom grossen T holen und wäre es dann Sinnvoll noch n Grossmembran mic dazuzukaufen?
    Ausserdem wird evtl mal n cajon oder so aufgenommen...

    Ja dad wärs eigtl schon ;)

    Greez
    Zelli
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 26.02.08   #2
    Ein Mischpult brauchst Du nicht wirklich. Mit einem Audio-Interface mit Preamp und Wandler bist Du besser beraten. Hier gibt es ein sehr brauchbares Einsteigerset. Da hast Du alle was Du brauchst. Mit dem Mikrophon kannst Du Vocals, Akustikgitarre und auch den Amp aufnehmen. Außerdem kannst Du mit der E-Gitarre noch Clean in das Tascam gehen. Cajon etc. geht natürlich auch. Um Dich mit den Grundlagen von Mikrofonen vertraut zu machen, lies mal das Kapitel bei Wikipedia. Der Link dahin ist in meiner Signatur. Gute Videos zu Aufnahmen mit Mikros findest Du auf der Seite von http://www.sweetwater.com/feature/microphones/miking101.php.
     
  3. Zelli

    Zelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 26.02.08   #3
    Hey,
    Thx für die Antwort :)Ja das Set klingt interresant.. wirds dan wohl werden :)
    Nur eine Frage noch..
    Wie krieg ich da n Klick auf den Kopfhörer?
    Greez
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 26.02.08   #4
    Kopfhörer an das Interface (das Tascam was im Set ist) und über dein Aufnahmeprogramm kommt dann der Klick oder das Playback zu dem KH.
     
  5. Zelli

    Zelli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 26.02.08   #5
    aso ja stimmt. über usb halt..
    Denkfehler ^^;)
    Ja sehr geil.. klingt kuhl..:)
    Thx für eure Hilfe
    Greez
     
  6. Sameshit

    Sameshit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 04.04.08   #6
    Also.. wir benützen auch dieses Tascam teil... nehmt ihr Bass/E-gizze eigentlich durch eine direkte verbindung zwischen Bass/Gizze und Preamp auf, oder stellt ihr ein Mikro einfach vor den Verstärker? Wir haben nämlich das problem, dass bei der Gitarre praktisch alle Verzerrungen vom Effektgerät gleich klingen (das hängt noch zwischen gitarre und preamp!)

    Sameshit
     
  7. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.04.08   #7
    What ? :confused:

    Wie habt ihr es nun verbunden ? Gitarre direkt in den Tascam-Eingang für die Gitarre (Hi-Z) ? Also ohne ein Effektgerät, sondern direkt ? Oder Gitarre in ein Effektgerät und dann in einen Line-Eingang am Tascam ?

    Der PreAmp in deiner Ausführung irritiert mich etwas...
     
  8. Sameshit

    Sameshit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 10.04.08   #8
    Gittarre an das effektgerät,und ausgang vom effektgerät mit dem tascam verbunden....


    Wir haben aber mittlerweile das Problem gelöst da wir die gizze jetzt immer clean einspielen und dann per qubase (glaub das heißt so...) effekte draufmachen :)
     
  9. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 10.04.08   #9
    von dort in den Line-In?....

    Ja, so in etwa.. ;)
     
  10. Sameshit

    Sameshit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    13.12.11
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 11.04.08   #10
    Richtig.

    Aber wie gesagt, es hat sich schon erledigt =)
     
Die Seite wird geladen...

mapping