Beschwerden wegen Lautstärke...

O

Orsch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
08.10.03
Beiträge
80
Kekse
0
*gggg*

heute hab ich meine erste bekommen. eigentlich erst recht spät. ich solle doch bitte nicht mehr mach 22 uhr üben und wenn dann mit kopfhörer. aber ich find da fehlt son bisschen das feeling. kopfhörer is so doof irgendwie.

was habt ihr schon für erfahrungen mit solchen beschwerden gemacht?
wie reagiert ihr drauf?
was sagt ihr zu spielen mit kopfhörer?
 
Z

zakker

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.04.04
Mitglied seit
04.10.03
Beiträge
37
Kekse
0
na ja kopfhörer mag ich nich so
bin jetzt dabei meinen keller schalldicht zu machen *g*
 
O

Oslo82

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.06
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
103
Kekse
0
Na ja also. Ich kanns verstehen wenn sich Leute nach 22UHr beschweren.
Am besten man geht vielleicht vorher mal vorbei bevor man das spielen anfängt und klärt das mit den Mitbewohnern bzw. Nachbarn ab. also ich hab die erfahrung gemacht wenn man freundlich fragt ob sie etwas dagegen haben fühlen sich die meisten nicht übergangen und tolerien es.
Viele meiner Nachbarn kommen regelmäßig zu unseren Auftritten.
Wenns nicht anders geht dann halt mit Kopfhörer. Ich mag das zwar auch nicht ist aber besser wie nichts. Man muß halt auch mal auf andere Rücksicht nehmen.
 
L

Lucki

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.09.09
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
536
Kekse
15
also die beschwerden sind ja eigentlich verständlich. natürlich ist kopfhörer nicht so schön wie ein vollröhren amp aber du kannst ja auch am tag üben. da störst du niemanden.

denk einfach mal daran: auch du willst manchmal deine ruhe und wirst doch sehr gereizt wenn jemand kontraproduktiv zu deiner ruhe arbeitet.


MfG Lucki
 
O

Orsch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
08.10.03
Beiträge
80
Kekse
0
jaja...das gestern war auch eher eine ausnahme. so spät spiel ich eigentlich von ganz alleine nicht mehr.
 
R

Rockstar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.02.04
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
278
Kekse
0
wie jetzt rücksicht nehmen? :shock:
ich denk hier is ROCK'N'ROLL?? :twisted: :eek: :D :D ;)

kleiner scherz...
wir haben nur ne beschwerde vonner stadt bekommen,w eil wir im proberaum zu laut sind... zu hause hat sich noch niemand beschwert...
 
Explorer

Explorer

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.07
Mitglied seit
13.10.03
Beiträge
564
Kekse
16
Ort
Schweiz
Bei mir auch net, obwohl in unserem Haus ne Regelung besteht (aber ziemlich beschränkt... :?)
von 0800-1200 darf höchstens eine stunde gespielt werden. Das gleiche von 1300-2000.....nachher nimmer! Spiel aber, vorallem in den Ferie, 2-max 5 Stunden täglich gitarre und es hat sich noch niemand beschwert....bis jetzt...:p
 
L

littlewing

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
13.03.06
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.690
Kekse
157
hey leute, wie weit reisst ihr denn zu hause eure amps auf, dass sich die leute beschweren ???
lw.
 
O

Oslo82

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.06
Mitglied seit
27.08.03
Beiträge
103
Kekse
0
Zu lautes üben und Proben ist eh nicht gut weil dann Fehler vorallem in der sauberkeit unter den Tisch fallen können. Wir proben immer möglichst leise außerdem schont es noch die Ohren *g*
 
Fischi

Fischi

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
24.02.21
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
6.251
Kekse
18.990
zum ohrenschonen gibts gehörschutz du warmduscher =D ( nicht ernst nehmen bitte ) :D


ich hab das glück, daß mein keller relativ gut nach aussen schallgeschützt ist. da reiß ich mein laney schonmal voll auf und beschwert hat sich bis jezt noch keiner. ganz im gegenteil. meine mutter bekommt von den nachbarn immer zu hören, daß sie gern zuhören, wenn ich spiel!! =D
 
C

CHILDofTOOL

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.08
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
641
Kekse
22
Ort
Köln
Probst du halt trocken.
 
E

E-Moll

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.08.04
Mitglied seit
07.09.03
Beiträge
7
Kekse
0
Habts ihr gut, meine Mutter meckert schon wenn ich meinen kleinen Übungsamp (15 watt Ibanez) auf 2 stehen hab!!!
Mal sehen was sie sagt wenn ich mir zu Weihnachten nen 80 watt Marshall kaufe! :D
 
O

Orsch

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.07
Mitglied seit
08.10.03
Beiträge
80
Kekse
0
ach wofür gibts schließlich noch akustik-klampfen...wenn man die sachen darauf kann dann auf e schon dreimal.
 
Mecht

Mecht

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.21
Mitglied seit
20.08.03
Beiträge
283
Kekse
26
Orsch schrieb:
ach wofür gibts schließlich noch akustik-klampfen

So mach ich das auch. In meiner Wohnung klopfen die Nachbarn schon an der Tür, wenn ich die Anlage etwas weiter aufdrehe.
Die Amps stehen bei mir im Proberaum und zu Hause spiel ich eigentlich nur mit der akustischen.
Hab schon mal überlegt mir für daheim einen VAmp zu kaufen.... mal sehen...
 
B

Blind

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.10
Mitglied seit
14.09.03
Beiträge
327
Kekse
161
hm ... also beschwerden hab ich noch nicht erhalten ... nur ein paar mal wurde erwähnt das ich n bissl laut gespielt hat ... gestört hats fast keinen ... wenn meine mutter hoch kommt (ich wohn im 3ten stock unterm dach :rolleyes: ) spielt die auch mal gerne e-gitarre :D is recht funny ihre alten akustik balladen mit extremer verzerrung zu hören ... vor allem wenn dann noch ne arie dazu geschmettert wird :shock:

tipp: aufm klo a-gitarre spielen ... macht spass, vertreibt die zeit und vor allem

ES KACKT SICH BESSER :D
 
S

Schwammkopf

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.16
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
1.964
Kekse
139
Ort
Eitorf
kommt drauf an . also wieso sollte sich einer bei shcöner musik beschweren ;) harr harr :)
 
D

Dr. Oleg REcznski

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.05
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
997
Kekse
0
Ort
satanisches Knuddelschaf!
hmm zuhause im Zimmer hab ich 'n 15Watter stehen... den kann ich eigentlich ziemlich aufreissen ohne das sich da jemand beschwert... und wenn ich abens dudeln will geh ich halt runter in so'n Festkeller den wir hier im Haus haben... da kann ich schrammeln so lange und so laut wie ich will
 
P

prauni

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.04.08
Mitglied seit
19.08.03
Beiträge
172
Kekse
0
Blind schrieb:
[...]tipp: aufm klo a-gitarre spielen ... macht spass, vertreibt die zeit und vor allem

ES KACKT SICH BESSER :D

Hehe hab ich vor kurzem auch ausprobiert :)
Beim Kacken Layla spielen fetzt schon :D

@Topic
Bei mir klopfen andauern die Leute von unten an die Decke. Wenn ich gute Laune hab dann mach ich nen bisschen leiser wenn ich schlechte Laune hab dann gibts einen beherzten Tritt zurück und der Amp wird noch ein bisschen lauter. Dazu muss ich sagen dass die Typen da unten selber nicht ganz klar im Kopf sind.
Der Typ von nebenan hat einmal geklopft als ich schlechte Laune hatte und seit dem is aber von dem nichts mehr zu hören. Vielleicht hatter sich Ohrschützer gekauft :D
Naja ich freu mich schon wenn ich mir nen AVT50 kauf, die Nachbarn wohl nich so sehr ;)


MfG
 
Simge04

Simge04

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.17
Mitglied seit
30.09.03
Beiträge
85
Kekse
0
Bei uns ist der Raum wo wir spielen schon ein bisschen weiter weg vom nächsten Haus, darum können wir auch ein "bisschen" lauter spielen.

Aber dann um 22 Uhr wenn es draussen allgemein ruhiger wird haben die auch schon angerufen ob wir leiser spielen können.
Kann man ja machen, finde ich. :D
 
Gothic

Gothic

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.08
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
998
Kekse
266
Ort
Eppelheim
also,mein nachbar beschwert si schon wenn ich in der badewanne gase ausstoße :shock: .ne erhlich jetzt,der kerl is ein bissel geschädigt.deswegen nehme ich als höfliches :D mitglied der gesselschaft rücksicht und drehe nur im proberaum auf.
 

Ähnliche Themen

 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben