Besondere Plektren

von Domo, 17.06.05.

  1. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.06.05   #1
    es gibt doch sicher ein paar leute unter euch die mit teuren/außergewöhnlichen/edlen/komischen plektren spielen - mich würde mal interessieren was ihr in der hinsicht so habt :D
    also alle ebonit-/perlmutt-/elfenbein-/silber-/titan-/kreaditkarten-plek-spieler.... zeigt eure waffen! :twisted:

    ich spiele z.b. n wegen fatone plektrum, mit 15€ stückpreis nicht gerade billig, dafür das geilste plek das ich je in den fingern hatte. stärke: 5mm. sweeping und alternate picking geht damit verdammt flüssig und angenehm, außerdem ist der klang einfach nur geil! :)

    [​IMG]

    EDIT: bitte nicht mit "nää, sowat hab ich net, ich spiel nur die normalen dunlop XXX und fender XXX pleks" kommen :o sonst wird das wieder so zugemüllt hier...
     
  2. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 17.06.05   #2
    kann man mit so fetten teilen auch metal spielen ??...

    da bleibt ja kein platz zwischen den saiten... um be gewissen sachen schwung zu bekommen...

    hmm könnte mir selber nicht mit sowas vorstellen zu spielen :)

    und wie siehts mit der abnutzung aus ?? ^^
    gehen die schnell putt ?? :D

    wollte gerne mal wissen..
     
  3. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.06.05   #3
    also ICH komme damit auch bei metal unheimlich gut zurecht. zwischen den saiten ist noch genug platz, glaub mir :D
    ich spiele das ding noch nicht so lange, kann dir also nicht so viel über die abnutzung sagen. bis jetzt hats aber keinen einzigen kratzer.... scheint recht hart zu sein das ding... :)
     
  4. WildChild667

    WildChild667 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.04
    Zuletzt hier:
    19.11.14
    Beiträge:
    697
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    242
    Erstellt: 17.06.05   #4
    also ich spiel ja tortex :p
     
  5. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 17.06.05   #5
    Dass Sweeping mit dem runden Bock super geht, glaub ich gerne, um hängn zu bleiben muss man sich schon was gutes einfallen lassen:D

    Mein exotistes Plek ist das gute alte Stylus. Ich verwende es aber nur selten, da es war für Lead sehr geschmeidig läuft (fast wie auf Schienen), aber der Klang doch sehr scharf ist und man nichts spielen kann, wo man fester in die Saiten greift. Dann bleibt man nämlich schön hängen...
    [​IMG]
     
  6. StRanGe_FoOd

    StRanGe_FoOd Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    18.06.05
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.05   #6
    Ich spiele Dunlop Gator 2.00, Dunlop Jazzpicks 2.00 ind Stylus picks.
    MFG
    Simon
     
  7. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 17.06.05   #7
    das kann ich mir gar nicht vorstellen, da ja die griffflaeche duenner ist, als der teil ist mit dem man anschlaegt und dadurch wuerde ich mit der koordination der beiden haende total durcheinander kommen, aber gut, im prinzip kann man sich an alles gewoehnen..

    lw.
     
  8. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 17.06.05   #8
  9. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    5.926
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 17.06.05   #9
    und wieviele davon sind dir schon runtergefallen und nie wieder aufgetaucht? :D
     
  10. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.06.05   #10
    @fastel gar keins :D

    meins ist weiß, das sehe ich auf jedem teppich und parkett sofort. und im badezimmer sind die fliesen sowieso schon grau vor schmutz :p
     
  11. D.Gilmour

    D.Gilmour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 17.06.05   #11
    Bei 15 Euro pro Stück würden meine Finger auch zum Schraubstock....:D :D :D

    Ich spiele welche von Ibanez mit aufgedrucktem Schleifsand, die verliert man auch nicht so leicht, und man kann sich vorm Fingerpicking nochmal kurz die Nägel daran feilen...:D :great:
     
  12. 3mAnuEL

    3mAnuEL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.06
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 17.06.05   #12
    Ganz am Anfang, das heißt die erste Woche in der ich ne Gitarre in der Hand gehabt hab (ein paar Jährchen her *g*) hab ich als Plek ein 5 Cent Stück das ich auf ein Zuggleis gelegt hab, junge das war Rock n' Roll...

    Eine Woche später hab ich dann ein ganz normales Plek von meinem Onkel bekommen :D

    bye
     
  13. Arctic Falcon

    Arctic Falcon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 17.06.05   #13
    Wie oft spielst du denn im Bad?:screwy::D:p
     
  14. Domo

    Domo Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 17.06.05   #14
    der reverb ist der hammer, glaub mir! :D
     
  15. Megarob$

    Megarob$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.05
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 17.06.05   #15
    hi

    hab mir letztens plekt für 25 euro bestellt na ja drunter waren Dunlop die grauen 0.73 und 0.88 jeweil 12stk dann die gelben Dunlop Tortex die sind sehr gut auch 12stk und dann Dunlop Grün und violett sharkriff heissen die glaube ich mit diesen wellen jeweils 2 hehe
    :great: aber 15euro ist schon übertrieben finde ich und dann noch 5mm hmm na ja geschmack sache

    Gruss Megarob
     
  16. Arctic Falcon

    Arctic Falcon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 17.06.05   #16
    Bestimmt! Man könnte ja auch noch flowing water Effekte einbauen:D:D
     
  17. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 17.06.05   #17
    Ich spiele mit "Jean-Charles DUGAIN" Plektren, hauptsächlich Ebenholz-Plektren, besitze aber auch EIN Schlangen-Holz Plektrum, welches wirklich SAUUTEUER war (hatte damals für das nobelst-Stück 33€ gezahlt), weil Schlangen-Holz das teuerste Holz überhaupt ist.
    Die Ebenhölzer kommen etwa auf 15€ pro Stück, d.h. VERLIEREN VERBOTEN... :D

    Das Feeling beim Spiel ist der Hammer, wirklich super!
    Die Dicke beträgt bei mir 2,00mm und die Farbe ist meistens Schwarz, habe auch welche in Weiss, Grau oder Dunkelbläulich.

    http://www.tonetoys.com/de/media/images/du-eben-170.jpg (Ebenholz)
    http://www.tonetoys.com/de/media/images/du-snake-170.jpg (Schlangenholz)

    Patrice
     
  18. Lasse Lammert

    Lasse Lammert HCA Amps und Aufnahmetechnik HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    4.059
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    35.152
    Erstellt: 17.06.05   #18
    hab die dicken horn picks von dugain (tonetoys), und die sind perfekt für metal!!
    setzt natürlich eine sehr gute kontrolle vorraus, dafür klingts aber um längen besser
     
  19. Baretta

    Baretta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 20.06.05   #19
    ich hab mal vonnem kollegen aus thailand n lustiges pick mitgebracht bekommen ...is oben ganz normal vll n guten millimeter schwarz standart triangel foprm aber unten is die spitze mit metall verstärkt (fragt mich jetz nich was ..könnte alluminium sein ) spielt sich ganz gut ..ähnlich wie meine normalen tortex dunlops ..aber der klang is halt nich so ...schäz ma das kamma aber ewig spielen weil abnutzung gegen 0 ...
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 20.06.05   #20
    Customized Dunlop Tortex 1mm (ich schleif mir die Kanten ab :D) und Dunlop Standard 1mm heavy (die schwarzen).

    Desweiteren ein 50Pfennig Stück, die dinger sind echt gut geeignet weil se flach sind!
     
Die Seite wird geladen...

mapping