Beta 58 Phantomspeisung?!?

von Mahaax, 18.09.06.

  1. Mahaax

    Mahaax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.06
    Zuletzt hier:
    13.11.06
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Gronau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.06   #1
    Hey Ihr....

    Bin gerade wie verrückt auf der Suche nach nem Mikrofon!!!
    Schwanke relativ Stark von Sennheiser ew 300 und den Kapseln 345 & 365
    zu Shure ULX Beta und wieder zurück!
    Will auf jeden Fall ne gute Qualität und nen tausender darfs sein! Will die nächsten fünf Jahre damit auch gut überstehen...

    Auch wenn manche meinen, die Kunststoffumrandung bei der PGX, SLX Serie würde "besser" schützen:confused: danke das es bei mir wohl denn die ULX sein müsste(der Preisunterschied ist sicher aufgefallen!)
    Jetzt zu den Fragen:

    1. Was denkt ihr über die Systeme und Kapseln? Objektiv und Subjektiv! Welche Erfahrungen habta da gemacht!

    2. Ich bin gerade aus meinem Sessel geknallt, als mich ein Musikkollege - den ich mehr als schätze und immer wieder um Rat fragte, - sagte, "Das Beta ist quasi wie das 365er und eher nicht mit dem 345 vergleichbar!)

    345 dynamisch, superniere
    Beta dynamisch, superniere
    365 Kondensator, superniere

    Weiß, dass das Ganze eh sehr subjektiv ist, aber als ich die Dinger getestet habe, fand ich das Beta eher wie das SM58, das 345 powervoller und ein bißchen freundlicher, heller und das 365 im Prinzip wie das 345 nur noch wat drauf!

    Und jetzt der Hammer! Dachte ich hätte mich mal ausreichend eingelesen, hätte ausprobiert und jetzt sachta noch" Wenn de das Beta mit Phantomspeisung,dann klingt dat wie ne 365er..." sach ich "Dat is nur fürde Kondenser mit de Phantom und nich für nen Beta, weil halt dynamisch!

    Mmmhh glaub er hat sich da wohl stark vertan und wollte gegen ende des Gesprächs wohl nicht gegenlenken. verstehbar... wenn man schon den Ozzy beschallt hat!

    Was meint Ihr zu meinem Vorhaben und zu der Aussage meines wirklich "eigentlich" sehr geschätzten Musikerkollegen....
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 19.09.06   #2
    Einem Beta macht der Phantomstrom nichts aus, aber erstens braucht es den nicht und zweitens klingt es mit Phantompower auch nicht anders. Es gibt nur ein dynamisches Mikro von Blue, das 48 V benötigt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping