Bilder einer Ausstellung-Gnomus

von Pg, 01.04.06.

  1. Pg

    Pg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hi
    Habe folgende Aufgabe:
    -Stellen Sie sich diesen Zwerg im Stehen und Gehen vor
    -Versuchen Sie, ihn ihrer Vorstellung gemäß zu zeichnen
    -Überlegen Sie,welche soziale Stellung ihm in der Gesellschaft zugeteilt wird
    -Schildern Sie die von Ihnen erdachte Figur möglichst plastisch und ahmen Sie deren Bewegungen nach
    -Versuchen Sie, improvisatorisch(vokal ider instrumental) einen charakteristischen Zug Ihres Zwerges wiederzugeben

    also 1 u. 2 kann ich. bei 3 würde ich folgendes: Außenseiter, wird von Leuten verstoßen, wird als Dieb identifiziert(weil haut immer ab-vielleicht klaut er) etc.

    bei den nächsten beiden weiß ich net, was ich schreiben soll bzw. machen soll. kann mir da einer bitte helfen?

    Danke
     
  2. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Was für ein blödsinn! Wer stellt denn solche aufgaben?

    Aber wenn du gern liest : E.T.A.Hoffmann, "Klein Zaches, genannt Zinnober"
     
  3. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 02.04.06   #3
    Erklär mal genauer. Musst du das Stück nachspielen und interpretieren oder musst du neue Musik zu dem Bild schreiben?
     
  4. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #4
    kennt ihr bilder einer ausstellung von dem russen(habe namen vergessen)?
    das sind jetzt die fragen zum stück. ich weiss die letzten fragen nicht zu beantworten. das ist das problem.
    wir haben das stück im unterricht gehört von mussurgsky oder so. jetzt die aufgaben...
     
  5. Rockminstrel

    Rockminstrel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.12
    Beiträge:
    355
    Ort:
    bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    88
    Erstellt: 02.04.06   #5
    Wenn du das mit dem Dieb machen willst müsstest du halt rumschleichen und dann fliehen (oder so ähnlich :D ). Bei der letzten Frage würde ich auf keinen Fall singen. Spiel etwas ganz leises ( z.B. in der der Halle des Bergkönigs Den Anhang in_der_halle_des_bergkoenigs.mid betrachten ).
     
  6. Günter Sch.

    Günter Sch. HCA Piano/Klassik HCA

    Im Board seit:
    21.05.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    March-Hugstetten, nächster vorort: Freiburg/Breisg
    Zustimmungen:
    3.390
    Kekse:
    43.669
    Erstellt: 02.04.06   #6
     
  7. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #7
    die nächste Aufgabe:
    Beschreiben Sie Motiv (a) Takt 1-3 und seiner Weiterführung bis T. 10.
    Bezeichnen Sie T.7-10 mit a' und geben Sie die Abweichungen gegenüber a an
    Untersuchen Sie Motiv (c) T.19-22, seine Fortsetzung und die Merkmale der Begleitung
    Kommentieren Sie Motiv (c) T.38-41, hören Sie das Motiv und seine Weiterführung bis T.46, und geben Sie ihren Höreindruck wieder
    Vergleichen Sie T.60-65 mit T.66-71 und beachten Sie, was rhytmisch in der rechten und linken Hand geschieht
    Ab T.72 beginnt eine Art Schlussabschnitt. Verfolgen Sie hörend, ob ein bekanntes Motiv zu entdecken ist. Achten Sie bis T.93 bewußt erst auf die linke, dann auf die rechte Hand, und geben Sie an, was musikalisch vor sich geht; könnte es auf einen bestimmten Zug im Verhalten des Zwerges hindeuten?
    Richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die letzten fünf Takte sowie den melodischen Verlauf in beiden Händen, und geben Sie ihren Eindruck hinsichtlich des Gebarens des Gnoms wieder.

    Kann mir einer sagen , wo ich das Stück zum hören finde oder kann mir einer hierbei helfen?
    danke
     
  8. Mico

    Mico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.04.06   #8
  9. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #9
    vielen dank, aber könnt ihr mir bei den aufgaben helfen? ich brauch die bis dienstag... ích soll durch hören das alles beantworten...

    edit:wenn ihr keine lust habt, dann auch egal :)
     
  10. Mico

    Mico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 02.04.06   #10
    Was genau ist dir denn unklar? Die Noten habt ihr ja wahrscheinlich auch bekommen, an denen sieht man schon einiges.
    Ich meine, wenn Du konkrete Fragen hast, will ich gerne versuchen, die zu beantworten. Ich habe allerdings keine Lust die kompletten Hausaufgaben für dich zu machen. ;)
    Bei der Klausur musst Du's ja auch selber können...
     
  11. Pg

    Pg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.05
    Zuletzt hier:
    7.11.06
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #11
    ok danke^^ du hast recht. ich habe s gemacht. morgen vergleichen wir es

    danke mico
     
Die Seite wird geladen...