Harmonielehre, Analyse

Das Forum für Harmonielehre und Analyse bzgl. der harmonischen Grundstrukturen im Musiker-Board. Hier finden sich Diskussionen und Hilfestellungen über Akkorde, Skalen und akustische Grundlagen.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Thread gelesen
    Antworten:
    560
    Aufrufe:
    71.464
  2. Thread gelesen
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    39.464
  3. Thread gelesen
    Antworten:
    57
    Aufrufe:
    45.736
  4. Thread gelesen
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    1.776
  5. Thread gelesen
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    703
  6. Thread gelesen
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    610
  7. Thread gelesen
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    348
  8. Thread gelesen
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    3.240
  9. Thread gelesen
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    877
  10. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    216
  11. Thread gelesen
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    3.400
  12. Thread gelesen
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    636
  13. Thread gelesen
    Antworten:
    82
    Aufrufe:
    1.591
  14. Thread gelesen
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    360
  15. Thread gelesen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.698
  16. Thread gelesen
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    407
  17. Thread gelesen
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    4.879
  18. Thread gelesen
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    1.756
  19. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.747
  20. Thread gelesen
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    241
  21. Thread gelesen
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    390
  22. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    144
  23. Thread gelesen
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    612

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...

In diesem Forum geht es um Harmonielehre generell, aber auch um die Analyse einzelner Stücke, die User üben oder lernen wollen. Beispielsweise ist hier ein wesentliches Thema die Bestimmung der Tonart des jeweiligen Songs. Früher noch gilt es zu begreifen, welche Töne sich in in einer entsprechenden Tonart befinden, wie sich die Intervalle hier zusammensetzen etc.
Harmonielehre zu verinnerlichen, heißt auch gleichzeitig Songs auf einer ganz anderen Ebene zu verstehen. Verspielen werden deutlich weniger, mit einem Bewusstsein der zu spielenden Töne. Konzentration auf auswendig gelernte Stücke ist gut, allerdings gibt es immer wieder einzelne Passagen in Songs, in denen sich Fehler einschleichen. Mit einem absoluten Bewusstsein über den harmonischen Verlauf des Stücks, ist es deutlich leichter Fehler zu verringern. Mit Hilfe der Harmonielehre ist das möglich. In diesem Forum geht es aber auch um einzelne Songs, die geübt und entsprechend harmonisch verinnerlicht werden wollen. Immer wieder kommen hier Fragen zu Arrangements aus nahezu allen musikalischen Strömungen bis in die Popkultur.