bitte bewerten, normalerweise shoute ich

von donay, 17.03.07.

  1. donay

    donay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.09.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 17.03.07   #1
    Guten Tag allerseits
    Normalerweise Shoute ich ja. Was mir jetzt ganz offengestanden auch besser gelingt als zu Singen;D
    Beim gesang will ich aber Richtung Klassik gehen. Also ja. und jetzt habe ich heute Morgen diese Aufnahmen (mit nem Kopfhörer, sonem kleinen, was jetzt keine ausrede sein soll;D) gemacht.
    Mehrere Fragen:
    -Bewertung der Stimme. Ist da überhaupt was zu machen, oder soll ich lieber nur shouten;D
    -Mach ich das Vibrato zu weit? ists ein Wabbern?
    -und einfach alles was euch auffällt, sowohl positiv wie auch negativ:)

    besten Dank im vorraus:
    purevolume™ | donay1988

    viiiil spass;D
     
  2. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 18.03.07   #2
    Potential ist da auf jeden Fall da! Wenn Du mich fragst, bist Du ans Shouten "verschwendet".

    Also mein Gefühl ist, dass Du zu viel willst. Du knödelst eher, als dass Du den Ton kommen lässt und somit kommt kein echtes Vibrato zustande.

    Wenn Du wirklich in Richtung Klassik gehen möchtest, kann ich Dir nur raten, dass Du nach einem Lehrer suchst, oder nach einem Platz in einem klassischen Chor. Gerade in der Klassik spielen Tonsitz und Resonanzen eine sehr hohe Rolle.
     
  3. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 24.03.07   #3
    Hi donay
    Also an negativem fällt mir auf ,dass du stark knödelst,wie ice schon sagte.Es klingt so nach diesem "Opernsängerimitierenwollen".Bei einem ausgebildeten klassischen Sänger kommen die Töne aber natürlich unverfälscht und in voller Resonanz zu tage.Deswegen auch die llange Ausbildung.
    Das positive ist:Wenn du das knödeln wegbekommst,und dir mehr sicherheit im treffen und halten der töne,vor allem in tieferen passagen (so wie es mir jetzt aufgefallen ist)
    antrainierst,könnte es richtig gut werden.
    An manchen Stellen stützt du schon richtig gut.
     
  4. Black Mushroom

    Black Mushroom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    382
    Ort:
    rüsselsheim - in the hole
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 25.03.07   #4
    @doney

    Ich find du bist ein guter Sänger. Deine stimme hat Potenzial, aber an der Technik musst du noch etwas arbeiten. In den höhen klingst du sehr gut.

    Ich finde da ist sicher etwas zu machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping