Bitte Rock-Gesang bewerten!

von siniman, 11.04.06.

  1. siniman

    siniman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 11.04.06   #1
    Hallo Ihr Sängerinnen und Sänger
    Ich hab heut mal nickelbacks "how u remind me" versucht zu singen.
    Hab erst Gitarre und Bass(Gitarre mit Bass-Effekt) aufgenommen und einfach
    den Rhythmus vom Effektgerät mitlaufen lassen.
    Das ganze habe ich allerdings einen oder zwei halbtöne tiefer als das original eingespielt,
    da ich mit der stimme noch nicht so hoch komme (Leider!....Manno!)
    Ich wollte mal von euch wissen,ob das rauhe in meiner Stimme (im Refrain)
    gekünstelt wirkt ? Oder einigermassen authentisch.
    Vielleicht hört der eine oder andere auch grobe Fehler in der gesangstechnik heraus.
    Wie fast alle anderen hier hab ich natürlich auch noch keinen Gesangsunterricht gehabt
    (schäm!!).
    Den Song hab ich schon mal auf meine webpage geladen:

    http://www.sz-multimedia.com/test/remindme2.mp3

    Vielen dank im voraus
    mfg Sinan :D
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.213
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.416
    Kekse:
    91.863
    Erstellt: 11.04.06   #2
    Es gibt ja auch Leute, die ohne Unterricht schon ganz gut singen können. Du zum Beispiel.

    Ich finde, Du hast das recht gemacht. Ob der Mittelteil gekünstelt klingt, kann ich allerdings nicht ganz genau beurteilen. Problem ist, dass der Gesang an der Stelle rockt, aber das Backing nicht so richtig. Daran könnte es auch liegen, dass das ein bißchen "gewollt" klingt. Aber sonst echt OK...
     
  3. Feeble

    Feeble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    334
    Erstellt: 11.04.06   #3
    ne also doch, das geht für keinen unterricht schon gut.
    einzige Anmerkung beim Übergang aus dem 1.Refrain in die zweite Strophe, hast Du dich doch sehr beeilt?! ich denke das kommt daher, und jetzt kommt wieder die klassische Antwort bei solchen Thresads, die Luft am Ende war und du eben da noch keine Stütze hast um das "No" weiter zu tragen. Aber ansonsten echt schon gut.
     
  4. siniman

    siniman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 12.04.06   #4
    Vielen Dank für euer feedback.
    Das spornt mich an,weiter an meiner stimme zu arbeiten.
    Mehr volumen reinzupacken,und höher zu kommen.
    Und natürlich besser zu atmen.
     
  5. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 12.04.06   #5
    ^^nicht schlecht!!
    meine band sucht seit über einem jahr nen neuen sänger...wenn ich da dran denke wer sich da alles beworben hat (es waren über 20 Leute zum vorsingen da), da bist du wirklich prima, denn die meisten von denen hatten Gesangsunterricht...

    bleib dran! :great:
     
  6. LilliResi

    LilliResi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #6
    Ich find deine Stimme echt prima, dafür dass du keinen Unterricht hattest:great:
    Allerdings find ich schon ein wenig, dass sich die Stimme im Refrain etwas gekünstelt, zu angestrengt und dann schließlich auch nicht mehr so schön anhört, wie anfangs.. also ich finde, du solltest lieber so schön ruhig singen, denn das find echt gut... ;)
    nichts für ungut-ich bin eh nicht soo der harte Rock- und Stimmen zerstörungs fan ;)
     
  7. crazy_banana

    crazy_banana Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    1.05.07
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #7
    Hey =)

    Deine Stimme hört sich echt gut an :)
    Wenn ich da so an meine Stimme denke __YUCK-ich weiß warum ich nur alleine und wenn mich keiner hört singe *gg*__ *MittenImStimmbruchBin* Jetzt fehlt genau die eine Oktave, deshalb habe ich zeitweise das Singen aufgegeben.
    Zeitweise fand ich den Background ein bissl dünn, aber das Gesamtbild hat mich überzeugt.

    Kannst uns ja mal noch aufm Laufenden halten wenn du ne neue Aufnahme hast.
    Gruß, Benedikt
     
  8. siniman

    siniman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.04.06   #8
    Danke LilliResi und crazy_banana
    Ich denke du hast recht lilli.Für mich klingt das auch zu gekünstelt.
    Im Anrauhen der stimme hab ich auch überhaupt keine übung,da ich das erst seit ein paar tagen versuche.Ich hab das allerding mit sanftem druck versucht zu erzeugen,und nicht
    mit einer urgewalt,die ich auf meine stimmbänder gelegt habe.Also Stimmenzerstörungs fan bin ich natürlich auch nicht.Auch will ich weder Grunzen noch Growlen oder sonstiges.Ich weiss nicht mal was das ist,und will es auch gar nicht wissen.
    Ich glaube ich sollte in den stärkeren parts der songs versuchen mehr power in meine cleane stimme zu legen.Oder das anrauhen weiter üben,bis ich es intuitiv und zwangfrei
    erzeugen kann.Es sollte auch die cleane stimme nicht so sehr überlagern.
    Vielen Dank
     
  9. Brigitte

    Brigitte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    55
    Erstellt: 13.04.06   #9
    Sehr gute Einstellung ! :cool:
    Behalte dir unbedingt deine cleane Stimme. Gefällt mir übrigens wirklich sehr gut, der Song. Sehr gute Stimme und du machst vieles intuitiv richtig - beneidenswert ! Wenn du jetzt noch Unterricht nehmen würdest für eine gewisse Zeit, käm das so noch geiler. Weiter so.

    Grüße
    Brigitte
     
  10. Feenkind

    Feenkind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.08
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #10
    Hallo!
    Also ich finds total toll. :great:
    Auf jeden Fall hast du eine natürliche Begabung, Gesangsunterricht hilft natürlich immer weiter.
     
  11. siniman

    siniman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.04.06   #11
    Dankeschön Brigitte und Feenkind
    Ich werd mich jetzt mal umschauen nach Leuten,die hier in stuttgart Pop und Rockgesang unterrichten.Hab jetzt voll Bock drauf bekommen.Danke für feedback.
    Liebe Grüsse
    Sinan
     
  12. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 13.04.06   #12
    :eek: :great:

    respekt! klingt ja super!
    der "harte" teil in der mitte klingt wirklich beinahe ein bisschen gekünstelt, sprich als würdest du dich nicht wirklich trauen zu "gröhlen" sondern nur so tun...

    aber alles in allem klingt das verdammt geil!
    bitte weitermachen, und umbedingt mal wieder soundsamples reinstellen! :great:
     
  13. siniman

    siniman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 13.04.06   #13
    Ja Müh
    Hast recht.Ich trau mich nicht richtig gas zu geben,wegen der nachbarn.
    Du wirst es nicht glauben aber ich hab den song in meinem Schrank aufgenommen.
    Innen mit kissen,aussen mit decken und matratzen ausgepolstert.
    Trotzdem habe ich das gefühl die hören das.
    Die denken bestimmt:"Was grölt denn der verrückte da so blöd herum,soll das etwa musik sein?"
    Wenn man keine 100% geben kann,kann das einen fast verrückt machen.Kotzt mich auch voll an.Aber ich suche schon seit etwa zwei wochen nach einem proberaum.Ich finde bestimmt etwas.
     
  14. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 13.04.06   #14
    Wow, wirklich sehr sehr gut!

    Auch vom Charakter her...da wird noch viel draus wenn du entsprechend dran arbeitest!

    Die Bandsuche sollte dir nicht schwer fallen ;)
     
  15. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 13.04.06   #15
    ja, ich denk auch:

    rein in ne band, und dann das mikro schön leise stellen..dann bleibt dir nichts andres übrig, als so richtig aus dir raus zu gehen -> schon damit man dich hört
    :D ist zwar radikal, aber hilft... :great:

    ich bin (WAR, ich habs aufgegeben da ich nicht so ne begabung hab wie du) auch so ein "flüster-sänger", der bei aufnahmen zu hause halt sich nichts traut...bei der bandprobe wars dann immer super, da war das mic sowieso immer zu leise :o

    ...ach, das waren zeiten.... :rolleyes:
     
  16. donjakob

    donjakob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.06
    Zuletzt hier:
    22.09.07
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Hagenbach, nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.04.06   #16
    Ich finds auch richtig gut!!

    Ich würds mal mit einem eigenem Song probieren... Man muss nicht singen können wie ein Gott und selbst Musik zu machen. Gerade, wenn man eigene Sachen schreibt. Es ist wichtiger, dass das ganze direkt von Herz über Stimmbänder rausgeht ;) Gefällt dann auch den meisten... bischen singen sollte man können, aber das "bischen" übertriffst du ja locker :) Also,
    hau rein !!
     
  17. f0rce

    f0rce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.04
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 19.04.06   #17
    das cleane is gut, das "härtere" hört sich einfach nur scheisse an. wirklich :/

    sing doch einfach lauter an der stelle anstatt so zu verkrmapfn
     
  18. siniman

    siniman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 19.04.06   #18
    hast recht,einfach scheisse hört sichs an.
    Aber was soll man machen?
    Einfach weiterüben und schauen was die stimme so macht.
     
  19. ConJulio

    ConJulio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.06
    Zuletzt hier:
    29.03.09
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.06   #19
    Fakt ist: Du singst hier mal locker gegen den Kröger oder wie auch immer der blonde Engel heisst an.
    Das ist auch das Problem beim Covern. Die Stimme bei "How you remind me" ist so eingängig das es immer schwer ist da mit dem eigenem Gesang gegen an zu gehen.
    Will meinen: Man hat den Sound im Kopp und bast.

    Was jetzt aber nicht bedeutet das es schlecht ist oder das Du nicht singen kannst. Es klingt gut nur ist die Band nicht mit genug Punch zu hören. Deswegen hebt sich Deine Simme dann so stark beim Ref ab. Und daher klingt es dann nach "ein bisschen zu viel gewollt".

    Trotzdem hast Du eine schöne Stimme beim cleanen part. Versuche einfach mal weiter clean zu singen. Und wieder und wieder und wieder und wieder. Wenn das dann immer besser wird dann kommt das auch mit dem "Crunsh". Just a matter of time.
    Also weitermachen. Es gibt definitiv Dinge die viel viel schlechter sind.
    So wie ich das im Kopf habe hast Du ja keinen Unterricht für den Gesang. Nimm mal wenn es irgendwie geht ein paar Stunden. Du wirst sehr schnell merken das sich dadurch vieles leichter und besser wird.


    Gruß
     
  20. JuliUSA

    JuliUSA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Süddeutschland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.04.06   #20
    Um keinen neuen Beitrag aufzumachen, wollt ihr meinen Gesang auch mal bewerten? Ich habe ebenso keinen Unterricht.

    www.audiri.com/julius

    Die Lieder auf der ersten Seite sind mit Gesang. (Eigenkompositionen)

    Ich würde mich über Tips freuen. (Ich gehöre übrigens auch zu der Gattung der Sänger, die sich zuhause manchmal nicht so richtig trauen, hört man glaub ich auch:D )

    Liebe Grüße,
    Julius
     
Die Seite wird geladen...

mapping