Bitty Drum machine / Synth bei Kickstarter

  • Ersteller DeadboZ
  • Erstellt am
DeadboZ

DeadboZ

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.12.20
Registriert
13.01.09
Beiträge
727
Kekse
1.258
Ort
Hamburg
Moin,

ab und zu gucke ich mal bei Kickstarter nach Musikinnovationen ... und finde selten etwas. Aber das Bitty hat es mir angetan und ich muss die Moneten gerade zusammenhalten:



Sieht hoch interessant aus, da sehr flexibel und dank USB auch immer mit neuen Modulen beladen werden kann.
Ich bin eigentlich kein Synth-Mensch, mache Metal an Gitarre und Mikrofon und habe in letzter Zeit einige Synths (Waldorf Micro Q sowie rocket, Akay Rythm Wolf, M-Audio Venom) zugelegt, um etwas zu experimentieren. Der Bitty ist cool wegen des Lautsprechers und weil leicht zwischen Drum machine und Synth gewechsel werden kann. Ich denke da an meine Kinder, die so vielleicht leichter an die Musik herangeführt werden können. Dank des Batterie betriebs ist der Einsatzort total individuell ...

Was man so hört klingt ja klasse, aber mein Kritikpunkt ist, dass nichts genaues über die Ausgabequalität bekannt ist. Dafür ist der Preis gerade klasse.

Was meint ihr?
 
Jakari

Jakari

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.20
Registriert
15.02.16
Beiträge
1.399
Kekse
2.890
Ort
südl. München
Hmmmm
die Grundidee finde ich ganz witzig.
Aber 4 Taster und 2 Drehregler finde ICH pers. dann einfach zu wenig.
Den Lautsprecher könnte man sich sparen, stattdessen lieber einen 6,3 und nen 3,5 Output....

So wie es momentan gezeigt wird, seh ichs eher als Spielzeug.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben