Blick in eine Okarina

von voiceintune, 18.10.18.

  1. voiceintune

    voiceintune Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.16
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    158
    Kekse:
    2.354
    Erstellt: 18.10.18   #1
    schöne aufnahmen einer "Zwiebelmuster"-Okarina und beigesteuert eine Instandsetzungsinfo
    https://www.stennes-falter.com/2017/05/19/meissen-okarina-mit-stimmzug/

    da ich selbst in diesem BEreich etwas unterwegs bin, will ich folgendes anmerken.

    der stimmzug war mit einer art gips eingespachtelt, mehr im sinne von schmamott/porzellan, als luftrockner.
    das war eine recht ungewisse sache, da man die masse nicht von INNEN verstreichen konnte (anpassen).
    In kork ist mir eine dichtung noch nicht untergekommen, dürfte aber auf jeden fall (wenn es naturkork ist der gut gefettet ist) eine alternative darstellt.
    auch das moosgummi wird wohl gehen, wobei dieses moosgummi auch luftdurchlässig ist.

    keramikmasse vom zahnarztlabor geht auch ( kleiner tipp);)

    die seite gefällt mir ausnehmend gut!
     
  2. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.278
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.146
    Kekse:
    51.323
    Erstellt: 18.10.18   #2
    Mir schon.
    Habe eine Okarlna mit einem hölzernen Stimmzug in der Sammlung, der mit Kork eingedichtet ist.
    Hersteller: Olivier Gosselink


    Bei meiner Okarina klebten außen am Zylinder winzige Reste, die aussahen wie verhärtete Gummireste. :nix:

    Sicher?
    Meins hat eine ganz glatte Oberfläche. Da geht nichts durch.

    Außerdem sitzt es in zwei Positionen, wo das meiner Meinung nach nicht relevant ist.

    Die gefundene Lösung funktioniert wunderbar. :-)
     
  3. voiceintune

    voiceintune Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.16
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    158
    Kekse:
    2.354
    Erstellt: 18.10.18   #3
    @Lisa2

    moosgummi,

    ich habe dazu ein gerät, dass mit unterdruck arbeitet, damit teste ich auch polster und klarinetten, querflöten etc.
    damit kann man auch moosgummi testen, bzw alles was zur prüfung der luftdurchlässigkeit ansteht.

    ich denke auch, dass der moosgummi(luft)verlust nachrangig sein dürfte.

    über ein foto mit der korkdichtung würde ich mich freuen.
     
  4. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.278
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.146
    Kekse:
    51.323
    Erstellt: 18.10.18   #4
    Sobald schönes Licht ist, mache ich eins. :-)
     
  5. Lisa2

    Lisa2 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.05.13
    Beiträge:
    6.278
    Ort:
    Vorgebirge/Rhnld.
    Zustimmungen:
    3.146
    Kekse:
    51.323
    Erstellt: 21.10.18   #5
    Hier sieht man den eigesetzten Dichtungsring aus Kork ganz gut:

    20181021_172937 Rsigc Gosselink Korkdichtung Stimmzug.jpg
     
  6. voiceintune

    voiceintune Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.16
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    158
    Kekse:
    2.354
    Erstellt: 22.10.18   #6
    fein, dankeschön, jetzt habe ich eine vorstellung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping