Blood Reflection - Melodic Death Metal Text

von Disposable Hero, 25.07.05.

  1. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 25.07.05   #1
    Zur Zeit ist endlich mal etwas mehr los hier im Lyricsforum, und da ichs chon die ganze Zeit an den Songs von anderen Kritik und Lob übe, hab ich mir gedacht ich stell auch mal wieder was von mir rein, hab ich frisch heute geschrieben - die Musik geht so in Richtung Melodic Death Metal mit ganz leichten Thrash- Einschlägen...

    Bin gespannt was ihr davon haltet!

    Blood Reflection

    In deep caves of a dying mountain
    I stand within endless walls
    My Flickering torch conceals the faces
    Of a thousand bleeding souls

    Light is reflected in this golden mirror
    Held by bones, made of screams
    See myself, see my red eyes staring
    Fall right into them, cruellest dreams

    Mirror, Mirror keep your secret
    Mirror, Mirror – ooh brake

    The flames burst for a single second
    Blazing pain, then darkness –
    As my fist brakes through the reflection
    The mirror carves my desires

    Mirror, Mirror keep your secret
    Mirror, Mirror – ooh brake

    Mirror, Mirror made you crack
    Mirror, Mirror – ooh take me

    Blood disguises the last reflection
    Says the one destroyer was only me
    Now the only one who could have seen,
    Bleeds within the darkness eternally
     
  2. Disposable Hero

    Disposable Hero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 27.07.05   #2
    Ich will niemanden stressen, aber wieso sagt eigentlich nie jemand was zu meinen Texten?
     
  3. InCogniTo

    InCogniTo Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    19.10.11
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 27.07.05   #3
    hey! den text find ich ziemlich geil! is von anfang bis ende düster und
    "I stand within endless walls" gefällt mir persönlich auch sehr gut, weil es das ganze geschehen irgendwie größer und "angsteinflösender" macht (mh, vll nicht so doll erklärt, aber evtl. kann man sihc ja vorstellen was ich meine...:))
    auch das ende find ich cool, aber es kommt mir irgendwie bekannt vor(!?) naja vielleicht verbinde ihc das auch grad mit irgendwas anderem was vom inhalt her ähnlich ist, wer weiß? aber du schreibst schon länger texte, oder?

    mfg incog
     
  4. Disposable Hero

    Disposable Hero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 27.07.05   #4
    Danke für die Meinung erstma! :)

    Der Schluss ist relativ typisch für derartige Texte, kann gut sein dass was ähnliches bei anderemn Texten vorkommt, aber solche Zufälle isnd ja eher interessant als störend fidne ich.

    Und ja, ich schreib schon ne Weile Texte, 2 Jahre ungefähr und am Anfang waren sie nicht sonderlich prickelnd, aber man lernt dazu und ich hab Feeling für düstere Stmmung entwickelt...
     
  5. Blind

    Blind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.03
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    171
    Erstellt: 27.07.05   #5
    Kann mich da nur anschließen: schön düstere Stimmung und man kann 'ne Menge reininterpretieren. Auch sehr bildhaft geschrieben und so Kram.

    Eine Frage hab' ich trotzdem: Hast du versucht zu reimen? :)
     
  6. Disposable Hero

    Disposable Hero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 27.07.05   #6
    Reimen nicht wirklich, ich mag fetse Reimschemen in Songs nicht wirklich, aber ich hab nach der ertsen Strophe gemerkt dass ich einen Reim auf 2 und 4 hatte, und da hab ich ab und zu dieses Schema weiterverwendet, ohne dabei sonderlich auf reine Reime zu achten...
     
  7. Reaper's Ballz

    Reaper's Ballz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    27.03.08
    Beiträge:
    414
    Ort:
    kuhkaff
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    212
    Erstellt: 27.07.05   #7
    schöner text
     
  8. Disposable Hero

    Disposable Hero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 27.07.05   #8
    Danke! :)
     
  9. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 27.07.05   #9
    Dunkle-infernale Stimmung, mystisch => genau richtig ^^
    gefällt ma

    Says the one destroyer was only me

    dat versteh ich allerdings nich Oo
     
  10. Disposable Hero

    Disposable Hero Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 27.07.05   #10
    Says the one destroyer was only me

    Das soll aussagen, dass es nur eine Person gab, die das Leben des Protagonisten im Text zerstört hat, und das war er selbst...
    Ist allerdings nicht 100% geschickt ausgedrückt, das geb ich zu...
     
  11. GigaDrow

    GigaDrow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    5.03.15
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    349
    Erstellt: 27.07.05   #11
    ach nu versteh ich :D
    stört auch nich weiter
    is ma nur so aufgefallen

    sonst halt schöner text
     
Die Seite wird geladen...

mapping