Blues Standards

von Orgelmensch, 07.02.05.

  1. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 07.02.05   #1
    Holla,
    gibt es eigentlich so eine Art Blues-Realbook???
    Sind ja alle in E :-), aber haben halt unerschiedliche Melodien...gibt es sowas???
     
  2. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 13.02.05   #2
    Wieso sind alle in E??? Gibt doch auch Blues in anderen Tonarten...

    RAGMAN
     
  3. hoochie coochie man

    hoochie coochie man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    21.04.09
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 13.02.05   #3
    sogar in allen ;)
     
  4. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 13.02.05   #4
    Nein, es gibt nur E+n, wobei n = die Anzahl an 1/2Tonschritten ist. Und das ganze ist auch nur mit Kapo legal. ;)
     
  5. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 13.02.05   #5
    Halloundsooo ..............wie lange hab ich den geschlafen ???

    Erklähr mal !! :o


    G.NOMORE
     
  6. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 14.02.05   #6
    Wat soll ich denn da noch erklären? Es gibt einfach nur die Tonart "E". Alle anderen Tonarten existieren bei mir nicht sondern sind blos ein Produkt aus der Verschiebung der Griffskala auf dem Griffbrett und damit sich alles wie E-Moll spielen lässt, nimmt man am dümmsten einen Kapodaster... :) Alle Klarheiten beseitigt? :D
     
  7. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 14.02.05   #7
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    G.NOMORE​
     
  8. blues62

    blues62 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    20.07.16
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    59
    Erstellt: 16.02.05   #8
    :D
    Guter Tipp, ich spiele jetzt sowieso nur noch auf einer Saite....die anderen 5 sind reserve :great:
     
  9. Orgelmensch

    Orgelmensch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 16.02.05   #9
    Damit meinte ich, daß ich bei den meißten Bluesmenschen immer höre..."Das Thema klingt so...ist in E" :D
     
Die Seite wird geladen...