BM Anno 2017

  • Ersteller Captain-P
  • Erstellt am

tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.22
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.615
Kekse
16.520
Ort
Weißwursthauptstadt
Lange nicht spassiert.
Wieso nennt niemand die neue MGLA? Geile Scheibt, habe sie heute geöffnet weil es mir bis Weihnachten zu lange dauert und es evtl nicht ganz so passend ist :rofl:


Die alte Batushka Litourgiya ist auch dabei. Habe ich erst vor zwei Wochen entdeckt. Ich wollte die Videos die hier mal gepostet werden nie anklicken un dirgendwann hab ichs dann doch gemacht.
Hammer geil. Hammer geil! Gut, ich kann mit den Texten icht viel anfangen aber meine Frau kann das Zeug lesen. Ich hatte vergessen, dass sie das als Spaßfach in der Uni hatte.

Ändern wir den Titel auf aktuellen "BM aktuell"?
 
WolfChild
WolfChild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
10.02.14
Beiträge
537
Kekse
1.249
Wieso nennt niemand die neue MGLA? Geile Scheibt, habe sie heute geöffnet weil es mir bis Weihnachten zu lange dauert und es evtl nicht ganz so passend ist :rofl:

Weil sie langweilig ist? Da finde ich zum ersten Mal dass die Jungs sich zum Vorgänger nicht gesteigert haben.
 
DerThorsten
DerThorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
07.01.15
Beiträge
1.273
Kekse
2.637
Ort
Wästmünsterland
Der Vorgänger ist aber auch schon eine Hausnummer! Da ist einfach nicht mehr viel Luft nach oben.
 
WolfChild
WolfChild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
10.02.14
Beiträge
537
Kekse
1.249
Ja, versteht mich nicht falsch. Die Age ist nicht schlecht, aber die Songs haben IMHO weniger Alleinstellungsmerkmal als auf der EiF. Da steht jeder Song auch für sich, das empfinde ich auf der Age nicht so sehr. Vielleicht muss ich sie aber doch mal öfter hören.
 
coxton yard
coxton yard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.08.22
Registriert
24.12.11
Beiträge
527
Kekse
2.571
Ort
Trier
Hab die AOE mittlerweile so 10 - 15 mal durchgehört, hat mich auch nicht von Anfang so sehr gepackt wie die EIF, aber dennoch starkes Album. Finde auch, dass die musikalische Entwicklung seit der WHTN nach wie vor zu erkennen ist, aber die EIF bleibt einfach ein Meisterwerk und ich würde sagen (jetzt wo sie ja fast abgeschlossen ist) das innovativste BM Album der Dekade.
Gestern übrigens auf dem De Mortem Et Diabolum (ich meine) zwei neue Songs vom neuen Album gespielt, funktioniert gut. Habe Mgla damit zum dritten Mal gesehen und hatte leider ein bisschen den Eindruck, dass sie nicht so fit waren wie sonst. Songs noch flotter gespielt als üblich, sodass es etwas gehetzt wirkte alles. Und Darkside war irgendwie nicht immer ganz tight, das kennt man von ihm eigentlich gar nicht.
AOE leider immer noch nicht auf Vinyl dabei gehabt.

Konnte nur gestern zum Festival, hätte mir Freitag gerne Bölzer angeschaut.
 
WolfChild
WolfChild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
10.02.14
Beiträge
537
Kekse
1.249
Gestern übrigens auf dem De Mortem Et Diabolum (ich meine) zwei neue Songs vom neuen Album gespielt, funktioniert gut. Habe Mgla damit zum dritten Mal gesehen

Melde gehorsamst: bin offiziell neidisch! :eek:
 
Captain-P
Captain-P
HCA Gehörschutz
HCA
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
24.10.06
Beiträge
2.351
Kekse
19.785
Jojo, die EIF ist/war besser aber das zu toppen war ja auch kaum möglich. Ich hätte mir auf der AOE mehr Experimente gewünscht statt einfach EIF Teil 2, also auf Nummer sicher zu gehen. Schlecht ist das Album natürlich trotzdem nicht.

Und hier noch was frisches aus deutschen Landen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Great-unknown
Great-unknown
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.22
Registriert
09.12.17
Beiträge
145
Kekse
2.000
Coole Truppe, kenne die Jungs persönlich, auch live sehr empfehlenswert
 
WolfChild
WolfChild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
10.02.14
Beiträge
537
Kekse
1.249
Was haltet ihr von dem Asagraum Zweitling "Dawn of Infinite Fire".



Die erste Scheibe fand ich eigentlich recht cool, paar schöne Gassenhauer drauf (Carried by Lucifers Wings), aber die neue hat einen Sound, der mir beim Hören keinen rechten Spass macht. Das ist so ein Gain-Teppich drüber der viel verbirgt. Dabei hatte ich mich richtig drauf gefreut, was Hanna :love:mit ihren Witches diesmal abliefern wird.
 
Captain-P
Captain-P
HCA Gehörschutz
HCA
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
24.10.06
Beiträge
2.351
Kekse
19.785
Was haltet ihr von dem Asagraum Zweitling "Dawn of Infinite Fire".



Die erste Scheibe fand ich eigentlich recht cool, paar schöne Gassenhauer drauf (Carried by Lucifers Wings), aber die neue hat einen Sound, der mir beim Hören keinen rechten Spass macht. Das ist so ein Gain-Teppich drüber der viel verbirgt. Dabei hatte ich mich richtig drauf gefreut, was Hanna :love:mit ihren Witches diesmal abliefern wird.



Ist da der eine bereits vorab veröffentlichte Track drauf? Den fand ich geil und den Sound auch. Klingt richtig schön aus Maul! :D
 
Great-unknown
Great-unknown
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.22
Registriert
09.12.17
Beiträge
145
Kekse
2.000
Wurde das neue Midnight Odyssey Album schon erwähnt? Für mich das Highlight des Jahres
 
Captain-P
Captain-P
HCA Gehörschutz
HCA
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
24.10.06
Beiträge
2.351
Kekse
19.785
Bin auf das neue Album gespannt:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Captain-P
Captain-P
HCA Gehörschutz
HCA
Zuletzt hier
02.10.22
Registriert
24.10.06
Beiträge
2.351
Kekse
19.785
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DerThorsten
DerThorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
07.01.15
Beiträge
1.273
Kekse
2.637
Ort
Wästmünsterland
Ja, Blaze of Perdition gefallen. Herrlich unfaufgeregt.

Ist zwar nicht neu, aber ich freue mich übermorgen auf Melechesh:
 
DerThorsten
DerThorsten
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
07.01.15
Beiträge
1.273
Kekse
2.637
Ort
Wästmünsterland
Es ist viel zu wenig los hier!

Ich will mich ja nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, aber für mich ist folgendes Album das Beste seit Exercises in Futillity.

Ferriterium (Bandcamp)
 
tuckster
tuckster
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.22
Registriert
12.10.08
Beiträge
4.615
Kekse
16.520
Ort
Weißwursthauptstadt
Beides schon wieder mehrere Monate alt. Ich musste mir dann doch die Diskographien zulegen. Bei beiden gerade im Angebot :)


Schön oldschool mit hohem Trancefaktor.


Deftigeres Geholze… Gleich das erste Lied erinnert mich stark an Machine Made God die ja eher Metalcore gemacht hatten.
 
WolfChild
WolfChild
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.10.22
Registriert
10.02.14
Beiträge
537
Kekse
1.249
Mal ein bißchen Staub wischen hier... :D

Das Sideproject von Kanonenfieber fand ich super.


und ick freu mir auf Celeste heute abend im Club Cann Stuttgart. 🤟
 

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben