Body - Lucille BB King / Slidegitarre

von Gitarrist, 22.09.06.

  1. Gitarrist

    Gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.06   #1
    Guten Tag!

    Da ich trotz ausführlichen Internetrecherchen auf meine folgende Frage keine Antwort fand, wende ich mich an euch:

    1. Ist der Body einer Epiphone Lucille derselbe wie der einer Gibson Lucille ?!
    Auf den Fotos im Internet wirkt der Body einer Lucille der Marke Epiphone etwas Les Paul-artiger, oder?
    Irgendein Unterschied muss zweifelsohne bestehen, da ich bei einem Gitarrenkoffer für ES 335 Modelle den Hinweis las -> leider nicht passend für Epiphone Modelle.

    2. Da ich mit dem Bottleneck-Spielen noch nicht allzu forciert bin, hätte ich da noch eine Frage: Gibt es Gitarren, die sich besonders als Slide-Gitarren eignen (höherer, niedriger Saitenabstand?, ...), oder funktioniert das bei allen gleich gut ?!
    Nur als Beispiel: Doyle Bramhall II, der Gitarrist von Eric Clapton, verwendet bei der DVD zu Sessions for Robert Johnson hauptsächlich Gibson Doublecutaway Gitarren für sein Slidespiel.

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Grüße, Bernhard :great:
     
  2. Sam Urai

    Sam Urai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.03
    Zuletzt hier:
    24.07.15
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.09.06   #2
    Das Sliden funktioniert auf allen Gitarren, es empfiehlt sich aber, dickere Saiten zu nehmen und die Saitenlage was höher zu stellen, da man sonst leicht mit dem Bottleneck auf die Bünde kommt.
     
  3. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 22.09.06   #3
    1. der body ist von den dimensionen wie die Gibson. das Halsmaterial (auch entscheidend) ist bei der Epiphone anders. Gibson verwendet hier mahagoni und Epiphone verwendet bei der Lucille Ahorn. Die koffer von Gibson passen in dem fall nicht, weil die Kopfplatte den gleichen winkel hat ABER länger ist.

    2. Besonders gut gibt's keine, die Saitenlage muss halt nur etwas erhöht werden.

    Gruß
     
  4. Gitarrist

    Gitarrist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    18.10.07
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.09.06   #4
    Vielen Dank für eure raschen Antworten. Ihr habt mir damit schon sehr weitergeholfen.

    Bernhard.
     
  5. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 06.08.07   #5
    Der Hals der Epiphone Lucille ist 3 mm schmäler als der der Gibson.
    (Auch wenns in mancher Spezifikation anders steht)
     
  6. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 09.08.07   #6
    ...und besteht aus dem selben material wie der gibson hals, der ist nämlich auch aus ahorn und nicht mahagoni!
     
  7. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 10.08.07   #7
    Hab mal ein Bild gebastelt:
    (li. Gibson, re. Epiphone)
    Man sieht deutlich den schlankeren Hals und die unnötig überlange Kopfplatte.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping