Box JBL EON knallt beim Lichteinschalten

von ratz2, 14.01.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ratz2

    ratz2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.08   #1
    Hallo,hab Ärger:mad:mit meinen Boxen JBL EON 15 G2. Ich hab die Dinger Weihnachten bei Ebay geschossen und gleich eine zerschossen:(
    Ich das Teil in die Steckdose, Mucke dran lief alles Prima:) bis jemand im Haus den Lichtschalter betätigt hat, ein lauter knall und es war still.Die zweite Box an die Steckdose,eingeschaltet aber diesmal leise gedreht, den Lichtschalter betätigt und es krachte wieder.
    Jetzt hab ich bei der zweiten Box das GRÜN-GELBEN Kabel abgeklebt und was soll ich sagen es funktioniert !!Jetzt meine Fragen - was hab ich bei der ersten Box klargemacht und was muss ich tun das es nicht mehr knallt, wenn ich das Licht einschalte ohne das ich die Erde abklemmen muss.
     
  2. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.01.08   #2
    Du solltest dringend die Elektro Installation in dem Haus überprüfen
    und instandsetzen lassen, da liegt der Fehler.
    Das abklemmen des Schutzleiters ist was für Lebensmüde, ich bitte
    darum solche Hinweise hier im Board zu unterlassen !!!
     
  3. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.01.08   #3
    nicht nur was für lebensmüde, es ist sogar verboten!



    zum thema eon abgeschossen: schraub se auf (ich weiß, sind viele schrauben) nimm die feinsicherung raus und lauf zum nächsten elektrofachhandel und besorg dir ne neue. kosten nicht viel, maximal nen euro.

    die sicherung sitzt bei der kaltgerätebuchse. also eon aufschruaben und dann musst die platine noch abschrauben, an der der stecker hängt. da sind 2 feinsicherungen, gleicher wert. eine müsste es getroffen haben. hatte ich auch, weil irgend so n spezialagent gemeint hat, er müsse den 110V/230V schalter umlegen. spitzenplan.
     
  4. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #4
    erst mal danke für die tipps, hab die box gleich aufgemacht (18 schrauben) neu feinsicherung rein aber nur rauschen und sorry für den grün-gelben war nur zur fehlereingrenzung.

    was kann ich jetzt noch zerschossen haben:confused:
     
  5. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.094
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    639
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 15.01.08   #5
    Also wenn du Pech hast, hat es dir irgendwas vermutlich in der Vorstufe gefetzt (Rauschen tun sie ja noch), da wirst du dann selbst nicht viel machen können.

    Das mit der Steckdose ist seltsam, bin selbst in Foren zum Thema Elektrik Mitglied, wo ich wirklich schon von allerhand Kuriositäten gelesen habe, aber darauf kann ich mir absolut keinen Reim machen, speziell darauf, dass es mit dem Schutzleiter (oder PEN; wie alt ist die Installation?) zu tun haben muss...
    War der Groundlift eingeschaltet?
    Hast du denn sonst schonmal solche seltsamen Erlebnisse mit anderen Geräte gehabt?


    Gruß Stephan
     
  6. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #6
    muss ich halt mal die leiterplatte der ganzen box ausbauen und in die kaputte box einbauen, mal sehen ob sich was tut.
    hab die ganze box jetzt von freund zu freund getragen und überall das selbe ergebnis, sobald ein gerät ein oder aus geschaltet wird knallt es in der box und die elektrik ist angeblich neu !!
    hab ich wohl misst gekauft :confused:was ist der Groundlift ??
     
  7. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 15.01.08   #7
    bei uns in der kirche hört mans auch, wenn jemand was einschaltet, aber nicth laut, eher ein dezentes *klick*. besnders, wenn die lecutstoffröhren starten. aber die e-installation ist auch schon ne weile alt, da wundert mich nix mehr.
    die eon haben keinen groundlift.
    groundlift heißt, die masse vom signal wird von der am gehäuse getrennt, damit man störgeräusche wie brummen beheben kann.
     
  8. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.094
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    639
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 15.01.08   #8
    Achso, das knallt ÜBERALL? Hm, dann hat die E-Installation schon mal nicht schuld. Die Tatsache, dass es mit abgeklebtem PE funktioniert, erscheint mir aber immer noch suspekt. Warten wir mal, bis Carl oder jemand anderes, der sich mit Elektronik besser als ich auskennt, vorbeikommt...

    Knallts auch, wenn kein Kabel angesteckt ist? Sonst mal die Audiomasse (!!!) ablöten, symmetrische Kabel benutzen und gucken was dann passiert bzw. nicht passiert.


    Gruß Stephan
     
  9. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #9
    ich muss mal sagen das ich nur ein laie bin und das alles neuland für mich ist.
    ich wollte eigendlich nur musik im freundeskreis machen und nicht elektrik studieren !
    da muss ich jetzt durch.
    es knallt auch wenn kein audiokabel angesteckt ist, kommt eindeutig über die steckdose und das sind ganz schöne schläge wenn ich etwas lauter drehe. dadurch hat es mir ja eine box geext

    dank erst mal an alle, die sich meinem problem angenommen haben.
     
  10. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 15.01.08   #10
    Bin zwar absoluter EON-Laie, weil mir die Kisten klanglich nicht gerade Beifall entlocken, aber kann es sein, daß die Boxen - respektive deren Endstufen - keine Einschaltverzögerung haben?

    Wie laut ist den das Knallen, wenn man den Pegelregler auf Linksanschlag dreht? Kleines Plopp darf ja sein...


    der onk mit Gruß
     
  11. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #11
    wenn ich leise drehe ist es auch nur leise um so höher der pegel um so lauter der knall.
     
  12. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 15.01.08   #12
    Ähm... dann würde ich doch stark anraten, vor dem Einschalten der Box den Pegelregler zuzudrehen. Manche Sachen muß man halt einfach so lösen; ein Auto mit Schaltgetriebe startet man auch nicht mit eingelegtem Gang und ohne die Kupplung zu treten... :D

    Es schmerzt natürlich, daß Dir ein Anfängerfehler eine Box geschrottet hat, aber gerade bei günstigen Aktivboxen wird halt gerne mal die Einschaltverzögerung (die diesen Knall durch zeitverzögertes Verbinden von Endstufe und Lautsprecher verhindert) aus Kostengründen eingespart.


    der onk mit Gruß
     
  13. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #13
    wenn ich musik machen will muss ich den pegel schon etwas aufdrehen damit man etwas hört und wenn dann jemand den lichtschalter betätigen tut, knallt es auch laut.

    gruß mario
     
  14. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 15.01.08   #14
    Sorry... mein Fehler. Das kommt davon, wenn man mehrere Sachen parallel quer liest. :o

    Kannst Du mal weitere Details geben:

    Welche Geräte sind wie mit welchen Kabeln an der Box angeschlossen?
    Ist es egal, ob eine Glühbirne oder Leuchtstoffröhre angeschaltet wird?
    Läuft die Musik während dem Lichteinschalten weiter?


    der onk mit Gruß
     
  15. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #15
    egal was schaltet, ob der geschirrspüler oder die waschmaschine auf das nächste programm schalten oder einer ein schalter betätigt ob leuchtstoff oder glühlambe egal und die musik läuft weiter.selbst wenn keine mucke an der box ist knallt es auch. der geschirrspüler hat eine eigene leitung da hängt weiter nix dran. wie gesagt, nur wenn die erde ab ist gibt es nur noch ein leises kratzen. gibt es da vieleicht irgendwelche filter, die die stromspitze wegnehmen.
     
  16. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 16.01.08   #16
    Hallo,

    beschreib mal das Hausnetz. Alleinstehendes Haus auf dem Lande mit eigenem Trafo vom 10kV Netz und Staberder oder eher städtisch/Mehrfamilienhaus im Vorort.
    Außerdem: Wenn du die Box schon offen hattest: wurde da irgend etwas umgelötet?
    Was ist deine Signalquelle? Drehst du die Box so weit auf, dass du mit einem Mic direkt dran gehst oder Mischpult?

    Und hab ich dich richtig verstanden:
    Box nur mit (vollständigem)Netzkabel, ohne Signalkabel und es knackst, wenn irgend ein Verbraucher im Haus ein/ausschaltet, sofern die Box etwas weiter aufgedreht ist.

    Die kaputte Box verabschiedete sich mit einem lauten Knall, die Sicherung (wirklich?) durch und nach Sicherungswechsel nur noch Rauschen?

    Problem dasselbe bei einem Freund mit grundsätzlich anderem Aufbau der Hauselektrik?

    Da ist doch irgend etwas gewaltig faul, wenn das stimmt...

    Geh mal mit einem !Phasenprüfer! an die Masse der Steckdosenleiste /Steckdose und schalte mal verschiedene Verbraucher an/aus. Passiert (leuchtet) da was?
     
  17. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #17
    städtisches mehrfamilienhaus mitten in weimar/thür. habs aber auch schon auf dem lande einfamilienhaus getestet, das selbe ergebnis. hab nach verbrannten teilen oder ungewöhnlichen in der box gesucht, weil die beiden sicherungen ganz sind aber nix gefunden.keine neuen lötstellen, es ist ja auch bei beiden boxen das selbe gewesen. hab die signalquelle an die lautsprecher direkt gehalten, die dinger gehen noch. habs auch mal auf die leiterplatte gehalten, kommt an der box an.
    hab den phasenprüfer an die dose gehalten, tut sich nix.
     
  18. SB

    SB Licht | Ton | Elektro Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    3.094
    Ort:
    Bavarian Outback (AÖ)
    Zustimmungen:
    639
    Kekse:
    18.958
    Erstellt: 16.01.08   #18
    Genau das finde ich eben seltsam. Dass es nur kracht, wenn die Box mit dem (potenzialfreien!) Schutzleiter verbunden ist, und sonst nicht. Das einzige was ich mir jetzt noch vorstellen könnte, ist, das die Box die Störung irgendwie zwischen Außenleiter und Schutzleiter "abfängt". Spannungsschwankungen auf dem Außenleiter sind ja nicht unnormal, aber dass bei abgeklebtem Schutzleiter heile Welt ist, das bereitet mir Kopfzerbrechen...
     
  19. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
    Erstellt: 16.01.08   #19
    *hat sich erledigt*
     
  20. ratz2

    ratz2 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.08
    Zuletzt hier:
    17.01.08
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #20
    für dich ist es erledigt aber ich hab immernoch meine 2 probleme.
    1. - was ist an meiner box kaputt und
    2.- wie bekomme ich das knallen weg
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping