Brauche eure Meinung zu Volume/Wah Pedal

von Nachti, 16.09.07.

  1. Nachti

    Nachti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.09.07   #1
    Hi,

    da ich nichts großartiges bei Thomann gefunden habe, eher durch Zufall drauf gestoßen bin:

    Was haltet ihr von Snarling Dog, also jetzt Allgemein, kein spezielles Pedal?

    Und zweiteres: was haltet ihr von Volumenpedal / Reverse Pedal (Erogenous Moan) von Snarling Dogs?
     
  2. Gitarrenplayer

    Gitarrenplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    222
    Ort:
    Stadthagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    192
    Erstellt: 16.09.07   #2
    Ich kenne zwar die marke net von der du da redest aba ich habe selber nen Volumen pedal...aber ich nutze es nur für mute und net um lautstärken einzustellen ... dafür ist meins zu ungenau...es geht für mich darum das ich net immer den amp abstellen muss wenn ich die gitarre wechsel
     
  3. whisk

    whisk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.07
    Zuletzt hier:
    12.03.14
    Beiträge:
    444
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    457
    Erstellt: 16.09.07   #3
    Die Erogenous Moan gehen bei ebay für 40€. Ich wäre daher auch mal stark an nem Erfahrungsbericht bzw. vor allem an nem Sound- und Verarbeitungs-Bericht interessiert.
    Hier das Snarling Dogs-Sortiment.
     
  4. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.07   #4
    Ich habe nähmlich auch ein gutes Angebot, deswegen das Interesse. Aber wenn keiner schreiben mag, wenigstens eine Frage:
    Hat das Ding en True Bypass?
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 17.09.07   #5
    Hab doch einfach etwas Geduld, die Teile gehoeren jetzt ja nciht zu denen, die auf jedem Stressbrett zu finden sind, von da aus ist auch die Anzahl derer, die dir Antworten geben kann nicht so riesengross.

    @Gitarrenplayer: Dein Beitrag war absolut unnoetig, du kennst die Geraete nicht, und antwortest trotzdem, das muss nicht sein.

    FYI: diesen Beitrag habe ich als Moderator verfasst, ich erwarte keine Antwort oder Reaktion darauf (zumindest nicht hier im Thread), bzw. werde Beitraege als Reaktionen darauf sogar kommentarlos loeschen.
     
  6. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 17.09.07   #6
    Das Erogenous Moan ist ein absolut brauchbares Volumenpedal.Die Dinger haben mal richtig
    Kohle gekostet.Scheinbar wurden einige Modelle aus der Produktion genommen,daher der
    Preis.Die Reversefunktion ist unbrauchbar,als V-Pedal macht es einen guten Job.
    Es boostet leicht das Signal.Gebaut wie ein Panzer,gut verarbeitet,sauschwer !
    Für 40 € empfehlenswert.
     
  7. gearhead

    gearhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.152
    Erstellt: 17.09.07   #7
    Hey. Hab das selber mal fast gekauft und einige Tage am Stück gespielt. Ist echt super verarbeitet, sau stabil (aber auch ziemlich schwer) und recht groß. Es arbeitet absolut flüssig und sauber, ohne irgendwelche mechanischen oder elektronischen Nebengeräusche. Ich fands super. Mit dem Reverse-Modus braucht man allerdings ne Weile Übung. Ich kenn einen, der es für 35,- verkaufen will. Ich schick dir mal ne PN. Ich hoffe ich konnte helfen ;)
     
  8. Nachti

    Nachti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    15.03.12
    Beiträge:
    243
    Ort:
    Weimar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.07   #8
    @LennyNero: musste en bissel rumnerven, da ich nicht wollte das es mir jem. unter der Nase wegschnappt!

    nah dann weiß ich ja schon en bissel mehr. Aber ist trotzdem krass, von 159 auf 33 (habs ich gefunden)!

    Kennt jemand die anderen Pedale von Snarling Dogs, wie sind die so?
     
  9. Mtv Fear

    Mtv Fear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    11.08.14
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 10.10.07   #9
    Hi,

    hab genau so ein Moan Pedal von Snarling Dogs.
    Ist echt sau gut verarbeitet und das Volume meines Amps ( Ampeg Vl-502 ) lässt sich super damit steuern. Mit der Reverse Funktion brauch man allerdings echt Übung, Hör dir einfach mal das Solo von Give it away ( Red hot chili peppers ) an, dann weist du wie es sich anhört.
    Seit heute bin ich außerdem Besitzer eines Snarling Dogs Black Bawl Wah. 45€ gebraucht gekauft :) !
    Wenn jemand Fragen zu den Snarling Dogs Sachen hat, kann er sich gerne bei mir melden!
    Zu empfehlen sind sie alle Mal; Und zum Mainstream á la Dunlop, Morley gehört man dann auch nicht! :D

    Gruß Fear
     
Die Seite wird geladen...

mapping