Brauche euren Rat - PA für einen bestimmten Raum

von Markus78, 27.03.08.

  1. Markus78

    Markus78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.08   #1
    Hallo,
    habe ein wichtiges Anliegen

    Bin Schlagzeuger und es geht darum, einen bestimmten Raum
    (ca. 10,00 x 5,00 m, 2,50 m hoch) optimal zu beschallen. In diesem Raum finden regelmäßig Party´s statt, wo ich meist noch mit meinem Bruder zusammen, der die Percussion macht, quasi playback zu diversen Songs, die in die rockige Richtung gehen, dazuspiele.
    Bisher lief alles (Musik und Schlagzeug-Mikros) über eine mehr oder weniger „NoName“-Anlage (Powermixer und Boxen).
    Was mir immer fehlte, war z.B. ein richtiger Bass, da war einfach kein Druck da.
    Es soll praktisch in Zukunft echte Konzertatmosphäre aufkommen. Aus diesem Grund habe ich mal bei einem der größten Musikversandhäuser nachgefragt und die haben mir folgendes Set vorgeschlagen bzw. empfohlen:

    Hier der Link:
    https://www.thomann.de/de/the_box_ta_power_bundle.htm

    Leider ist dieses Set im Moment vergriffen und voraussichtlich erst wieder am 18.04. verfügbar. Was haltet ihr von diesem Set?

    Nachdem ich aber schon jetzt eines bräuchte, bitt ich euch um Vorschläge, welche anderen Sets dafür auch noch in Frage kämen. Auch gerne von anderen Anbietern usw.
    Budget sind ungefähr 1000 EUR. Selbstbau kommt für mich nicht in Frage.

    Danke im voraus für eure Antworten.
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 27.03.08   #2
    Sei froh das die Anlage im Moment nicht lieferbar ist,wo möglich hättest Du die noch gekauft und ja ich kenne diese Anlage und halte Sie für absoluten Schrott.
    Leider ist für 1000€ auch nicht wirklich etwas zu bekommen was Dir gerecht werden wird.
     
  3. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.08   #3
    Ja, aber ich brauch sie eigentlich nur bei mir zu Hause in diesem größeren Raum.
    Da muss es nicht die teuerste Anlage sein.
    Von daher wollt ich eigentlich nicht mehr als 1000 ausgeben, verstehst du.

    Hmm, wisst ihr da vielleicht nicht doch was?
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 27.03.08   #4
    Da hast du aber Glück gehabt, denn das Zeugs ist untere Schublade.

    Für deine Anwendung kann ich diese Kombination empfehlen:
    http://www.musik-service.de/tapco-thump-th-18-s-prx395763088de.aspx
    http://www.musik-service.de/tapco-thump-th-15-prx395759310de.aspx

    Leider über deinem Budget, aber für 1000 Euro gibt es auch nichts was
    deinen Vorstellungen entsprechen würde.
     
  5. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.08   #5

    Danke für deine Empfehlungen, aber die sind ja erst ab Mai und Juni wieder lieferbar.
    Also die sind leider nichts für den Augenblick.

    Hab ebenso bei Musik-Service nachgefragt und folgende 2 Empfehlungen erhalten:

    http://www.musik-service.de/mackie-srm-450-set-prx395757182de.aspx

    http://www.musik-service.de/hk-audio-powerworks-soundhouse-two-prx395742169de.aspx

    Was haltet ihr von den 2 Systemen?
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 28.03.08   #6
    das erste ist gut, das zweite weniger, darüber hinaus bin ich fast der meinung, dass die mackies mehr bass machen als die HK

    Die reichen bei live mucke so bis ca 100, bei konserve bis 150PAX, wobei sie gerne noch unterstützung durch einen oder zwei subs hätten
     
  7. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 28.03.08   #7
    Na ja, bei deinem Etat wird die Luft halt dünn, da würde sich
    das warten schon lohnen.
    Aber da es ja eilig ist:
    Von den HK- Powerworks würde auch die Finger lassen und
    eher zu den Mackies greifen. Die klingen deutlich besser
    und lassen sich ja auch später mit Subs noch erweitern, das
    Powerworks Gedöhns ist da eher eine Sackgasse.
     
  8. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #8
    ...

    http://www.music-town.de/

    Da wurde mir folgendes System vorgeschlagen:
    (bitte einfach Best.-Nr. dort in die Suche eingeben, da es hier anscheinend keinen Direktlink gibt)

    Best.-Nr. 04.101.01168
    OMNITRONIC AS-1500 Aktives PA-System,1500 Watt

    ... aber Omnitronic ist halt auch so ne Sache, nicht wahr?
    Mich beeindruckt aber irgendwie dieser Subwoofer mit 900 Watt RMS und 18".
    Was meint ihr? / für diesen Preis?
     
  9. haggl

    haggl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.10
    Beiträge:
    103
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    146
    Erstellt: 29.03.08   #9
    Ich würde das Set mit den Mackies kaufen. Wenn wieder Geld da ist könnt ihr ja dann noch Subs anschaffen
     
  10. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #10
    Habe mich jetzt doch komplett umentschieden und möchte mir keine komplett neue, sondern meine bestehende Anlage ergänzen/aufrüsten. Der Powermixer (für die Schlagzeug-Mikrofone), über den auch die Musik vom CD-Player lief, würde wegfallen.

    So besteht mein Set jetzt im Moment aus folgenden Komponenten:

    - Ein neues YAMAHA-Mischpult MG 16/4
    - bestehender CD-Player
    - bestehende Boxen HH-Acoustics Pro700
    15" Bass
    8" Mitte
    Ringradiator
    350 Watt RMS
    8 Ohm

    Hier zwei Fotos der Boxen, da sie schon etwas älter sind:

    http://img134.imageshack.us/my.php?image=dsci0035zk1.jpg
    http://img134.imageshack.us/my.php?image=dsci0041wa2.jpg

    Was mir ja immer fehlte, war hauptsächlich ein guter Bass. Da war einfach viel zu wenig Druck da.

    Drum möchte ich mein bestehendes Set gerne mit zwei oder auch nur einem Subwoofer ergänzen.
    Und dann würd ich doch eigentlich nur noch eine Endstufe benötigen, wenn ich da richtig denke, oder?

    Und jetzt meine Bitte an euch:
    Macht mir doch bitte Empfehlungen für gute Subwoofer und für ne gute Endstufe die zu diesem genannten System passen.

    Vielen Dank im voraus für eure Antworten.
     
  11. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 29.03.08   #11
  12. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #12
    Achso, und das geht?
    Dachte immer es muss entweder alles aktiv oder alles passiv sein.

    Das heißt also, der aktive Sub steuert meine passiven Boxen?
    Die Lautstärke kann man am aktiven Sub einstellen?

    Und passt das auch von den Watt her alles zusammen? 600 Watt der Sub und
    350 Watt meine vorhandenen Boxen?

    Hmm, dieser Sub, den du vorgeschlagen hast, wär schon nicht schlecht.
    Bloß ein bissel billiger sollte er sein. Gibts denn nix für 500-600 EUR?
     
  13. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 29.03.08   #13
    Hallo Markus78,

    für die passiven Topteile benötigst Du selbstverständlich noch eine Endstufe. Lediglich die Frequenzweiche ist schon im Subwoofer integriert:
    Mischpult -> Subwoofer -> Endstufe -> Topteile

    Gruß,
    Wil Riker
     
  14. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.08   #14
    Sorry, wenn ich jetzt nochmal nachfrage, aber ich kenn mich da wirklich nicht so aus.
    Wie ist das dann genau mit der Verkabelung?

    Also an das Mischpult wird der aktive Subwoofer angeschlossen, an diesen dann die Endstufe und an der Endstufe die passiven Topteile?
    Hab ich das so richtig verstanden?

    Und übrigens: Wenn ich sowieso noch ne Endstufe brauche, dann könnt ich doch auch nen passiven Sub nehmen?
    Oder brauch ich dann 2 Endstufen?
     
  15. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.290
    Zustimmungen:
    3.424
    Kekse:
    105.560
    Erstellt: 30.03.08   #15
    Hallo nochmal.

    Korrekt!

    Ebenfalls korrekt, dann benötigst Du aber außerdem noch eine separate aktive Frequenzweiche.

    Gruß,
    Wil Riker
     
  16. Kleiner_Musiker

    Kleiner_Musiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.08
    Zuletzt hier:
    3.04.13
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.08   #16
    Oder du holst dir nen Sub mit passiver Frequenzweiche. Dann brauchst du nur eine Endstufe mit genügend Power. Endstufe-->Passiv Sub-->Topteile
     
  17. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.08   #17
    du meinst nen passiven Sub mit passiver frequenzweiche??


    Ich brauch dann praktisch ne Endstufe, wo ich Sub und Topteile anschließe??
     
  18. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.09   #18
  19. S-A-P

    S-A-P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    460
    Ort:
    Remstal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 28.05.09   #19
    Gute Sache, einerseits nen Thread wieder rauf holen und zeitgleich im anderen Forum über den selben Sub (der wahrscheinlich billigscheiss ist) einen eröffnen ;)
     
  20. Markus78

    Markus78 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.08
    Zuletzt hier:
    17.04.11
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.09   #20
    In dem anderen Thread frag ich ja generell, was davon zu halten ist.
    Hier gehts mir speziell auf meine Anlage ausgerichtet. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping