Brauche feedback für den Gesang von einem eigenen Lied

von Jonnieeeee, 20.05.08.

  1. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Soooooooo,das Lied heißt "behind you" und ich hab vor kurzem mich zu hause nur mit gesang aufgenommen ^^
    Es sind also keine Instrumente drin ;)

    was ich wissen will,ist,wie es euch gefällt,was ich verbessern kann und obs reicht,um in einer Band zu singen



    ach ja,das is ein eigenes lied,also nich wundern,dass ihr warscheinlich nicht kennt :D




    http://www.file-upload.net/download-862942/behind-you-nur-gesang.wav.html
     
  2. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.05.08   #2
    echt keiner? óò

    es wäre echt wichtig,also bitte bewertet mal :)
     
  3. geebee

    geebee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 24.05.08   #3
    Hi,

    man muss sich die Melodie die du singst schon ein wenig selbst interpretieren - sie ist zumindest im refrain nicht klar genug.
    An einigen Stellen versuchst du zu viele Worte in einen Takt zu "pressen", singst in 16teln, was mMn nicht zum Song passt.
    Englische Aussprache: Am "th" solltest du arbeiten!

    Die Tonhöhe hälst du ganz gut! Wie hast du aufgenommen? Hast du den Gesang noch bearbeitet?

    /gee
     
  4. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.05.08   #4
    hab mit einem program aufgenommen das audacity heißt ^^

    aber bearbeitet ist der gesang nicht,ich wollte ja feadback für mich haben,nicht für ein program :D
    deshalb hab ich auch keine instrumente hintergesetzt oder so,weil das nur zu sehr abgelenkt hätte.
    Hab ohne irgwas im hintergrund gesungen sondern einfach ohne alles ins mikro,deshlab kann es sein,dass es etwas zu schnell ist,ist halt noch etwas schwierig ohne instrumentbegleitung und ohne alles frei zu singen ^^

    aber was ist mit der stimme an sich?
    Kann ich damit in einer Band singen?
    Ist sie schon gut genug dafür?

    Das mit dem "th" is kein problem,das krig ich leicht raus,weil cih englsich nur lesen und sprechen eigl sehr gut drauf habe ;)
    Und das mit dem "pressen" von vielen wörtern ist einfach nur liedbedingt,ist halt etwas zu schnell geworden,normalerweise passt das ;)
     
  5. geebee

    geebee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 24.05.08   #5
    Das anhand einer einzigen Aufnahme ohne Instrumentalbegleitung zu beurteilen wäre für mich vermessen!
    Ich kann es dir nicht sagen - versuch es doch einfach, wenn du die Möglichkeit hast - es wird dir schon keiner den Kopf abreißen ;)

    /gee
     
  6. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 24.05.08   #6

    xD xD wenn du wüsstest :D

    Ich muss irgwie meine Bandkolegen überzeugen,die mich nicht am Mikro an sich sehen wollen,also insgesamt nicht,obwohl wir keinen sänger haben und auch die möglichkeit nicht haben einen zu suchen,weils hier einfach keine gibt -.-
    Und dann muss ich auch ncoh eine ganz neue Band von mir überzeugen die einen Sänger suchen und dazu noch einen gitarristen.Ich würde beides übernehmen,weil ich bei meiner ersten Band Bass spiele und nicht gitarre und die da bei der ersten Band einfach nciht wirklcih hinter stehen.Sie strahlen einfach so eine "scheiß egal"-Einstellung aus.

    Wäre es dann eigl besser gewesen wenn ich noch instrumente hinter gesetzt hätte?
    Ich dachte eigl,dass das so besser wäre,weil dann nichts stört und man sich nur auf den gesang konzentriert óO

    Ach ja,wieso hast du eigl gefragt ob ich das bearbeitet habe,wäre das besser gewesen?
     
  7. geebee

    geebee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 24.05.08   #7
    Du musst um als Sänger in einer Band zu singen ja nicht "nur" die Stimme haben, sondern auch das rhytmische feeling...das lässt sich zum Beispiel besser beurteilen, wenn Backgroundmusik dabei ist. Auch die Intonation lässt sich so besser beurteilen.
    Auf der Bühne wird man ja auch nicht nur deine Stimme ohne Backgroundmusik hören;)

    Das mit dem Bearbeiten habe ich gefragt weil mir eine Stelle im Song augefallen ist: das "never" bei 0:46 !
    Das hört sich an wie der berühmte "Cher-effekt". Der entsteht, wenn man die Vocals mit Autotunesoftware (z.B. Antares) "geradezieht", und hierbei die Retunezeit sehr kurz einstellt...

    /gee
     
  8. Frank Tenpenny

    Frank Tenpenny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.07
    Zuletzt hier:
    19.08.14
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Da wo niemand sein will
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 25.05.08   #8
    Ja,probiers mal mit Begleitung.
    Klar,es ist zwar schon besser wenn man nur die Stimme hört,aber da es ja dein eigenes Lied ist,ist es mit Begleitung besser.Bei einem Lied z.B. das wirklich jeder kennt,kann man sich die Begleitung sparen weils halt die meisten kennen,und da isses besser die Stimme pur zu präsentieren.Aber bei deinem eigenen ist es schwer weil man nicht weiß wie es klingen soll.Somit ist es auch schwer zu beurteilen obs jetzt gut oder schlecht ist.

    Und an manchen Stellen ist es eindeutig zu schnell. :D Also das müsste etwas besser werden ;)
     
  9. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 25.05.08   #9
    :eek:ok,nehm ich einfach mal so hin xD xD
    versteh nämlich nich wirklich was du damit meinst,sry :confused:
    aber wenn das schon irgein bestimmter effeckt ist und ich den selber machen kann muss es ja was gutes sein ^^ ^^


    nagut,hab nun ein paar mal gehört,dass ich an zwei ganz bestimmten stellen zu schnell singe,obwohl ihc das eigl so bewusst eingebaut habe werd ich versuche das ein wenig anders zu machen ^^
    am besten stell ich lieber wirklcih was mit gitarre und so rein,dann passt das sciher mit der geschwindigkeit ;)
    wird zwar dann erst am montag sein,weil ich meine "privatssphäre" brauche um so singen zu können (is ne lange geschichte von meiner "familie",will nich mehr drauf eingehen),aber das kommt dann da ^^

    dennoch,was mich wirklich interessiert ist,ob sich die stimme nicht zu,sagen wir mal,"verstörend im Ohr" anhört
    Soll heißen,ob man sie sich anhören kann,ohne sachen an den kopf geworfen zu bekommen,dass man ne stimme hat wie stuhlgang oder so óò
    das wäre sehr wichtig,weil ich bisher wirklich nur extrem schlechtes feedback von meiner band zurück bekommen habe....
    Deshalb ist warscheinlich auch das Selbstvertrauen in dieser Richtung etwas schwach,obwohl ich von einigen leuten gesagt bekommen habe,dass sich das lied,was ich ihnen geschickt habe echt gut anhört óò (is nich das was ich hier reingestellt hab ;) )

    aber wie gesagt,am montag nehm ich selber gitarre,schlagzeug und bass selber auf und dann stell cih hier das ganze richtig weitestgehend rein ^^
     
  10. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 26.05.08   #10
    So,wie ich gestern morgen schon geschrieben hab,hab cih nun etwas mit musikalischer begleitung aufgenommen
    Es ist aber nicht das Lied,was ich hier als erstes reingestellt habe,weil ihr ja gesagt habt,ich sing an manchen stellen zu schnell und da hab cih nun irgwie keine lust das zu ändern xD
    Deshalb hab ich jetzt eine etwas ältere aufnahme von meiner band genommen und den text dazu eingesungen.
    Das lied heißt "my dream",ist auch von uns und eigl unser langsamstes bzw. ruigstes Lied das wir haben,hoffe ihr schlaft nich ein dabei xD

    Da ihr dann zwei Aufnahmen von mir gehört habt könnt ihr mir jetzt sicher ein feedback geben,was positiv ist,was ich besser machen kann und vor allem was negativ ist,denn ohne negativ kann ich mich nicht noch mehr verbessern und ich weiß,dass ich noch sehr viel besser werden kann xD
    Ach ja,ich sollte sagen,dass ich jetzt seit ungefär einem Jahr versuche zu lernen und das ich erst,seitdem ich hier im Forum bin sehr große vortschritte gemacht habe ^^
    also danke xD xD

    so,kurze rede langer sinn,hier is das lied,feedbackt mal schön :D:D (ich weiß,dass das kein richtiges wort ist ;) )


    http://www.file-upload.net/download-876646/my-dream.mp3.html

    hab die datei geändert,weil ich das mit einem anderen program besser convertieren konnte,ist aber die selbe wie vorher ;)
     
  11. geebee

    geebee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    12.05.13
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 26.05.08   #11
    Hallo,

    ich habe deinen Song gehört, und muss dir leider sagen, dass mir der Gesang so überhaupt nicht gefällt! Du klingst sehr lasziv, drucklos und unsicher!
    Deine Stimmfarbe gefällt mir allerdings trotzdem ganz gut, da sie schön weich und nicht so aufdringlich rüberkommt.
    Aber das mit der Band! Generell würde ich an deiner Stelle zunächst einmal über Gesangsunterricht nachdenken. Ein guter Gesangsunterricht kann dir sicher mehr Stabilität und Sicherheit im Umgang mit deiner Gesangsstimme bringen!

    Tut mir leid wenn alles einwenig negativ klingt, aber das ist meine Meinung (aber auch nur meine ;) )

    /gee

    Ein Tipp noch: Dein File ist einfach viel zu groß!
    Ohne DSL 16.000 wird sich das kaum jemand runterladen! Warum lädst du es nicht als mp3 hoch?
     
  12. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 26.05.08   #12
    weil das mit mp3 auch ncih viel kleiner wird :D
    habs irgwie schon oft versucht zu convertieren,hat aber nich so richtig geklapt.
    obwohl mp3 war wars trotzdem noch fast so groß wie das da óO

    so,klingt zwar echt alles sehr negativ,aber immerhin ein feedback ^^
    Gesangsunterricht geht nich,weil mir erstens das Geld fehlt und zweitens es hier in der nähe zwar so eine kunstschule gibt,in der auch sowas angeboten wird,aber die da nur leute unterrichten,die auf das anliegende gymnasium gehen óò
    Is also ein bisschen doof so :D:D

    Aber ich werde weiterhin üben und üben und üben und noch mehr üben xD
    Ich bin mir sicher,dass ich es irgwann drauf kriege ;-)

    am donnerstag werde cih erstmal bei einer anderen Band vorsingen ^^
    hab ich denen nun versprochen,weil die mal eine aufnahme von noch einem weitern anderen song von mir gehört haben und sie gefragt haben ob ich bei denen singen kann :D:D
    hier is der link von dem Lied,is aber nur mitm mp3 player aufgenommen óò
    und is auch diesmal ncih so groß wie das andere :D:D

    http://www.file-upload.net/download-...na---.WAV.html
     
  13. 9buck

    9buck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.07
    Zuletzt hier:
    29.06.08
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.08   #13
    der letzte link geht bei mir nich
    also stimmklangfarbe find ich auch nett, du singst etwas eintönig vom druck her, manche töne sind falsch, aber geht

    und nochmal zum "the"
    es is kein sse sondern ne mischung aus s und w am anfang - mischung!
    wenn ich das z.B. spreche berührt meine zunge kurz die oberen oberen zähne...und ich glaub ich machs nich allzu verkehrt
     
  14. Jonnieeeee

    Jonnieeeee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.08
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    492
    Ort:
    Emden/Ostfriesland
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    384
    Erstellt: 28.05.08   #14
    xD xD ich habs ja begriffen :D
    aber jetzt ohne scheiß,ich bin der beste in meiner klasse der die englische Aussprache beherscht und im sprechen hatte ich nie probleme mit dem "the",echt jetzt ;)

    aber danke für die kretik ^^
    Jede Kritik macht mich besser und ich weiß immer mehr woran ich arbeiten muss ^^

    also leute,gibt mir kretik!! xD xD


    edit: hier is übrigens nochmal der Link,der bei dir nciht funktioniert hat ^^
    diesmal gehts aber wirklcih,kannst mir vertrauen,habs selbst grad nochmal runter geladen ;)

    http://www.file-upload.net/download-880348/music-of-our-life.WAV.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping