Brauche Tipps: Kopfhörer und Lautsprecher für Stagepiano (konkret: MP4)

von Moe T. Sarde, 04.12.06.

  1. Moe T. Sarde

    Moe T. Sarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Hallo zusammen,

    habe mir ein Kawai MP4 zugelegt und bin jetzt auf der Suche nach preiswerten und trotzdem guten Kopfhörern und Lautsprechern für den Hausgebrauch.

    Meine ersten Anschaffungen
    Thomann T.BONE 880 HD880 (Kopfhörer)
    und
    GEM Genesys Audio Aktiv System
    waren beide große Enttäuschungen: :mad: die Kophörer haben sowohl bei etwas höheren und tieferen Frequenzen starke Verzerrungen gehabt; nach zwei Tagen wollten sie noch nicht einmal mehr die korrekte Balance wiedergeben...
    Bei den Lautsprechern haben die Satelliten ein leichtes Grund-Brummen, der Subwoofer scheppert beim dis'

    ich habe sie jetzt beide zum Umtausch zurückgeschickt, in der Hoffnung, dass nur diese beiden Exemplare Ausreisser waren.
    Ok, waren beide relativ billig, aber die beobachteten Fehler sind auch in der Preisklasse nicht akzeptabel.


    Falls die Ersatzgeräte sich nun aber auch als Schrott erweisen:
    • was sind Eure Empfehlungen?
    • welche Geräte habt Ihr, vielleicht sogar zusammen mit dem MP4 im Einsatz - und seid auch zufrieden damit?
    Da ich mit dem MP4 eigentlich mein Budget reichlich überschritten habe, möchte ich nicht allzuviel Geld ausgeben, sagen wir mal
    ca. 70€ für die Kopfhörer und 200€ für eine Lautsprecher/Monitor-Lösung.

    Gibt's dafür was?

    Bin für alle Tipps und Hinweise dankbar!
    :great:
    Moe.
     
  2. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 04.12.06   #2
    Ich hab zwar selber das Yamaha P-120, beglücke Dich aber trotzdem mit meinem Fundus... ;)

    Kopfhörer: AKG 240 Studio http://www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-AKG-K-240-Studio-prx395743382de.aspx. Bin sehr zufrieden damit. Ausgeglichener Sound und problemloses längeres Spielen möglich. Ich würde sie auf jeden Fall wieder kaufen, wenn meine kaputt gingen. Kosten allerdings 98,- EUR.

    Monitore: Ich verwende die ESI near06, die gab's vor ein paar Monaten zum Rausverkaufspreis von 222,- EUR. Leider sind die definitiv aus. Leider deswegen, weil mir diese Teile wirklich gut gefallen (vor allem in Relation zum Preis).
    Die hier gibt's allerdings nach wie vor, haben aber nur 5-Zoll Tieftöner: ESI nEAR 05 eXperience http://www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-ESI-nEAR-eXperience-prx395749863de.aspx. Paarpreis 238,- EUR. Die könntest Du (sobald wieder Geld flüssig ist) mit einem Subwoofer ergänzen: ESI SW-10K Subwoofer http://www.musik-service.de/Recording-Studio-Monitore-ESI-SW-10K-prx395751521de.aspx für 288,- EUR.
     
  3. Moe T. Sarde

    Moe T. Sarde Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #3
    schonmal danke für den Hinweis!

    ohne Subwoofer brauche ich dann wohl auch noch einen separaten Verstärker?
     
  4. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 05.12.06   #4
    Nein, die ESI Near05 sind aktive Monitore und haben integrierte Endstufen (Leistung weiß ich jetzt nicht, schau beim o.a. Link nach).
     
Die Seite wird geladen...

mapping