Brauche tonnenweise gedrückte Daumen :-(

von Bell, 19.11.08.

  1. Bell

    Bell HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    14.09.20
    Beiträge:
    6.940
    Kekse:
    24.896
    Erstellt: 19.11.08   #1
    Hallo !
    So ein Mist. Ausgerechnet ich, ausgerechnet jetzt.
    Es könnte sein, dass ich gerade haarscharf an Stimmbandknoten vorbeischlittere - Ihr wisst ja, diese fiesen Dinger, von denen es zwei Sorten gibt, die weichen und die harten. Wobei die weichen sich wieder zurückbilden - oder auch binnen 24 Stunden zu harten werden können, wogegen dann nur noch - und nicht einmal mit Erfolgsgarantie - eine OP hilft.
    Mindestens eine Woche Stimmruhe, sagt der HNO. Das ist aber illusorisch, wenn man mit Kindern lebt.
    Unterricht und Auftritte absagen - das ist aber unmöglich, wenn man davon den Lebensunterhalt bestreitet, der auch so nicht grade üppig ist.
    Zumal ich mich verpflichtet habe, ein Weihnachtsprogramm zu singen, für das schon feste Auftrittstermine bestehen. Die erste Probe soll am Freitag sein.
    Ich kann schon noch singen - aber die Stimme spricht schlechter an, weil der Stimmlippenschluss nicht einwandfrei ist. Auf einer Erkältung herumgesungen, in verqualmten Räumen gesungen (das gehört nun mal zum Berufsrisiko), mit Schülern täglich alle Lagen rauf- und runtergesungen (ich bin da immer voll bei der Sache) - ja, und jetzt haben wir den Salat.
    Ich will und kann jetzt nicht hysterisch werden. Ich muss mich schonen, ganz klar; aber absolutes Schweigen ist nicht drin und arbeiten muss ich irgendwie ja auch. Ich hatte das schon öfter, gerade bei Überlastung verbunden mit nasskaltem Wetter, und bisher, seit Jahren, Jahrzehnten, ist alles gut gegangen. Warum nicht auch dieses Mal. Meine Stimme ist robust und hat mir schon ganz andere Sachen verziehen, die Stimmtechnik ist okay, trotzdem hab ich ein mulmiges Gefühl....
    Ach Menno.... !!!! Drückt mir mal ganz feste die Daumen. Heute ist so ein Tag, wo es mich ankotzt, Berufssängerin zu sein und es nicht beim Hobby belassen zu haben.
    schöne Grüße
    Bell
     
  2. Absint

    Absint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.08
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    1.943
    Ort:
    Bonn
    Kekse:
    6.377
    Erstellt: 19.11.08   #2
    Ich drück' dir ganz fest die Daumen!:great:

    Sowas kann mal passieren, ist verdammter Mist, stimm' ich dir zu.

    Kurier' dich aus und geh's danach ruhig wieder an.
     
  3. deschek

    deschek HCA PA & Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    5.05.18
    Beiträge:
    1.070
    Ort:
    Basel
    Kekse:
    19.999
    Erstellt: 19.11.08   #3
    Hi, Bell,

    meine Daumen hast du!
    Wichtig ist ruhig und optimistisch zu bleiben - und konsequent das Richtige für eine schnelle Heilung zu tun, auch wenn es schwer fällt oder mit (finanziellen) Verlusten verbunden ist.

    Schöne Grüße, Deschek
     
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.860
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    54.556
    Erstellt: 19.11.08   #4
    Hallo, Bell,

    auch der Basselch drückt ganz, ganz feste die Vorderhufe und wünscht schnelle und gute Besserung!!

    Viele Grüße
    Klaus
     
  5. moniaqua

    moniaqua Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.07.07
    Beiträge:
    7.882
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    22.194
    Erstellt: 19.11.08   #5
    So'n Mist. Ich drueck Dir saemtliche Daumen. Sei kreativ, schreib Deinen Schuelern Briefle in der Stunde, nimm ein Whiteboard oder sowas, lass das Singen, Hauptsache ist da ja, Du hoerst. Deine Kinder sollen brav sein, schoenen Gruss von mir ;) lass Papa reden, so vorhanden und da. Trink Tanklaster voll Tee, pack den Hals ein - weisste ja alles eh :)

    Gute Besserung und lass Dich nicht unterkriegen!
     
  6. cyril

    cyril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.07
    Zuletzt hier:
    7.09.20
    Beiträge:
    436
    Kekse:
    1.124
    Erstellt: 20.11.08   #6
    Liebe Bell, ich wünsche Dir, daß Du in ein paar Tagen sagen kannst "Glück gehabt, nix passiert"
    Dein daumendrückender Cyril
     
  7. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 20.11.08   #7
    Auch ganz feste Daumen von mir! Vielleicht schaffst Du's ja, Deinen Kindern zu vermitteln, dass Zeichensprache auch was schönes ist!
     
  8. Bell

    Bell Threadersteller HCA Gesang HCA

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    14.09.20
    Beiträge:
    6.940
    Kekse:
    24.896
    Erstellt: 20.11.08   #8
    Danke, Ihr Lieben :)
    Euer Zuspruch tut gut.
    Mein Mann ist zwar mitfühlend, aber als absoluter Nicht-Sänger und Nicht-Musiker kann er nicht wirklich nachvollziehen, was los ist. Und die Kleine ist einfach noch zu klein....
    Ich hoffe so sehr, dass meine Bandkollegen Verständnis aufbringen und von mir jetzt keine Marathonproben und/oder vokalistische Höchstleistungen erwarten. Sänger/innen werden nicht immer ernst genommen - weil die meisten Menschen, und leider auch viele Musiker, sich mit dem Stimmapparat nicht auskennen. Man sieht ihn ja auch nicht. Wenn z.B. ein Pianist sich einen Finger gebrochen hat, dann sieht man direkt, dass er nicht spielen kann. Ich bin "nur" heiser und hoffe, sie denken nicht, dass ich bloss rumzicke.
    Aber Ihr Sangeskollegen versteht mich !!! Das ist, obwohl "nur" virtuell, irgendwie sehr tröstlich!
    schöne Grüße
    Bell
     
  9. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    8.403
    Ort:
    in der Kölner Bucht
    Kekse:
    140.987
    Erstellt: 20.11.08   #9
    Jetzt hab ich eine Seite gute Ratschläge geschrieben und wieder gelöscht. Du weißt sicher selbst am Besten, daß deine Stimme dein Kapital ist und du sie zwangsläufig etwas schonen mußt, egal welche Termine drücken.:rolleyes:

    Ich drück dir jedenfalls auch ganz fest die Daumen. Mach dich nicht verrückt, vllt kannst du ja den ein- oder anderen Gesangspart auch mal an Schüler oder Zuschauer delegieren...;)
     
  10. lunaberlin

    lunaberlin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.05
    Zuletzt hier:
    6.11.19
    Beiträge:
    654
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    4.994
    Erstellt: 20.11.08   #10
    Ach mensch, liebe Bell, das ist ja wirklich scheußlich, dass du dich jetzt mit solchen Problemen herumschlägst.

    Ich drücke auch gaaanz fest die Daumen, dass du bald wieder fit bist und deine Stimme in altem Glanz erstrahlt :)

    Ganz liebe Grüsse

    Luna
     
  11. Foxx

    Foxx Pop/Rock-Gesang HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    3.09.20
    Beiträge:
    3.624
    Ort:
    Stuttgart
    Kekse:
    18.034
    Erstellt: 20.11.08   #11
    Von mir auch ganz fest gedrückte Daumen! Das wird schon, du schreibst ja auch selbst, dass deine Stimme was ab kann und kennst dich aus, was jetzt No-Go ist und was noch erlaubt ist. :)
     
  12. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    30.925
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Kekse:
    122.512
    Erstellt: 20.11.08   #12
    Von mir natürlich auch, beste *Bell ...
     
  13. second

    second Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    4.07.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Offenbach-Hundheim
    Kekse:
    409
    Erstellt: 20.11.08   #13
    Ich schließe mich mit gedrückten Däumchen an :great:
     
  14. Vali

    Vali Vocalmotz Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    5.056
    Ort:
    München
    Kekse:
    37.590
    Erstellt: 20.11.08   #14
    Auch von mir Gute Besserung, Bell! Ich kann sehr gut nachvollziehen wie schlimm das ist als Berufssängerin die Stimme nicht benutzen zu dürfen. Ich hoffe, dass alle Rücksicht darauf nehmen und sich die Knötchen zurückbilden. Eine Woche geht auch schnell vorüber. Drücke dir die Daumen!
     
  15. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    20.09.20
    Beiträge:
    13.271
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 20.11.08   #15
    Alle meine Daumen
    drück ich für Deinen Gaumen

    Alles Gute, Bell*
     
  16. Buddy Polly

    Buddy Polly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.06
    Zuletzt hier:
    23.03.17
    Beiträge:
    743
    Ort:
    Heidelberg
    Kekse:
    530
    Erstellt: 20.11.08   #16
    Liebe Bell,

    nimm dir deine Ruhe wenn es sein muss. Ich denke deine Schüler werden da auch für Verständnis haben. Und der Kleinen kaufst du ein neues Spielzeug, dann ist auch erst mal Ruhe :) Ich wünsche dir gute Besserung und sage (und das ist nicht böse gemeint): Halt die Klappe! :)
     
  17. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    22.10.19
    Beiträge:
    1.038
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 20.11.08   #17
    Liebe Bell,

    ich drücke auch ganz fest die Daumen!

    Kannst Du Dich denn nicht beim Singen vertreten lassen? Und die Kleine vor den Fernseher setzen?

    Scheiß Winter-Erkältungszeit ...

    Dein

    SingSangSung
     
  18. saxycb

    saxycb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.06
    Zuletzt hier:
    4.09.20
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Wien
    Kekse:
    4.328
    Erstellt: 20.11.08   #18
    Hi Bell!

    Ich drück Dir auch ganz fest die Daumen. Du weißt, dass Deine Stimme Dein Kapital ist. Setz es nicht aufs Spiel. Wie schon alle sagen: Klappe halten! Und wirklich durchziehen!!

    LG saxycb
     
  19. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.19
    Beiträge:
    2.382
    Ort:
    Heppenheim
    Kekse:
    38.210
    Erstellt: 20.11.08   #19
    Ich schliesse mich meinen Vorpostern an: Gute Besserung und ich hoffe wirklich sehr, dass sich Deine schlimmen Befürchtungen nicht bewahrheiten.

    Auch wenn ich nichts neues sage, möchte ich Dich trotzdem noch mal ausdrücklich bitten, den Wünschen/Anweisungen Deines Arztes (keinerlei Belastung der Stimmbänder in der nächsten Zeit) in vollem Umfang nachzukommen.

    Ich kann verstehen, dass Du finanziell von Deinem Gesang abhängig bist und dass Dein Kind bestimmt auch nicht begeistert davon sein wird keinen Pieps mehr von Dir zu hören.

    Aber GERADE weil Du wirtschaftlich auf Deine Stimme angewiesen bist solltest Du keine Kompromisse während des Heilungsprozesses eingehen. Auch Deine Kleine wird und muss das akzeptieren, so hart es auch sein mag.....schliesslich ist auch sie davon abhängig, dass es ihrer Mama bald wieder besser geht...nicht nur finanziell sondern auch im Hinblick auf die negativen Auswirkungen auf Deine Psyche für den Fall dass der "worst case" eintreten sollte.

    Singen ist Dein Leben. Tue alles dafür Dir diesen Traum zu erhalten. Und sollte doch die schlimmste Prognose eintreten (was wir alle nicht hoffen!), dann gibts immer noch viele andere schöne, interessante und ertragreiche Dinge im Leben, die diese Lücke wieder füllen können. Aber bis dahin versuche erst mal Deine Stimme zu 100% zu schonen. Wir sind in Gedanken bei Dir! *Daumen drück*:great:
     
  20. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    874
    Ort:
    Freiburg
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 20.11.08   #20
    Klappe halten und Fernseher schauen ;)

    Alles Gute auch von mir! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping