Brummen beim Marschall DSL 401

  • Ersteller MarkusKl
  • Erstellt am
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Hallo,

ich habe folgendes Problem bei meinem DSL401.
Wenn ich den Powerschalter einschalte habe ich ein Brummen. Dieses ist nicht sehr laut, aber man hört es deutlich und merkt es auch wenn man die Hand auf den Verstärker legt.
Kabel usw kann ich ausschliessen, da es auch brummt wenn nichts angeschlossen ist. (weder Gitarre, noch Fußschalter, auch nix im FX-Loop)
Das komische dadran ist, dass das Brummen nicht immer da ist....gelegentlich ist der Amp ruhig.
Ich habe schon sämtliche Röhren auf richtigen Sitz kontrolliert und auch die Sockel sehen gut aus.
Der Amp funktioniert ansonsten tadellos.

Ich hoffe auf Eure Hilfe ;)

Gruß Markus

PS: Was noch zu erwähnen ist, ich habe vor ~2-3 Jahren mal etliche Kontakte auf der Platine nachgelötet, da es einen Wackelkontakt gab. Beim auseinderbauen sind dann viele der Steckkontakte von der Platine abgegangen. :eek:

Edit: Oh jee, Marschall im Titel....:redface:
 
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Was mir aufgefallen ist, dass das Brummen sich von der Intensität ändert wenn ich öfter ein- und ausschalte. Also Einschalten, brummen prüfen->zu laut; PowerSchalter Aus und wieder Ein, danach wieder Brummen prüfen. Irgendwann ist dann das Brummen weg.

Kann doch eigentlich nur nen Wackel oder so sein. Entweder ist ein elektrisches Teil kaputt oder nicht....:confused:

Fällt jemanden dazu was ein?!?!?

Markus
 
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Keiner eine Idee?!?!?
 
Logan

Logan

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.06.09
Mitglied seit
08.09.03
Beiträge
812
Kekse
21
Ort
Villach / Graz
Nein, hab selber einen DSL401, aber so ein Problem ist bei meinem nie aufgetreten. Vielleicht liegts ja daran, dass du mal selbst nachgelötet hast? Naja, wenn du es nicht selbst rausfindest, dann musst du ihn wohl zum Doktor bringen! :rolleyes:
 
MarkusKl

MarkusKl

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.20
Mitglied seit
22.09.05
Beiträge
472
Kekse
1.226
Nein, hab selber einen DSL401, aber so ein Problem ist bei meinem nie aufgetreten. Vielleicht liegts ja daran, dass du mal selbst nachgelötet hast? Naja, wenn du es nicht selbst rausfindest, dann musst du ihn wohl zum Doktor bringen! :rolleyes:

Hi,
habe ich auch schon dran gedacht. Aber ich kann eigentlich löten und das ganze ist jetzt bestimmt schon 2-3 Jahre her. Bis vor kurzen lief er ja problemlos. Jetzt im moment zb läuft er absolut ruhig. Ich denke ich werde als nächstes mal die Röhren tauschen. Wollte eh mal bissy mit den Vorstufenröhren experimentieren ;)

Trotzdem danke Logan!

Gruß Markus
 
FexXx

FexXx

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.18
Mitglied seit
23.06.07
Beiträge
328
Kekse
379
Ort
Schnaittach, bei Nürnberg
Also die einzigen Dinge, die mir einfallen, sind zum einen die Bias einstellung.

Habe bei mich bei Thomann über einen DSL informiert, auch einige angespielt und einer hat extrem gebrummt (weiß nicht, wie er sich verhalten hätte, wenn ich ihn öfter an u aus geschalten hätte) und der Verkäufer schien Ahnung zu haben, er erwähnte die Bias einstellung und diese zu korrigieren sei kein Problem

Allerdings stört mich das mit dem An und Aus, bzw. Hand drauflegen. Ich würde mal probiern, den Amp an andere Plätze zu stellen, andere Steckdose und es nochmal zu probiern. Mein PC, meine Funkmaus, Mein Fernseher UND meine Stehlampe von Ikea (ORGEL VRETEN :D) wirken sich auf den Amp durch brummen aus.

Ausprobiern, wenns nix hilft, bleibt leider nur der Dok.....

PS kann mir nicht vorstellen, dass es mit deinem Löten zusammenhängt, wenn du löten kannst, und auch nur dass gelötet hast, was vorher eh schon gelötet war. Check vllt nochmal die steckverbindungen oder so.

Mehr kanns eig. nicht sein oder aber es gibt noch 100000 andere Gründe ;)

Felix
 
Ralfi1975

Ralfi1975

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.04.21
Mitglied seit
08.05.08
Beiträge
316
Kekse
285
Wenn ich den Powerschalter einschalte habe ich ein Brummen

Mit oder ohne Standby ?

Wenn ich bei meinem den Bias weiter raufdrehe brummt er auch etwas lauter, aber man hörts nur wenn man das ohr direkt am LS hat.


Wenn der Standby noch nicht ein ist sollte eigentlich nichts brummen, da der lautsprecher ja noch aus ist.
 
Valvetronix

Valvetronix

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.20
Mitglied seit
16.03.05
Beiträge
577
Kekse
1.209
Ort
Nürnberg
Ich war gestern bei einem Besitzer eines DSL 401...hab ihn mal kurz angespielt und mir ist auch aufgefallen dass er sowohl im Standby minimal gebrummt hat und wenn er ON war sogar noch etwas lauter gebrummt hat....der Besitzer meinte das sei normal.

Allerdings hab ich mal gelesen dass das auch an einem "falsch" eingestellten Bias liegen könnte, aber sicher kann dir das hier keiner sagen was mit deinem Verstärker nicht in Ordnung ist. Bring ihn doch einfach mal zum Marshall-Tech dann weißte bescheid :)

Tobi
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben